ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
27. März 2017 um 14:30
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › SONSTIGES
  › Offenes Forum / Diverses
  › Produktprüfer - Vorsicht!
Seiten: 1 2 3 ... 18
Produktprüfer - Vorsicht! (Gelesen: 175503 mal)
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3457
Augsburg
Produktprüfer - Vorsicht!
24. August 2006 um 15:33
 
Vorsicht vor den Angeboten von Unternehmen, die zu "Tests" oder "Produktprüfungen" einladen.

Ein Beispiel:
http://www.produktpruefer.com/

Dort heisst es in den AGBs:

...

§ 5 Versand- und Verwaltungsgebühr / Dauer der Teilnahme
Die Teilnahme erstreckt sich über einen Forschungsintervall. Dieser beträgt 19 Wochen und dem Erhalt von 4 Paketen. Die Versand- und Verwaltungsgebühr für diesen Zeitraum wird pro Woche mit 5,00 € berechnet. Der zu entrichtende Gesamtbetrag beläuft sich auf 95,00 €. Der Teilnehmer erhält 14 Tage nach der Anmeldung die Rechnung in Höhe des Gesamtbetrages per Email. Diese Rechnung ist im Voraus für das gesamte Intervall mit einem Zahlungsziel von 7 Tagen zu zahlen.
Die zweite Rechnung erfolgt nach Zustellung des 4. Paketes insofern keine fristgerechte Kündigung vorliegt.

§ 7 Automatische Verlängerung
Die Teilnahme am Forschungsprogramm Produktprüfer.com verlängert sich automatisch um das nächste Intervall von 19 Wochen, wenn der Teilnehmer nicht kündigt. Zur Beendigung der Teilnahme wird auf die §§ 9 und 10 dieser AGBs verwiesen.

...

Admin
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
canyelles
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #1 - 29. August 2006 um 09:53
 
hallo, bin gestern auf diese Sache reingefallen. E-mails gehen nicht durch. Habe aber heute sofort schriftlich mit Einschreiben Widerrufen. Was kann ich machen.

Canyelles
Zum Seitenanfang
 
 

 
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3457
Augsburg
Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #2 - 29. August 2006 um 11:03
 
... Sie können innerhalb von 14 Tagen widerrufen.  ...

http://www.produktpruefer.com/index.php?s=impressum

produktpruefer.com ist ein Projekt der:
Verbraucherbund AG
Rosenweg 8
CH-6340 Baar

Handelsregisteramt-Nummer: CH-035.3.013.229-9
Eingetragen im Handelsregister Baar
Gesellschaftsform: Aktiengesellschaft
Stammkapital: 100.000 CHF

Verwaltungsrat: Jürg Kramer

Kundenservice
Erreichbar werktags von 9-18 Uhr
Internationale Servicerufnummer: 0042 366 390 0494
Internationale Servicefaxnummer: 0042 366 390 0495

Email: Service@produktpruefer.com
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
kralli07
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1
Bremen
Geschlecht: male
Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #3 - 02. September 2006 um 08:50
 
Habe vor ca. zwei Wochen eine Rechnung per Mail erhalten.
Habe sofort zurückgemailt das ich weder die Pakete annehmen
werde,noch den Betrag von 96.-€ überweisen werde.
Bis jetzt habe ich keine Antwort erhalten. Ärgerlich
            Kralli07
Zum Seitenanfang
 
 

 
Happylucia
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #4 - 13. September 2006 um 07:47
 
@Kralli: Und hast du noch etwas von der Firma bekommen?
Ich hab mit der Firma auch grad Probleme. Aber ich hab blöderweise die 14 Tage Widerrufsrecht schon hinter mir. Vorgestern ist die Rechnung per eMail gekommen, da hätte ich dann gleich ein Widerrufs-Mail abgeschickt, aber es kommt natürlich keine Antwort. Weiß wer, ob ich jetzt voll drin häng oder ob ich doch noch was machen kann???
Zum Seitenanfang
 
 

 
ulli69
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1
Hamburg
Geschlecht: female
Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #5 - 13. September 2006 um 13:16
 
Hi, wie gehts? Am Montag bekam ich aus heiterem Himmel eine Rechnung von Produktprüfer.com. Ich kann mich nicht erinnern, mich je dort angemeldet zu haben. Sie teilten mir gleich das Anmeldedatum und meine IP mit. Ich schrieb denen, dass ich mich gar nicht angemeldet hätte - bin mal auf so´n Gewinnspiel-Sache reingefallen. Die schrieben zurück, ich müßte die 96€ zahlen, da ich die 2-wöchige Rücktrittsfrist nicht genutzt hatte - wie denn auch, wenn ich von meinem "Glück" gar nichts wußte. Nun geht es mit den Mails hin und her: die schreiben, ich soll zahlen, ich schreibe, die sollen mich nicht weiter belästigen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Hema
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6394

Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #6 - 13. September 2006 um 13:37
 
Die genannte Firma wurde aus dem HR gelöscht, bzw. der Sitz wurde nach Baden verlegt als "Verbraucherbund AG":

http://zefix.admin.ch/shabpdf/current/100-24052006-1.pdf#search=%22CH-035.3.013.229-9%22

Impressum:

Handelsregisteramt-Nummer: CH-035.3.013.229-9
Eingetragen im Handelsregister Cham
Gesellschaftsform: Aktiengesellschaft
Stammkapital: 100.000 CHF

Verwaltungsrat: Jürg Kramer

info@verbraucherbund.com

Quelle: http://www.verbraucherbund.com/index.php?sessid=13d74fa95662432b87b766779f7ca1dd&id=impressum


Ein aufschlussreicher thread zu dem Thema:

http://www.netzwelt.de/forum/showthread.php?t=39617
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Happylucia
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #7 - 13. September 2006 um 14:23
 
Bin auch schon drauf gekommen, dass das alles SEHR DUBIOS ist! hab mich mit
www.ombudsmann.at (gilt auch für D und CH etc.) in Verbindung gesetzt.
Auch wenn man sich bei der Firma angemeldet hätte, ist der Vertrag nicht rechtsgültig, weil die AGBs nur als Link im Bestätigungsmail geschickt werden. Also keinesfalls zahlen. Nähere Infos hier:
http://www.ombudsmann.at/ombudsmann.php/cat/5/aid/511/title/Infos+zu+%22Gratis%2...
Ich hab jetzt da ein Rücktrittsschreiben ausgedruckt und hingeschickt, mal schauen, was passiert. Jedenfalls gilt: Vor Gericht würden DIE blöd dastehen! Und KEINE PAKETE ANNEHMEN!!
...
Zum Seitenanfang
 
 

 
princess05
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #8 - 20. September 2006 um 15:01
 
Hilfe..mir ist genauo das selbe passiert. Was soll ich jetzt machen?
bin total am verzweifeln. ich hab da grad angerufen und die haben gemeint. ich soll noch mal ne email schicken da sie grade probleme oder so hätten. natürlich waren die 14 tage schon bei mir überschritten.
Zum Seitenanfang
 
 

 
princess05
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: Produktprüfer - Vorsicht!
Antwort #9 - 20. September 2006 um 15:04
 
jetzt wollen die 95 euro haben obwohl ich noch nie ein paket bekommen habe. was soll das?
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2 3 ... 18