ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
29. Mai 2017 um 13:20
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › TECHNIK / FREIZEIT
  › Fernsehen: Allgemein
  › Enemies of reason - Richard Dawkins
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Enemies of reason - Richard Dawkins (Gelesen: 13224 mal)
Sildenafil
Ex-Mitglied





Enemies of reason - Richard Dawkins
02. November 2007 um 09:08
 
Zitat:
From The Sunday Times
August 5, 2007
The gullible age
Richard Dawkins’s book The God Delusion sold a million copies. In a new and hilarious onslaught he pits hard science against astrology, tarot, psychics, homeopathy and other ‘gullibiligy'

http://entertainment.timesonline.co.uk/tol/arts_and_entertainment/books/article2...

Die Sendungen auf Youtube:
Teil 1: http://video.google.de/videoplay?docid=-7218293233140975017
Teil 2: http://video.google.de/videoplay?docid=-4720837385783230047

Der zweite Teil hat ein ähnliches Thema wie "Die modernen Wunderheiler", Titel:"The Irrational Health Service". Dawkins beim Homöopathen, indianischen Quantenheiler, Heiler mit bunten Kristallampen über der Liege und einer atlantischen Geistheilerin.
Bemerkenswert ist, wie diese Frau die DNS des Evolutionsbiologen Dawkins mit psyschischen Kräften heilt und "atlantische Dreiecke" in die Doppelhelix einfügt. Sie behandelt auch Krebspatienten im Endstadium. Die Dame ist unterste Schublade
Dawkins geht weiter als J. Bublath. Er begibt sich selbst in die Niederungen des Aberglaubens und der Glaubensheilerei. Er geht auf Eso-Messen, läßt Wünschelrutengänger vertsteckte Wasserflaschen suchen und ein Zauberkünstler erklärt die simplen Tricks des Gedankenlesens.
Bemerkenswert sind auch die Kommentare zu dem Artikel aus der Times-Online. In England scheint es nicht so viele lobbyistische Wunderheuler zu geben. "Darwins Rottweiler" ist saugut. So etwas haben wir in Deutschland leider nicht.
Wir bräuchten "Kochs Bulldogge"!!
Sildenafil
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 02. November 2007 um 10:30 von N/V »  
 

 
ama
Ex-Mitglied





Re: Enemies of reason - Richard Dawkins
Antwort #1 - 02. November 2007 um 09:20
 
>Wir bräuchten "Kochs Bulldogge"!!

Wir wäre es mit "Jenners Bulldogge" oder "Weltmeisterin im Spritzenweitwurf"?
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8423
Südland
Geschlecht: male
Re: Enemies of reason - Richard Dawkins
Antwort #2 - 02. November 2007 um 11:01
 
Zitat:


Danke für diese Hinweise!
Ich bin begeistert.

Leider ist zu befürchten, dass diese Videos von den wirklich verars--ten Leuten nicht angeguckt, bzw. nicht verstanden werden.
Die Hökerer und Esoterroristen können sich aber auf Argumente einstellen und sind besser auf Auseinandersetzungen vorbereitet, sie werden neue, plausibel erscheinende Holzschnitte an die Doofen verkaufen.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Sildenafil
Ex-Mitglied





Nina Hagen NACKT!!!
Antwort #3 - 04. November 2007 um 01:29
 
Vielleicht liest unter dieser Überschrift mal jemand diesen Thread. Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Der ist interessanter, als irgendeine hängengebliebene Esoterikerin mit Sendezeit im öffentlich rechtlichen Rundfunk.  Cool
...
Sildenafil

Zum Seitenanfang
 
 

 
utemaria
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 173

Geschlecht: female
Re: Nina Hagen NACKT!!!
Antwort #4 - 04. November 2007 um 04:48
 
Zitat:
Vielleicht liest unter dieser Überschrift mal jemand diesen Thread. Laut lachend Laut lachend Laut lachend Laut lachend
Der ist interessanter, als irgendeine hängengebliebene Esoterikerin mit Sendezeit im öffentlich rechtlichen Rundfunk.  Cool
richarddawkins.net/banners/468x60_RDFbanner.jpg
Sildenafil




GLÜCKWUNSCH!!!
Ein eingefleischter alter "Esoteriker" hat diesen Thread gefunden und sich sogar beide Teile von Richard Dawkins angesehen (man staune!!!)


