ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
27. März 2017 um 18:20
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › ERNÄHRUNG / LEBENSMITTEL
  › Rezepte / Tipps
  › Rhabarberkuchen
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Rhabarberkuchen (Gelesen: 15273 mal)
chrisdama
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 4

Rhabarberkuchen
02. August 2011 um 12:25
 
Den Rhabarber in Stücke scheiden, mit 150g Zucker einzuckern und stehen lassen bis er Saft zieht. Den Backofen auf 200° vorheizen. Währendessen aus Mehl, 65 g Zucker, 1 Ei, Butter, Backpulver und Vanillezucker einen Mürbteig zubereiten. Diesen in eine Springform drücken und einen Rand hochziehen (Ich mag den Rand besonders gern wenn er dick ist).
1/2 Liter Rhabarbersaft (sollte der Saft nicht reichen, einfach mit Wasser auffüllen) mit 2 P. Vanillepudding aufkochen, unter den Rhabarber mischen und alles auf den Mürbteig geben. Bei 200° 45 Minuten backen.

3 Eiweiß und Puderzucker zu einem steifen Schnee schlagen und die letzten 10 Minuten mitbacken (bis er goldgelb ist).

Bei meinen Freunden und Gästen kam dieses Rezept immer sehr gut an!

Beste Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren!
Zum Seitenanfang
 
 

 
blobbo
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: Rhabarberkuchen
Antwort #1 - 04. September 2011 um 20:26
 
Rhabarberkuchen ist der hammer! Ich liebe ihn schon immer. Gefühlt seit ich ein Baby bin. Leider habe ich ihn ewig nicht mehr gegessen, aber dein Rezept hat mir neuen Antrieb gegeben Smiley. Vielen Dank!
Zum Seitenanfang
 
 

 
hellesonne
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 10

Re: Rhabarberkuchen
Antwort #2 - 05. September 2011 um 14:07
 
Rhabarberkuchen mag ich eigentlich nicht, da es mir zu sauer ist. Habe schon einige Rezepte ausprobiert, doch habe bis jetzt keines gefunden das meinem Geschmack entspricht. Werde bei der Gelegenheit auch dein Rezept probieren.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Carla66
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 5

Re: Rhabarberkuchen
Antwort #3 - 05. September 2011 um 16:07
 
Mich hat Rhabarber erst letztes Jahr überzeugt, als ich einen ganz einfachen Kuchen aus Rührteig, Pudding und eben Rhabarberkompott gegessen habe. Großartiges Rezept!
Zum Seitenanfang
 
 

 
Flowerpower43
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 14
Leverkusen
Geschlecht: female
Re: Rhabarberkuchen
Antwort #4 - 09. September 2011 um 18:23
 
Ich habe noch nie Rhabarberkuchen gegessen war aber schon immer mal auf der suche nach einem rezept weil mich das echt mal interessiert. Klingt so lecker Zunge
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Federica
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 16
Berlin
Geschlecht: female
Re: Rhabarberkuchen
Antwort #5 - 06. November 2013 um 09:59
 
Das Rezept klingt köstlich. Vielen Dank!
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
KittiKat
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 5

Geschlecht: female
Re: Rhabarberkuchen
Antwort #6 - 07. November 2013 um 15:41
 
Mmmmh, das Rezept sprang mir eben ins Auge und da fiel mir ein - ich hab ja noch Rhabarber im Tiefkühler! Ich glaube, am Wochenende ist ein Rhabarberkuchen fällig. So hat man trotz des nasskalten Herbstwetters immerhin ein bisschen Sommerfeeling.  Durchgedreht

Danke für die Anregung!  Kuss
Zum Seitenanfang
 
 

 
maja21
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 38
Mannheim
Geschlecht: female
Re: Rhabarberkuchen
Antwort #7 - 16. April 2014 um 21:09
 
Das Rezept ist wirklich gut. Meine Söhne hat es geschmecht. Smiley
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
siri
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 9

Re: Rhabarberkuchen
Antwort #8 - 09. Mai 2014 um 14:32
 
Rhabarberkuchen  Durchgedreht Durchgedreht Durchgedreht Mein absoluter Lieblingskuchen.
Kommen bei mir irgendwie Kindheitserinnerungen hoch, als ich damals auf der Terrasse meiner Oma saß und Rhabarberkuchen  gegessen habe.

Danke hierfür Smiley Werde diesen Threat dafür benutzen endlich mal wieder selbst einen Rhabarberkuchen   zu backen.

PS: Wenn man zum Rhabarber noch Erdbeeren dazugibt macht es den Kuchen zu etwas NOCH besserem  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 

 
harryb
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Re: Rhabarberkuchen
Antwort #9 - 12. Mai 2014 um 14:48
 
Habe gestern auch zum ersten mal seit langem wieder Rhabarberkuchen gegessen... hmm in dieser Jahreszeit gibt es einfach keinen besseren  Cool
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1