ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
28. Juni 2017 um 14:21
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › BAUEN / WOHNEN
  › Alternative Energien / Energie
  › Energiesparlampe & radioaktive Strahlung
Seiten: 1 2 
Energiesparlampe & radioaktive Strahlung (Gelesen: 35828 mal)
Wiesodenn
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 52

Re: Energiesparlampe & radioaktive Strahlung
Antwort #10 - 23. Januar 2012 um 22:42
 
Zitat:
Multiple exclamation marks, he went on, shaking his head, are a sure sign of a diseased mind.

Übersetzung: "Mehrere Ausrufezeichen, fuhr er fort und schüttelte den Kopf. Sicheres Zeichen für einen kranken Geist."

(Terry Pratchett in "Eric")


"Wacht auf!" ist auch immer schön zu lesen.

Schlafschaf, Systemling, hat er noch vergessen zu schreiben.

Wobei ich behaupte, die Verschwörungstheoretiker schlafen mehr weil sie die Realität nicht mehr wahrnehmen und unter jedem Stein eine Verschwörung wittern. Aber in ihren Foren und Blogs zu lesen kann an regnerischen Tagen sehr erheiternd sein.

Ich frage mich ob der Bilderberger das Gerät richtig bedienen kann.
Zum Seitenanfang
 
 

 
aalemann
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: Energiesparlampe & radioaktive Strahlung
Antwort #11 - 30. August 2012 um 08:00
 
soo, dann hole ich also diesen alten Thread wieder hoch, mal schauen, ob noch einer der ersten Kommentatoren mitliest.

@LittleTiger:
kannst du genaueres über deinen russischen Geigerzähler sagen, irgendeine Nummer, Name, oder ähnliches?
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 30. August 2012 um 10:57 von aalemann »  
 

 
aalemann
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: Energiesparlampe & radioaktive Strahlung
Antwort #12 - 30. August 2012 um 10:46
 
also, ich hatte heute auch die Möglichkeit mit einem Gamma-Scout etwas herum zu experimentieren und das Fazit ist, dass LittleTiger recht hatte: es sind HF-Einstreuungen, die entweder in der Röhre des Gamma-Scout zu kleinen Entladungen führen oder auf der Elektronik Störungen verursachen, aber ich tippe mal auf ersteres.

Um das herauszufinden, habe ich dem Gamma-Scout einen Schutz auf Messingdraht verpasst, der vor HF-Einstreuungen schützt, Röntgen- oder gar Gammastrahlung allerdings hindurchlässt - siehe Photo.

Mit diesem Schutz war es mir nicht mehr möglich einen Ausschlag der Messanzeige auf dem Gamma-Scout zu erzeugen - ich habe ohne diesen Schutz nach einer Lampe gesucht, bei der ich einen Ausschlag bekam.

...
Zum Seitenanfang
 
 

 
franzii
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 11
Hannover
Geschlecht: female
Re: Energiesparlampe & radioaktive Strahlung
Antwort #13 - 03. September 2013 um 07:19
 
Ist der Gammazähler überhaupt geeicht. Gibt es Messdaten von Referenzquellen?
Zum Seitenanfang
 
 

 
aalemann
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: Energiesparlampe & radioaktive Strahlung
Antwort #14 - 06. Februar 2015 um 08:04
 
franzii schrieb am 03. September 2013 um 07:19:
Ist der Gammazähler überhaupt geeicht. Gibt es Messdaten von Referenzquellen?

geeicht ist der GammaScout nicht, wohl aber kalibriert und zwar unter Nutzung eines geeichten Cs 137 Strahlers, wobei die Kalibrierung von einem Institut für Strahlenschutz einer staatlichen Fachochschule durchgeführt wird.
Quelle: http://www.gamma-scout.com/DE/Leistungsmerkmale.php
Zum Seitenanfang
 
 

 
Lissy
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 7

Re: Energiesparlampe & radioaktive Strahlung
Antwort #15 - 07. Februar 2016 um 18:03
 
franzii schrieb am 03. September 2013 um 07:19:
Ist der Gammazähler überhaupt geeicht. Gibt es Messdaten von Referenzquellen?


Was meinst du mit Referenzquellen???
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2