ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
27. Mai 2017 um 12:04
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › SONSTIGES
  › Offenes Forum / Diverses
  › Die Sarrazin Kontroverse
Seiten: 1 ... 31 32 33 
Die Sarrazin Kontroverse (Gelesen: 161722 mal)
Bluenotes
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 753

Re: Die Sarrazin Kontroverse
Antwort #320 - 28. Februar 2011 um 08:40
 
Beruht auf Gegenseitigkeit

Also mir macht die "Schweinefresserfeindlichkeit" auch Sorgen. Möchte mich auch nicht assimilieren lassen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Hackethal
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 883

Re: Die Sarrazin Kontroverse
Antwort #321 - 28. Februar 2011 um 08:47
 
Zitat:
Der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Kauder, hatte zuvor gefordert, die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei einzufrieren, so lange diese nicht die volle Religionsfreiheit gewähre. Dazu gehöre, „dass die griechisch-orthodoxen Christen ihre Priester wieder in der Türkei ausbilden dürfen“.


Rassimus ist überall! Erdogans agrument sind albern.

Nazis raus, aber nicht in die Türkei?
Zum Seitenanfang
 

Wenn man über jemanden die Wahrheit  erfahren will, ist dieser jemand meiner Erfahrung nach der letzte, den ich fragen würde. (Dr. Gregory House)
Homepage  

 
Krisu18
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 11

Re: Die Sarrazin Kontroverse
Antwort #322 - 28. Februar 2011 um 10:56
 
Hi,

ich finde es traurig, das es immer noch Menschen gibt, die sich vor fremden Einflüssen so sehr fürchten, dass sie dagegen mit Hass und Gewalt vorgehen. Diese Fehler ziehen sich quer durch die Geschichte und endeten im Regelfall blutig. Die Alternative wäre, sich für neue Eindrücke zu öffnen, das bedeutet nicht, dass man diese übernehmen muss.

Dieser Prozess ist natürlich immer beidseitig gegeben. Hasstiraden haben noch nie zu etwas gutem geführt.
Mfg Krisu
Zum Seitenanfang
 
 

 
Bluenotes
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 753

Deutschland schafft sich ab!
Antwort #323 - 02. Dezember 2014 um 14:19
 
Fakten schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert          Aldous Huxley

Ein schon etwas älterer Vortrag, aber nicht weniger aktuell.

Unsere Politiker würden eher ihr eigenes Land zugrunde richten, bevor sie Fehler in der Integrationspolitik
zugeben.

Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Die Sarrazin Kontroverse
Antwort #324 - 10. Januar 2016 um 15:00
 
Im heutigen Lichte besehen:

Wo hat dieser störrische alte Fachmann mit dem Sprachfehler ( Thilo Sarrazin) unrecht behalten?

Ich warte auf Quellenangaben.

Ein Forum ist doch zum Diskutieren, odrrrr?
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Die Sarrazin Stilblütenlese
Antwort #325 - 10. Januar 2016 um 15:07
 
Das war vor vielen, vielen Jahren hier schon mal Thema:

elf schrieb am 19. Oktober 2010 um 15:27:
dpa - Zitat:
THILO SARRAZIN:
...«Die unqualifizierte Migration, die wir gegenwärtig haben, und die
Migration des ungebildeten, unqualifizierten Familiennachzugs
, das kann in dieser Form nicht weitergehen.» Die SPD hat gegen Sarrazin ein Ausschlussverfahren eingeleitet, aus dem Vorstand der Bundesbank ist er selbst ausgeschieden.

Und das ist ein Grund zum Rausschmiss?
WULFF - Zitat:
Die Probleme von Zuwanderern mit islamischem Hintergrund sprach Wulff in Ankara direkt an:
"Dazu gehören das Verharren in Staatshilfe, Kriminalitätsraten, Machogehabe, Bildungs- und Leistungsverweigerung"
, sagte er.

Krischan gibt den Thilo?

Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Die Sarrazin Kontroverse
Antwort #326 - 13. August 2016 um 19:16
 
Erdogan lässt über seinen Berater Burhan Kuzu folgende Bemerkung dem SPÖ-Politiker Kurz zukommen:

Burhan Kuzu - Zitat:
"Verpiss Dich, Ungläubiger!"

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49125/1.html

OK, ist vielleicht etwas harsch, aber doch im Grunde herzlich.
Oder sehe ich das falsch?

Jedenfalls bringt jetzt das Ex-blonde Fallbeil einen richtigen Horst ins Spiel.

Lustig?
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8422
Südland
Geschlecht: male
Re: Die Sarrazin Kontroverse
Antwort #327 - 27. August 2016 um 19:35
 
Vielleicht erhellt dieses Statement eines aufgeklärten, unverdächtigen Menschen die Debatte:

ABDEL-HAKIM OURGHI - Zitat:
Die Freiheit des Individuums ist dem Islam bis heute fremd.
...
Die bequeme Betrachtung, dass die Extremisten keine Muslime seien und
dass der Islam nichts mit ihren Greueltaten zu tun habe, ist
schlichtweg naiv und ignorant gegenüber den Opfern des Terrors.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/der-islam-braucht-eine-reformatio...

Ich will meine Freiheit und die meiner Nachkommen erhalten, möglichst auch ohne Christentum und ähnlicher Sekten.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Seiten: 1 ... 31 32 33