ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
26. April 2017 um 06:14
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › BAUEN / WOHNEN
  › Alternative Energien / Energie
  › LED-Röhren statt T8?
Seiten: 1 2 
LED-Röhren statt T8? (Gelesen: 88573 mal)
Florian Bergmann
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: LED-Röhren statt T8?
Antwort #10 - 05. März 2011 um 22:34
 
Hallo,

ich habe mich schon seit Jahren mit dem Thema beschäftigt und Produkte getested. Mit dem Ergebnis, dass es derzeit sehr viel Schrott auf dem Markt gibt. Mit wenigen, meist sehr teueren Ausnahmen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Florian Bergmann
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: LED-Röhren statt T8?
Antwort #11 - 05. März 2011 um 22:34
 
Wir haben seit einem halben Jahr jedoch eine LED-Röhre in unser Programm aufgenommen, das mich und vor allem schon viele andere überzeugt hat. Es ist qualitativ hochwertig ist, Es flackert nicht, brummt nicht, man kann es mit und ohne vorgeschaltetem KVG betreiben und die Auffallquote ist extrem gering. Die Helligkeit ist vergleichbar mit der einer herkömmlichen "neuen Osram Leuchtstoffröhre (ohne hocheffizenten Reflektor)". Die Leuchtfarben sind ebenfalls sehr nah an dem bekannten 827 / 840 / 865 Codes der Farbtemperaturen. Darüberhinaus sind natürlich weitere Farbspektren möglich.

Die verwendeten Materialien sind hochwertig und es wird eine neue Netzteiltechnologie verwendet, die es sogar ermöglicht den Starter drin zu lassen. Jedoch bieten wir auch eine andere Version an, die in Kürze die EN62560 erfüllen könnten und den Austausch des Starters gegen einen Kurzschlussstarter erfordern.

Wer mehr über dieses Produkt erfahren will, den lade ich herzlich auf unseren Shop ein: http://www.led-emotion.de/de/LED-Roehren.html

Ebenso freue ich mich auf ein persönliches Gespräch.

Ich bin Gründer von LED-Emotion und möchte natürlich auch dieses Produkt verkaufen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Markus K
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2
Nähe München
Geschlecht: male
Re: LED-Röhren statt T8?
Antwort #12 - 17. Mai 2011 um 16:00
 
Hallo, unsere Kunden sind sehr begeistert von unseren Safety-Connect LED Röhren*.
Einer machte bei diversen Shops Testbestellungen und meinte dann, dass diese Röhre den Test eindeutig gewonnen hätte. Meines Wissens sind dies momentan die hochwertigsten die es gibt.

Interessant hierzu: Einer der grössten und bekanntesten Elektronik-Discounter von Deutschland vertreibt seit einigen Tagen die selben Röhren in seinem Shop unter anderem Namen was wir von Herstellerseite wissen und dabei sind seine Preise gegenüber unseren deutlich höher, wenn nicht sogar unverschämt, was uns doch zu denken gibt.

Falls Fragen offen bleiben, schreibt uns gerne an.

Grüße vom IT-ler bei LEDoptix

Admin: Link entfernt
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10. Februar 2012 um 13:24 von Forum Admin »  
Homepage  

 
toom
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: LED-Röhren statt T8?
Antwort #13 - 09. Februar 2012 um 19:09
 
Danke für den Tipp mit den Röhren, ich probier es mal aus Smiley
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
LEDeXX®
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: LED-Röhren statt T8?
Antwort #14 - 27. September 2012 um 11:58
 
Wir vewenden für unsere Kunden nur hochwertige Marken LED-Röhren. Diese können universell in bestehende Lampen mit EVG / KVG  und VVG Vorschaltgeräten ohne Umbau eingesetzt werden.

Zum Seitenanfang
 
 

 
Peter_Meier
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 5
Detmold
Geschlecht: male
Re: LED-Röhren statt T8?
Antwort #15 - 17. Juni 2013 um 21:35
 
Florian Bergmann schrieb am 05. März 2011 um 22:34:
Wir haben seit einem halben Jahr jedoch eine LED-Röhre in unser Programm aufgenommen, das mich und vor allem schon viele andere überzeugt hat. Es ist qualitativ hochwertig ist, Es flackert nicht, brummt nicht, man kann es mit und ohne vorgeschaltetem KVG betreiben und die Auffallquote ist extrem gering. Die Helligkeit ist vergleichbar mit der einer herkömmlichen "neuen Osram Leuchtstoffröhre (ohne hocheffizenten Reflektor)". Die Leuchtfarben sind ebenfalls sehr nah an dem bekannten 827 / 840 / 865 Codes der Farbtemperaturen. Darüberhinaus sind natürlich weitere Farbspektren möglich.

Die verwendeten Materialien sind hochwertig und es wird eine neue Netzteiltechnologie verwendet, die es sogar ermöglicht den Starter drin zu lassen. Jedoch bieten wir auch eine andere Version an, die in Kürze die EN62560 erfüllen könnten und den Austausch des Starters gegen einen Kurzschlussstarter erfordern.

Wer mehr über dieses Produkt erfahren will, den lade ich herzlich auf unseren Shop ein: http://www.led-emotion.de/de/LED-Roehren.html

Ebenso freue ich mich auf ein persönliches Gespräch.

Ich bin Gründer von LED-Emotion und möchte natürlich auch dieses Produkt verkaufen.




80€ für eine 1,50 Meter lange Röhre....stolzer Preis. Eine vergleichbare Leuchtstoffröhre kostet max. 3€. So viel Strom kann man während der Lebensdauer gar nicht einsparen.

Hier auch ein interessanter Artikel zum Thema LED Leuchten
http://blog.lichtnah.de/led-leuchten-fur-buroanwendungen-kritisch-beleuchtet/
Zum Seitenanfang
 
 

 
Scoopy
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: LED-Röhren statt T8?
Antwort #16 - 22. Januar 2015 um 19:45
 
Wie ist den nun der Stand der Dinge in diesem Bereich?

Ich habe mich schon viel umgeschaut und bin noch nicht schlauer.

Muss ich noch einen Starter verwenden?
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2