ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
22. Juli 2017 um 10:49
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › TECHNIK / FREIZEIT
  › ÖKO-TEST: Spezial - Handys
  › Ungewissheit über Funkmelder
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Ungewissheit über Funkmelder (Gelesen: 6730 mal)
michel
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Ungewissheit über Funkmelder
09. Februar 2011 um 12:46
 
Hallo,
mein Sohn hat vor kurzem so einen Funkmelder unserer örtlichen Feuerwehr mitbekommen, um immer auf Abruf bereit zu sein. http://www.feuerwehrleben.de/der-sanfte-funkmelder/
Ich kenn mich mit den Dingern überhaupts nicht aus. Deswegen hab ich mich gefragt, ob die Dinger genauso strahlen können wie Handys? Hat da vielleicht schon jmd Erfahrungen damit gemacht?

Schöne Grüße
Michel
Zum Seitenanfang
 
 

 
aufklaerer007
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 38

Re: Ungewissheit über Funkmelder
Antwort #1 - 09. Februar 2011 um 22:55
 
Hallo Michl,

Sie können ganz beruhigt sein, denn es handelt sich dabei nicht um einen Sender, sondern lediglich um einen Empfänger der nur Signale empfängt ähnlich wie ein Radio.

Wünsche noch eine gute Woche,
Andy
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1