ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
26. März 2017 um 22:41
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › GELD / VERSICHERUNGEN
  › ÖKO-TEST: Rente, Geld, Versicherungen
  › Zahnversicherung- Zusatzversicherung: Stiftung Warentest
Seiten: 1 2 
Zahnversicherung- Zusatzversicherung: Stiftung Warentest (Gelesen: 19053 mal)
Lissy
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 7

Re: Zahnversicherung- Zusatzversicherung: Stiftung Warentest
Antwort #10 - 25. Februar 2016 um 14:03
 
ist ja nicht so, das die Stiftung Warentest nicht schon mal daneben gelegen hätte. Als guter Ratgeber taugt sie aber allemal.
Ich habe vor 4 Jahren bei Ergo eine Zahn Zusatzversicherung bei ERGO abgeschlossen und werde jetzt erstmals wegen einer Krone die Versicherung in Anspruch nehmen.
In der Hotline mußt Du oft ist oft unverschämt lange warten.
Die jährliche Zahnpflege/reinigung wird auf einem Telefonanruf und nach Nenenrung der Rechnungsnummer anstandslos erstattet.
Reingefallen bin ich mit einer Kundenwerbung: Der Zahn Tarif der neu geworbenen Kundin war nicht hoch genug. Trotz Beschwerde gab es nichts.
Bewertung: 3 von 5 Punkten
Zum Seitenanfang
 
 

 
WalterLewis
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 5

Re: Zahnversicherung- Zusatzversicherung: Stiftung Warentest
Antwort #11 - 21. Februar 2017 um 09:58
 
Bei solchen Zusatzversicherungen bin ich immer Vorsichtig. Meist ist es äußerst unübersichtlich welche Fälle bezahlt werden und ob diese dann wirklich übernommen werden und nicht versucht wird Dinge hinauszuzögern oder sich aus der Affäre zu ziehen. Eine Zahnzusatzversicherung habe ich allerdings nicht. Zahnreinigungen übernehme ich lieber selbst 1-2 Mal im Jahr und für alles weitere hoffe ich auf das Beste.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2