Mein Kommentar dazu:
Richard Dawkins gefiel mir sehr gut, insbesondere und vor allem erheblich besser als altbekannter Freund Bublath, der meines Erachtens ohnehin auf einem mehr als einsturzgefährdetem Ast sitzt. Richard Dawkins ist wesentlich authentischer, von seiner Sache tatsächlich überzeugt, was man merkt und was auch rüber kommt (RESPEKT!!!). Zudem - wie Sie bereits schrieben - begab er sich tatsächlich selbst in gewisse "Niederungen", was auch mir ein Schmunzeln entlockte und wohlwollend mitbegleitet wurde, sprich, er stellte sich im Gegensatz zu Bublath diversen direkten Interviews und Kontroversen. Auch war er wesentlich schlauer als Bublath, indem er keine generell pauschalierten Diffamierungen von sich gab, sondern lediglich von persönlichen Erfahrungen berichtete, die er entsprechend kommentierte. Ferner griff er nicht - wie Bublath in seinem überheblichen Dummstolz - Teile der Ärzteschaft an, was in letzter Konsequenz immer nur schief gehen kann, sondern berichtete individuell, woraus resultieren dürfte, dass seine PERSÖNLICHE MEINUNG letztlich anerkannt und gewürdigt werden wird ...

Fazit: Von diesem Mann könnte Bublath wirklich lernen - doch bezweifle ich, dass auch Bublath es so sehen würde!

Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8423
Südland
Geschlecht: male
Re: Nina Hagen NACKT!!!
Antwort #5 - 04. November 2007 um 10:53
 
utemaria schrieb am 04. November 2007 um 04:48:
Ferner griff er nicht - wie Bublath in seinem überheblichen Dummstolz - Teile der Ärzteschaft an, was in letzter Konsequenz immer nur schief gehen kann, sondern berichtete individuell


utemaria erfreut dieses Forum jetzt mit vermeintlich gut durchdachten Formulierungen.

Anderen Foristen wie Sildenafil und dem -zu Unrecht- geschmähten Bublath gesteht sie Denkvermögen nur in geringem Maße zu:
utemaria schrieb am 04. November 2007 um 03:55:
Im Gegensatz zu Ihnen hab' ich dies längst weiter bedacht und sicher nicht auf dem Niveau einer Sechstklässlerin, sondern als mitfühlender Mensch auch dem Tier gegenüber!


utemaria, warum bleiben Sie nicht in den Eso-Foren?
Unter den Fünftklässlern ist die Sechstklässlerin Königin.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Pianoman
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 384
Berlin
Geschlecht: male
Re: Enemies of reason - Richard Dawkins
Antwort #6 - 04. November 2007 um 12:03
 
Die Weltwahrnehmungsstörungen der Esoteriker haben keine Grenze.

Dass die Nutzer und Verfechter von Homöopathie, Anthroposophie oder TCM nun auch noch den Tierschutz als Begründung heranziehen, ist doch im Hinblick auf die zahlreichen Präparate aus und von lebenden Tieren (z.B. verschiedene Insekten, Galle von Bären) eine wirkliche Frechheit.

Pianoman    
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 04. November 2007 um 14:36 von Pianoman »  

Aristotle was not Belgian, the principle of Buddhism is not "every man for himself", and the London Underground is not a political movement. Those are all mistakes, Otto. I looked them up. (A Fish Called Wanda)
 

 
utemaria
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 173

Geschlecht: female
Re: Enemies of reason - Richard Dawkins
Antwort #7 - 04. November 2007 um 20:42
 
Also ehrlich, meine Herren, warum bleiben Sie nicht sachlich?

Erst wünschen Sie sich, ein "Esoterrorist" möge sich die Beiträge ansehen, und wenn man's dann tut, ist's auch nicht recht.

Wahrnehmungsstörungen dürfen Sie mir gerne unterstellen - meine Haltung zu "Tierschutz" und persönliche Meinung über Bublath bleibt dennoch die gleiche.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1