ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
27. Mai 2017 um 12:04
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › SONSTIGES
  › Offenes Forum / Diverses
  › Gesundheitsreform
Seiten: 1 ... 24 25 26 27 
Gesundheitsreform (Gelesen: 128026 mal)
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Gesundheitsreform
Antwort #250 - 24. September 2015 um 11:32
 
Zitat:
Möglicherweise erste diese eine 700-€-Tablette eine sonst 7.000€ kostende zeitraubende Therapie.

Soll heißen:
Möglicherweise ersetzt diese eine 700-€-Tablette eine sonst 7.000€ kostende zeitraubende Therapie.

Leider ist die Korrektur-Funktion außer Kraft gesetzt worden.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Bluenotes
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 753

Re: Gesundheitsreform
Antwort #251 - 24. September 2015 um 13:59
 
elf schrieb am 24. September 2015 um 11:25:
Möglicherweise erste diese eine 700-€-Tablette eine sonst 7.000€ kostende zeitraubende Therapie.

Und nun?



Wenn es bei einer Tablette, die vielleicht nichts bewirkt, ja bleiben würde. Erfahrungsgemäß bleibt es nicht dabei und
schon sieht die Sache wieder anders aus.
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Gesundheitsreform
Antwort #252 - 24. September 2015 um 14:17
 
Bluenotes schrieb am 24. September 2015 um 13:59:
Wenn es bei einer Tablette, die vielleicht nichts bewirkt, ja bleiben würde. Erfahrungsgemäß bleibt es nicht dabei und
schon sieht die Sache wieder anders aus.


DAS (!) sollten Sie jetzt aber wirklich mal mit Beispielen untermauern.

Ich behaupte, dass eine 700-€-Tablette, die nichts bewirkt, nicht am Markt bleibt.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Bluenotes
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 753

Re: Gesundheitsreform
Antwort #253 - 24. September 2015 um 14:31
 
Ich behaupte, dass es bei einer Tablette nicht bleibt und dadurch die Kosten wesentlicher höher als wie in ihrer Milchmädchenrechnung ausfallen werden.
Ich habe nicht gesagt, dass die Tablette nichts bewirkt sondern Zweifel durch ein "vielleicht" gehegt.
Jeder Patient ist unterschiedlich und deshalb auch die Reaktion darauf.
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Gesundheitsreform
Antwort #254 - 24. September 2015 um 15:05
 
Um welche Tablette handelt es sich denn, bluenotes?

Ist doch doof, wenn wir uns hier zerfleischen, obwohl es nicht nötig ist.

Wenn es die ist, an die ich denke, dann ist eine komplette Behandlung damit immer noch wesentlich billiger und verträglicher als alte Methoden.

Was ich damit meine: Hier möchte jemand wieder eine Sau durchs Dorf treiben.
Die arme Sau!
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Bluenotes
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 753

Re: Gesundheitsreform
Antwort #255 - 24. September 2015 um 15:32
 
elf schrieb am 24. September 2015 um 15:05:
Um welche Tablette handelt es sich denn, bluenotes?

Ist doch doof, wenn wir uns hier zerfleischen, obwohl es nicht nötig ist.

Wenn es die ist, an die ich denke, dann ist eine komplette Behandlung damit immer noch wesentlich billiger und verträglicher als alte Methoden.

Was ich damit meine: Hier möchte jemand wieder eine Sau durchs Dorf treiben.
Die arme Sau!

Also arm ist die "Sau" bestimmt nicht.
Wenn ein Medikament hilft Kosten zu senken bin ich dabei.

Aber es muss doch einen Grund geben, warum sich Verantwortliche dagegen wehren, dass die Pharmabranche
in dem Punkt einfach zu viel Macht hat. Sie arbeitet doch nicht aus Liebe zum Menschen, sondern um Gewinne zu erzielen.
Blankoschecks darf es nicht geben. Hier wird mit dem Geld der Versicherten zu großzügig umgegangen. Wie es ist denn mit der
moralischen Verantwortung gestellt? Die kacken drauf, Hauptsache die Gewinne stimmen und die Aktionäre sind befriedigt.
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Gesundheitsreform
Antwort #256 - 24. September 2015 um 15:40
 
Bluenotes schrieb am 24. September 2015 um 15:32:
Also arm ist die "Sau" bestimmt nicht.
Wenn ein Medikament hilft Kosten zu senken bin ich dabei.


So isses!

Und was die Kontrolle angeht: Wir sehen ja gerade bei VW, was passiert, wenn die Hersteller sicher sein können, dass die Kontrolle nicht stattfindet.

Sollten wir nicht einfach Karlchen mit dem Propeller mal machen lassen?
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Bluenotes
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 753

Re: Gesundheitsreform
Antwort #257 - 24. September 2015 um 16:16
 
elf schrieb am 24. September 2015 um 15:40:
Sollten wir nicht einfach Karlchen mit dem Propeller mal machen lassen?


Gerne, seine Vorschläge sind noch am vernünftigsten. Die Frage ist:

Schafft er es, sich gegen den Lobbyistendruck zu stemmen? Hat er bei seinem Vorhaben genug Rückendeckung aus der Partei?

Ich befürchte nein, denn hier wackelt schon seit langem der Schwanz mit dem Hund.
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Gesundheitsreform
Antwort #258 - 24. September 2015 um 16:49
 
Bluenotes schrieb am 24. September 2015 um 16:16:
Ich befürchte nein, denn hier wackelt schon seit langem der Schwanz mit dem Hund.

Augstein - Zitat:
Nicht nur Banken betrügen, auch die Industrie.
Das zeigt der VW-Skandal.
Deutschland hält sich eher ans Recht als das Ausland?
Ein Irrtum.
Guter Kapitalismus, böser Kapitalismus?
Gibt's nicht.
Nur die Notwendigkeit des starken Staates.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Bluenotes
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 753

Re: Gesundheitsreform
Antwort #259 - 04. Mai 2017 um 12:10
 
http://mediathek.daserste.de/Plusminus/Selbständig-in-die-Armut/Video?bcastId=43...

Bluenotes beklagte schon vor Jahren diese perverse Ungerechtigkeit in der Festsetzung
der Krankenkassenbeiträge für Selbstständige. 2200€ unterstelltes Mindesteinkommen
und die daraus errechneten Beiträge. Egal wieviel  man verdient; nix, 100€, 500€, oder 1000€ pro Monat.
Aber immer ca. 16% Krankenkassenbeiträge von 2200€. Über 2200€ selbstverständlich auch höhere Beiträge.


Wie gut haben es doch da unsere  "Hinzugewanderten". Nie in die Sozialkassen eingezahlt,
aber volle Leistung.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 ... 24 25 26 27