ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
25. April 2017 um 22:30
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › TECHNIK / FREIZEIT
  › Computer / Kommunikation
  › Smartphones
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Smartphones (Gelesen: 15135 mal)
Mel2010
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Smartphones
20. Oktober 2011 um 19:46
 
Hallo zusammen,
ich stehe kurz vor demSmartphone-Kauf...
Gibt es Tipps/Erfahrungen? Welche Smartphones sind ökologisch vertretbar - kann man davon überhaupt sprechen!? Berfulich benötige ich eins.... würde sonst auch gerne darauf verzichten, aber heutzutage...
Allso: ich freue mich auf Tipps, was ich beachten sollte!
DANKE

Viele Grüsse Mel
Zum Seitenanfang
 
 

 
Frankus
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 53

Geschlecht: male
Re: Smartphones
Antwort #1 - 21. Oktober 2011 um 09:35
 
Mel2010 schrieb am 20. Oktober 2011 um 19:46:
Welche Smartphones sind ökologisch vertretbar - kann man davon überhaupt sprechen!?


Was meinen Sie damit? Vertretbar ist im Grunde  kein Smartphone, da sie alle in China unter grenzwertigen Bedingungen bzgl. des Umweltschutzes und der Behandlung der angestellten Arbeiter hergestellt werden. Es sei an die Skandale bei den Apple-Zulieferern erinnert, die natürlich auch für alle anderen Hersteller produzieren.

Nokia würde ich persönlich vermeiden, weil eklatante Managementfehler und das unproduktive Abgreifen von Subventionen mit dem Marktaustritt bestraft werden müssen.

Wenn Sie auf gesundheitliche Aspekte anspielen, würde ich auf den SAR-Wert achten, welcher sich von Modell zu Modell und Hersteller zu Hersteller stark unterscheiden kann. Im Übrigen ist der UMTS-Modus dem GSM-Modus vorzuziehen, da UMTS technisch intelligenter die Sendeleistung sukzessive steigert statt wie bei GSM erst mit voller Leistung zu senden und dann herunterzuregeln. Den Modus kann man bei vielen Geräten als Nutzer in den Einstellungen auswählen. Im Übrigen ist heute mal wieder eine Studie in den Medien lanciert worden, nach welcher kein Zusammenhang zwischen Krebserkrankungen und mobilem Telefonieren nachweisbar sei. Aber auch diese Studie ist wie üblich methodisch mangelhaft, z. B. bezgl. der Bildung der Gruppen. Bei einem Smartphone muss man übrigens noch beachten, dass diese "always on" sind, um z. B. E-Mails empfangen zu können, und nicht wie traditionelle Telefone senden, wenn ein Gespräch geführt wird oder die Erreichbarkeit einer Funkzelle geprüft wird.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3459
Augsburg
Re: Smartphones
Antwort #2 - 21. Oktober 2011 um 13:35
 
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Sophie
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 38

Re: Smartphones
Antwort #3 - 28. Oktober 2011 um 17:37
 
hallo!

Falls ich mit der Antwort noch nicht zu spät bin und Sie nicht zufällig das lesen was ich unter der Ruprik "Handy" geschrieben habe, weise ich jetzt kurz auf die Möglichkeit hin unter einem Portal von www.handysfuerdieumwelt.de
auch ganz neuwertige Geräte zu erstehen, die öklogisch wenig bedenklich sind , da sie ja schon gebracht sind.
Ich weiß allerdings nicht wie das funktioniert, da eines zu erstehen, da müßten Sie dort einfach nachfragen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
GreenGimp
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 4

Re: Smartphones
Antwort #4 - 23. Oktober 2012 um 14:02
 
Von Öko Smartphones habe ich bisher noch nichts gehört, aber Apple stand letztens in den Medien wegen einem Grün-Siegel. Allerdings nur, weil sie sich kurzfristig gegen das Siegel entschlossen haben- nach heftiger Kritik haben sie sich allerdings wieder für das Siegel entschieden. Hoffe das hilft?

Denn aktuell wird der Smartphone Markt vom iPhone, dem Samsung Galaxy und den HTC Handy Modellen regiert. Die Auswahl sollte daher nicht schwer fallen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Aniara
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Re: Smartphones
Antwort #5 - 12. Oktober 2015 um 18:13
 
GreenGimp schrieb am 23. Oktober 2012 um 14:02:
Denn aktuell wird der Smartphone Markt vom iPhone, dem Samsung Galaxy und den HTC Handy Modellen regiert. Die Auswahl sollte daher nicht schwer fallen.


Hm also in den letzten zwei bis drei Jahren sind sehr viele weitere gute Marken wie Huawei, LG, Motorola und OnePlus hinzugekommen. Suche gerade nach einem Smartphone so im Preissegment um die 200€, aber mittlerweile gibt es eine solch große Auswahl, dass es nicht leicht fällt den Überblick zu behalten.

Wenn jemand ein gutes Smartphone so um die 200€ kennt, dann gerne her mit den Tipps Smiley

Denn mit Smartphones kenne ich mich nicht so gut aus
Zum Seitenanfang
 
 

 
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3459
Augsburg
Re: Smartphones
Antwort #6 - 13. Oktober 2015 um 16:30
 

Schauen Sie doch mal hier:

https://www.fairphone.com/
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
merlin.b
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 177

Re: Smartphones
Antwort #7 - 13. Oktober 2015 um 17:31
 
Hallo Aniara,

ich habe null Ahnung von smartphones, habe aber einen interessanten Artikel im Stern Nr. 41 gelesen. Carsten Waldeck lässt sein Shift 5 ohne Dumpinglöhne und umstrittene Rohstoffe in China herstellen. Sein Startkapital erhielt er durch Crowdfunding. Es hat ein Fünf-Zoll-Display und Android-Betriebssystem und ist vergleichbar mit einem guten Samsung Galaxy. Kosten: 222 Euronen und man kann es jetzt im Internet ordern.
Er kann nicht garantieren, dass am Ende wirklich alles fair ist, aber er ist oft vor Ort und checkt die Produktionsbedingungen. Einem Zulieferer hat er bereits gekündigt, weil der seine Vorgaben nicht eingehalten hat.

Ein weiterer Anbieter mit diesem Anspruch kommt aus den Niederlanden: Fairphone.

Ich würde mir wünschen, dass er erfolgreich ist.

Viele Grüße
merlin
Zum Seitenanfang
 

Der größte Luxus ist eine eigene Meinung; nur wenige leisten sich ihn.
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1