ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
30. Mai 2017 um 11:17
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › TECHNIK / FREIZEIT
  › Sport
  › Physiological Footware
Seiten: 1 2 
Physiological Footware (Gelesen: 34221 mal)
Hackethal
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 883

Physiological Footware
09. Januar 2007 um 20:11
 
http://www.swissmasai.at/Default.aspx?lang=de-AT

Mich würden Eure Meinungen oder Erfahrungen hierzu interessieren!
Zum Seitenanfang
 

Wenn man über jemanden die Wahrheit  erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde. (Dr. Gregory House)
Homepage  

 
Gockel
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 399

Re: Physiological Footware
Antwort #1 - 09. Januar 2007 um 21:06
 
Ein Flashsalat, der mir den Rechner abwürgt.

Gruß,
der Gockel
Zum Seitenanfang
 
 

 
Hackethal
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 883

Re: Physiological Footware
Antwort #2 - 09. Januar 2007 um 21:46
 
http://www.ot-forum.de/forum/userThreadShow?tid=2664

oder

Zitat:
Die sogenannte Masai-Barfuß-Technologie ist eine Innovation im Bereich gesundes Schuhwerk. Die Besonderheit an den MBT-Schuhen ist die abgerundete Sohle, die dem Träger das Gefühl vermittelt, er würde über unebenen und nachgebenden Waldboden laufen. Die Folge ist eine erhöhte Aktivierung der Körpermuskulatur, die wiederum eine aufrechte und rückenschonende Körperhaltung zur Folge hat.

Durch den täglichen Einsatz der Barfussschuhe können zum einen Rückenleiden vorgebeugt werden, aber selbst bestehende Probleme in Form von Rückenschmerzen, die durch falsches und rückenbelastendes Gehen, Sitzen oder Stehen hervorgerufen wurden, können durch das Tragen der Massai-Barfussschuhe wieder verbessert werden.

Die Schuhe sind optisch nur durch die etwas dickere Sohle von herkömmlichen Schuhen zu unterscheiden und sind daher durchaus alltagstauglich. Der therapeutische Nutzen der MBT-Schuhe ist unbestritten und anhand von Belastungstests der Fusssohle oder durch Analyse der Körperhaltung beim Gehen mit den Schuhen durchaus navollziehbar.



Synonyme von MBT-Schuhe und verwandte Begriffe:
gesunde Schuhe, Barfussschuhe, Barfuss Schuhe, MBT-Schuhe, MBT-Schuh, Massai, Masai, MBT, Bequemschuhe, bequeme Schuhe, Schuhwerk, orthopädische Schuhe, ...

Link:
http://www.oekoadressen.de/lexikon/44---mbt-schuhe-durch-barfussschuhe-zur-gesun...
Zum Seitenanfang
 

Wenn man über jemanden die Wahrheit  erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde. (Dr. Gregory House)
Homepage  

 
Hackethal
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 883

Re: Physiological Footware
Antwort #3 - 09. Januar 2007 um 21:50
 
http://de.wikipedia.org/wiki/Masai_BarfussTechnologie Smiley

Zitat:
Auch das Laufen (Rolltraben) wird behandelt und auf individuelle Gangeigentümlichkeiten hingewiesen. Das Laufen (Joggen) in MBT-Schuhen erfordert Übung und ist nur für ebene Untergründe (Asphalt) geeignet, weil auf unebenen Naturböden (Waldpfad) die Gefahr einer schuhbedingten Verletzung steigt.

Neben den Schulungen für Instruktoren bildet der Hersteller gegen Bezahlung auch Schuhreparateure (Schuhmacher) in der Instandsetzung der MBT-Schuhe aus.
Zum Seitenanfang
 

Wenn man über jemanden die Wahrheit  erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde. (Dr. Gregory House)
Homepage  

 
Kawarimono
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3376

Re: Physiological Footware
Antwort #4 - 09. Januar 2007 um 23:11
 
Ich kann dazu gar nichts sagen.... aber ich habe eine ganz eigene Auffassung von physiologischem Schuhwerk Smiley

...


Kawarimono
Zum Seitenanfang
 


 

 
Hackethal
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 883

Re: Physiological Footware
Antwort #5 - 09. Januar 2007 um 23:20
 
Das war mir völlig klar Smiley und ich habe ein exklusives Paar für Sie!!
...
Zum Seitenanfang
 

Wenn man über jemanden die Wahrheit  erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde. (Dr. Gregory House)
Homepage  

 
Kawarimono
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3376

Re: Physiological Footware
Antwort #6 - 09. Januar 2007 um 23:28
 
Hackethal schrieb am 09. Januar 2007 um 23:20:
Das war mir völlig klar Smiley


So?! (mit zischendem sss und kurzem o)

Zitat:
und ich habe ein exklusives Paar für Sie!!


Alles über Eva Laut lachend




Aber mal ehrlich, Hackethal. Das geht doch gar nicht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Mbt-sandale.jpg

Das Auge läuft schließlich mit!


Kawarimono
Zum Seitenanfang
 


 

 
Hackethal
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 883

Re: Physiological Footware
Antwort #7 - 09. Januar 2007 um 23:33
 
Zitat:
So?! (mit zischendem sss und kurzem o)


Jetzt lassen Sie mal den Legastäniker in Ruhe, bissig wie eh und je  Smiley


Zitat:
Aber mal ehrlich, Hackethal. Das geht doch gar nicht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Mbt-sandale.jpg

Das Auge läuft schließlich mit!


Sicher, aber um die Optik ging es mir nicht.
Zum Seitenanfang
 

Wenn man über jemanden die Wahrheit  erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde. (Dr. Gregory House)
Homepage  

 
Kawarimono
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3376

Re: Physiological Footware
Antwort #8 - 09. Januar 2007 um 23:53
 
Hackethal schrieb am 09. Januar 2007 um 23:33:
Smiley


OK. Das ist höchst akzeptabel Smiley.


Zitat:
Sicher, aber um die Optik ging es mir nicht.


Eine Meinung (meine Meinung... die Meinung einer Tänzerin, die perfekt in der Balance steht):
Ich hab die mal in einem Laden ausprobiert. Ich fand diese Wackelei einfach nur gräßlich und ich kann mit der Unsicherheit nicht umgehen. Treppen steigen möchte ich damit überhaupt nicht. Mir ist die Fehltritt-und Verletzungsgefahr zu groß. Niemand konzentriert sich durchgehend beim Laufen auf das Laufen selbst und der Fuß ist nicht umsonst so wie er ist.

Ganz abgesehen von diesem Klumpfußdesign, das ich einfach nicht akzeptieren kann Zwinkernd


Kawarimono
Zum Seitenanfang
 


 

 
retepeter
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: Physiological Footware
Antwort #9 - 27. April 2007 um 15:49
 
Hallo,
Ich lese mit Interesse eure Komentare ueber MBT Schuhe. Derzeit ist im Netz eine Umfrage ueber MBT-Schuhe welche von einem Englischen Marktforschungsunternehmen, der "Parthenon Group" initialisiert wurde. Falls man sich fuer die Umfrage qualifiziert und etwas Zeit findet sie fertigzustellen werden einem €20 in Amazon Gutscheinen zugeschickt. Die Umfrage sollte nicht laenger als 15 minuten dauern. Waehre vielleicht interessant/lukratif fuer Leute die mit MBT schon Erfahrungen gemacht haben.

http://startyoursurvey.com/p1298/o/de

Viele Gruesse,

Peter
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2