ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
21. Juli 2017 um 14:30
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › GESUNDHEIT / MEDIKAMENTE
  › ÖKO-TEST: Gesundheit und Fitness
  › Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Seiten: 1 2 
Wieviel Ausdauersport ist gesund? (Gelesen: 21022 mal)
Kölsch Mädche
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 21
Kölle
Geschlecht: female
Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #10 - 12. Februar 2014 um 15:01
 
Ich denke man kann die Frage hier gar nicht pauschal beantworten.

Bevor ich eine längere und vor allen Dingen intensivere Phase des Trainings aufnehme, lasse ich mich immer bei meinem Arzt beraten und ich denke dies wäre auch für dich der richtige Weg, denn er kann dir so zeigen welches Training, mit welcher Intensität am besten ist.

Beste Grüße
Zum Seitenanfang
 
 

 
siri
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 9

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #11 - 09. Mai 2014 um 14:42
 
Gerade am morgen ist Laufen eine gute Möglichkeit den Kreislauf in Schwung zu bringen. Allerdings sollte man es nicht übertreiben wenn man an zu niedriogem Blutdruck leidet. Am besten du gehst in ein Fitnesscenter wo du dich proffesionell beraten lassen kannst Zwinkernd

Auch wie schon viele hier gesagt haben, spielt die Ernährung eine bedeuitende Rolle...
Zum Seitenanfang
 
 

 
Beier60
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #12 - 05. August 2014 um 10:07
 
Das klingt gut. Vielleicht würde sogar einmal die Woche reichen, solange es regelmäßig ist. Kann jedenfalls nie schaden, egal ob mit oder ohne Blutdruckprobleme. Ich laufe regelmäßig und kann mir ein gesundes Leben ohne nicht mehr vorstellen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
jamiela
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 7

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #13 - 07. August 2014 um 14:26
 
Die Kombination von Ausdauer-und Kraft-Training ist wichtig und gut, aber gerade bei Bluthochdruck-Schwierigkeiten sollte man das Pensum Sport, was Regelmäßigkeit und Intensität betrifft, mit dem behandelnden Arzt absprechen.

Zitat:
Alles ruhig angehen lassen und immer mal einen Tag Pause  einlegen damit die Muskeln sich erholen können. Oder einen Tag Joggen und am nächsten Tag ein wenig Kraft Training machen. Ausdauer am Anfang nur langsam steigern..

Da hast du etwas wichtiges angesprochen. Bei zu viel Übermut neigen Viele dazu, schnell mit dem Training zu übertreiben. Das Problem dabei ist, dass gerade Bluthochdruck-Patrienten sich gesundheitlich zu sehr belasten. Die Online-Apotheke Medipolis schreibt im Ratgeber, dass der Körper nach dem Sport Zeit zur Regeneration braucht, erklärt genauer, mit welchen Risiken Übertraining verbunden ist und dass die Stärkung des Immunsystems effektiver ist. Sehr guter Ratgeber, falls jemand Interesse hat: * 

Viel Erfolg und Gesundheit euch allen!

Admin: Werbung für eine Online-Apotheke entfernt
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07. August 2014 um 15:30 von Forum Admin »  
 

 
armani
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 5

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #14 - 27. Oktober 2014 um 23:31
 
Ich leide auch unter Bluthochdruck und gehe alle 3 Tage joggen, aber vorher habe ich mich mit dem Arzt abgesprochen. Seit  dem ich regelmäßig Trainiere hat sich mein Bluthochdruck stabilisiert.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Talhoffer
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 131

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #15 - 28. Oktober 2014 um 00:39
 
armani schrieb am 27. Oktober 2014 um 23:31:
Ich leide auch unter Bluthochdruck und gehe alle 3 Tage joggen, aber vorher habe ich mich mit dem Arzt abgesprochen. Seit  dem ich regelmäßig Trainiere hat sich mein Bluthochdruck stabilisiert.


Bluthochdruck sollte man idealerweise nicht stabilisieren, sondern senken.
Zum Seitenanfang
 
 

 
merlin.b
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 177

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #16 - 28. Oktober 2014 um 00:54
 
Mensch Talhoffer, Sie waren schneller als ich. Genau das wollte ich auch schreiben. Ich hoffe, all dieser Schwachsinn hier ist nicht ansteckend, denn manche Foristen sind wie Viren.
Zum Seitenanfang
 

Der größte Luxus ist eine eigene Meinung; nur wenige leisten sich ihn.
 

 
tetris
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 5

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #17 - 03. Februar 2016 um 18:55
 
Ich würde im Zweifel wirklich mal einen Experten fragen. Da kann man so pauschal nämlich wenig zu sagen - erst beraten, dann loslegen. Sport ist ja grundsätzlich erstmal gut aber das hängt einfach von zu vielen Faktoren ab.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Lissy
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 7

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #18 - 07. Februar 2016 um 17:58
 
Hallo Maggie,
schon mal an tägliches Spazierengehen gedacht? Vielleicht 30 Min. wirkt sich immer positiv auf den Kreislauf aus (keine Gegenindikationen vorausgesetzt).
Und läßt sich auch in der Mittagspause etc.  besser als Joggen umsetzen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Juicy
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 10

Re: Wieviel Ausdauersport ist gesund?
Antwort #19 - 30. Juni 2016 um 13:01
 
Da schließe ich mich Lissy an.

Wichtig ist, sich erst langsam zu steigern, wenn man nicht regelmäßig trainiert und genügend Regenerationsphasen einzulegen. Am Anfang steigt der Blutdruck ja erstmal bei ungeübten Läufern, auch wenn keine extremen Werte erreicht werden dürften. Das kann ein Mediziner natürlich alles nochmal genauer erklären.

Generell wäre ich da allerdings vorsichtig, gerade im Sommer spielt sonst der Kreislauf verrückt, das ist der Gesundheit dann auch nicht zuträglich.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2