ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
23. März 2017 um 17:17
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › Diskussionen: Fachspezifisch
  › Heilpraktiker: Diskussion
  › Diskussion um den HP-Test von ÖKO-TEST
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Diskussion um den HP-Test von ÖKO-TEST (Gelesen: 7664 mal)
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3457
Augsburg
Diskussion um den HP-Test von ÖKO-TEST
26. März 2006 um 17:12
 
@all

Nicht nur der Test (=> ÖKO-TEST Heilpraktiker) wurde sehr heftig diskutiert, auch grundlegende Themen wie die Ausbildung, die Wirksam- und Belegbarkeit (Studien), Homöopathie, Schulmedizin, Ethnomedizin usw. usw.

Dies passte als "Kritik zu einem ÖKO-TEST" nicht alles in einen einzelnen Beitragsstrang (Thread). Dazu wurde sehr emotional diskutiert, teilweise sogar beleidigend. Da wir Beiträge nicht inhaltlich verändern, muss normalerweise der komplette Beitrag gelöscht werden. Wir haben nun versucht Teilaspekte in separate Threads zu verteilen. Zusätzlich wurden einige Beiträge, so sie stark diffamierend oder beleidigend waren, entfernt.

Es ist uns bewußt, dass uns sowohl von den Befürwortern als auch Gegnern Einseitigkeit vorgeworfen wird. Die Alternativen wären gewesen, entweder nur die eine odere andere Meinung zuzulassen oder alles zu löschen. Nichts davon wäre einem Diskussionsforum zu Gute gekommen.

Um zu vermeiden, dass Beiträge gelöscht werden, verzichten Sie bitte auf Polemik und Beleidigungen. Und bitte versuchen Sie der Aufteilung der Themen in etwa zu folgen, ansonsten entsteht erneut ein "langer Wurm", der weder dem Leser noch den Diskutanten etwas nutzt.

Danke,
Admin
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1