ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
29. März 2017 um 09:18
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › BAUEN / WOHNEN
  › Elektrosmog / DECT
  › Elektrosmog bei Solaranlage für Warmwasser ?
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Elektrosmog bei Solaranlage für Warmwasser ? (Gelesen: 12473 mal)
pecker
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Elektrosmog bei Solaranlage für Warmwasser ?
05. Dezember 2010 um 12:25
 
Liebe Forumsmitglieder,

wir wollen bauen, und möchten eine Solaranlage nur für Warmwasser auf den Dach bringen - leider ist die vorgesehene Stelle dierekt über den Kinderschlafplätzen.

Ich habe bereits gelesen, dass Photovoltaik-Anlagen Elektrosmog erzeugen, aber wie ist es mit den reinen Warmwasser Solaranlagen - können sie theoretisch auch Elektrosmog erzeugen? Können solche Anlagen sonst welche Störungen verursachen (brummen, summen etc.) ?

Vielen Dank im Voraus!
Zum Seitenanfang
 
 

 
kissa
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 36

Geschlecht: female
Re: Elektrosmog bei Solaranlage für Warmwasser ?
Antwort #1 - 05. Januar 2011 um 15:24
 
also ich meine gelesen zu haben, dass Solaranlagen eben keinen Elektrosmog erzeugen. Wo hast du das Gegenteil gelesen?
Zum Seitenanfang
 
 

 
tegernsee solar
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1
Oberbayern
Geschlecht: male
Re: Elektrosmog bei Solaranlage für Warmwasser ?
Antwort #2 - 05. März 2011 um 08:57
 
Hallo,

Solarthermieanlagen für Warmwasser oder Heizungsunterstützung erzeugen keinen Elektrosmog - auf dem Dach gibt es überhaupt keine elektrisch betriebenen Komponenten, im Aufstellraum des Brauchwasser- oder Heizungspuffer-Speichers (also vermutlich im Keller) läuft lediglich eine weitere Umwälzpumpe und eine kleine Regelung.

Ach ja: und zwischen Dach und Keller läuft lediglich eine Frostschutz-Wasser-Lösung in isolierten Rohren, Brummen und Summen tut bestenfalls die Pumpe im Keller - aber da ist sie ja nicht alleine...

Oliver Riepe
* tegernsee solar
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Homo Empathie
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 15
Essen
Geschlecht: male
Re: Elektrosmog bei Solaranlage für Warmwasser ?
Antwort #3 - 25. April 2011 um 14:38
 
genau, du kannst da ganz beruhigt sein und eine solche anlage installieren. aber ich würde behaupten, dass selbst voltaikanlagen kaum elektrosmog erzeugen. da laufen doch kaum spannungen bzw. ströme durch...
Zum Seitenanfang
 
 

 
demian
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: Elektrosmog bei Solaranlage für Warmwasser ?
Antwort #4 - 24. August 2011 um 13:35
 
Also: Man kann die Belastung durch Elektrosmog sehr gut mit entsprechenden Geräten messen.
(Messgeeräte für niederfrequente oder hochfrequente elektrische Felder)

Das würde ich soundso jedem empfehlen, der Angst vor den Folgen von Elektrosmog hat.

Ist teilweise total arg, was für Felder speziell in Altbauten auftreten....
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8405
Südland
Geschlecht: male
Es gibt keinen Elektrosmog bei Solaranlage für Warmwasser
Antwort #5 - 24. August 2011 um 14:05
 
Mal abgesehen davon, dass die Eröffnung dieses Threads ganz offensichtlich eine satirische Sache war:
demian schrieb am 24. August 2011 um 13:35:
Das würde ich soundso jedem empfehlen, der Angst vor den Folgen von Elektrosmog hat.

Nämlich das Lesen:http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrosmog
Und schon hat man keine Angst mehr vor Dingen, die eh nicht schädlich sind.
Für das Geld, was man durch das Nichtkaufen von Geräten spart, kann man so manches knusprige Steak essen.
Mit Möhren.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1