ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
29. März 2017 um 09:17
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › BAUEN / WOHNEN
  › Elektrosmog / DECT
  › LTE: Elektrosmog 2.0?
Seiten: 1 2 
LTE: Elektrosmog 2.0? (Gelesen: 18097 mal)
Tropfen
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 45
Kirchberg, Oberbayern
Geschlecht: male
Re: LTE: Elektrosmog 2.0?
Antwort #10 - 12. Oktober 2014 um 20:50
 
elf schrieb am 12. Oktober 2014 um 17:41:
Klar:

Meiner Oma ging´s auch sofort schlechter, als statt Kuhlenkampf in S/W dann Gottschalk in PAL ausgestrahlt wurde.
Ebenso klar ist, dass sie daran (PAL) dann auch gestorben ist. Das sind ja ganz andere Strahlen als S/W!

Wer hat je gezählt, wie viele Menschen pro Monat (!) allein in Deutschland (!) an WLAN-Stahlungen (Blitze!) gestorben sind.

Die Auftragsforschung unterdrückt die Wahrheit.
Darum müssen dusselige Tropfen so laut schreien.


elf, fühlen Sie sich wohl als Forentroll?

Eine ähnlich dümmliche Antwort wie auf vorhergehenden Beitrag, haben Sie bereits am 11. Juli Hanna Czerny gegeben!

Fällt Ihnen nichts neues mehr ein, oder leidet Ihr Erinnerungsvermögen?

Zitat:
Re: W-Lan / DECT durch Farbe abschirmen
Antwort #22 - 11. Juli 2014 um 20:49  
.....
Meiner Oma ging´s erst richtig schlecht, als PAL-Fernsehstrahlen durch die Bundesrepublik geschickt wurden. Die werden sogar heute noch gestrahlt!
Inzwischen ist meine Oma sogar gestorben. Nachdem ARD in Farbe gestrahlt hat!

Alles klar?


Entweder fühlen Sie sich wohl den Forenclown zu geben oder Sie sind wirklich von Ihrer Verbildung so überzeugt, dass Sie meinen überall Ihren Senf beifügen zu müßen.

Wie schon mal von mir erwähnt, wünsche ich jedem das seine, aber zumindest mir haben Sie in wenigen Beiträgen gezeigt, wessen Geistes Kind Sie sind.

Mit besten Gruß,
Tropfen

Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8405
Südland
Geschlecht: male
Re: LTE: Elektrosmog 2.0?
Antwort #11 - 12. Oktober 2014 um 21:34
 
Tropfen schrieb am 12. Oktober 2014 um 20:50:
1. elf, fühlen Sie sich wohl als Forentroll?
2. Fällt Ihnen nichts neues mehr ein, oder leidet Ihr Erinnerungsvermögen?
3. Wie schon mal von mir erwähnt, wünsche ich jedem das seine, aber zumindest mir haben Sie in wenigen Beiträgen gezeigt, wessen Geistes Kind Sie sind.

1. Nö
2. Mein Erinnerungsvermögen ist gut. Wenn meine Oma doch an PAL gestorben ist, dann werde ich das doch wohl noch schreiben dürfen, oder? Ich kann doch nicht davon ausgehen, dass die Korrespondenz mit einer schwer gestörten Person wie Hannah von anderen nach Doubletten durchpflügt wird.
3. Sie meinen zu wissen, wes Geistes Kind ich bin. Sie! Ausgerechnet Sie!
Mit Küchenpsychologie und schon nach 4-5 Beiträgen.
Ein gelernter Psychotherapeut hätte dazu 3-5 Jahre benötigt.

Gratuliere!

BTW.: Was Sie sich wünschen, das interessiert......niemanden.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Seiten: 1 2