ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
29. Mai 2017 um 07:42
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › GESUNDHEIT / MEDIKAMENTE
  › Alternative Behandlungsmethoden
  › Festhaltetherapie
Seiten: 1 2 3 
Festhaltetherapie (Gelesen: 62001 mal)
hanase
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: Festhaltetherapie
Antwort #20 - 22. Januar 2014 um 09:37
 
arigatoo kawarimono

das ist der beste beitrag den ich bisher gefunden habe
ich bin selbst ein opfer der haltevergewaltigung nach prekop es war im grundschulalter ich war nach der scheidung meiner eltern etwas in mich gekehrt und hellinger hatte das buch meiner mutter empfohlen
es ist die schlimmste sache an die ich mich erinnern kann an die scheidung kann ich mich nicht mehr erinnern nur streiterei seit dem ich gebohren bin (ich erinnere mich noch das ich danach eine wut hatte das ich meine mutter locker erschossen hätte aber man ist ja machtlos diese wut steckte jetzt wohl lange in mir und kommt gerade raus was den frieden in meiner jetzigen familie stark belastet)
ich war immer übermäßig schüchtern und habe mich selbst in der schule nicht getraut den mund aufzumachen bis ich drogen für mich entdeckt habe mit 14 jahren dann kam eine schlimme zeit der sucht für ca 20 jahre
ich bin in letzter zeit durch zufall auf eine seite gestoßen die die folgen der halte.... beschrieb
da habe ich mich endlich gefunden
kein vertrauen in mich oder die welt
alle meiden mich schon immer wegen meiner negatieven lebenseinstellung
lehrer haben immer gesagt ich sei extrem intelligent aber ich konnte mich nie konzentrieren
wenn ich jetzt meine zeugnisse lese steht da ich habe nie den mund aufgemacht auf direkte fragen habe ich etwas gemurment was bei zweitem nachfragen und deutlichem zuhöhren immer richtig war
ich habe bei prüfungen immer die nacht davor nicht schlafen könne und habe vor aufregung kaum den stift halten können wenn um mich herum ein geräusch war konnte ich mich auf nichts anderes mehr konzentrieren
ich komme bis heute nicht mit mir und meiner kindkeit klar
mein größter wunsch ist das kein kind auf dieser welt mehr unter solcher gewalt leiden muss
das wort therapie darf im zusammenhang mit halten und prekop nicht verwendet werden da es viel zu viele dumme menschen auf dieser welt gibt besonders in deutschland das hat die zeit mit hitler schon bewiesen
in der schrift von claudia goldner steht das ein psychologe namens Daniel Soll rechtlich gegen prekop vorgegangen ist aber da er kein opfer war wurde es fallen gelassen ich konnte ihn nicht finden aber ich habe das größte interesse das diese hexe prekop hinter gitter kommt oder wenigstens die bücher verboten werden
ich habe jetzt selber kinder so kann man kinder nicht behandeln das verdienen die nicht
so eine gewalt wenn das halten wenigstens aus einer situation kommt aber einfach so ohne jeden grund von jemandem den man liebt und dem man vertraut so vergewaltigt zu werden muss verboten werden
wenn irgendjemand kenntnisse hat und mir helfen will (ich kann das nicht alleine) ich will mehr aufmerksam gegen diese gewalt methode machen und am liebsten jeden zur anzeige bringen der das praktiziert
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2 3