ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
30. März 2017 um 22:33
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › TECHNIK / FREIZEIT
  › ÖKO-TEST: Spezial - Handys
  › Handy-Recyceling
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Handy-Recyceling (Gelesen: 11435 mal)
Sophie
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 38

Handy-Recyceling
28. Oktober 2011 um 17:17
 
Liebe Leute!

Was ich da neulich von der DUH (Deutsche Umwelthilfe) gelesen hab, hat mich schockiert.
Über die neue Elektronikflut; dass in den Handys bei Appel die Akkus eingebaut sind, dass man sie nicht wechseln kann und die zudem ein Verfallsdatum haben, sodass der Akku nach einem Jahr sense ist und man sich ein neues Gerät anschaffen muss.
Man bedenke den immensen Rohstoffbedarf und Energiebedarf hierfür!!!
Für Kupfer zum Beispiel muss die tausendfache Menge an Rohmaterial abbebaut werden, für andere Metalle wie Tantal noch mehr.
Wir leben nur auf dieser einen Erde und haben nur diese Erde zur Verfügung!
Wir können nicht so weiter tun und unseren eigenen Boden ruinieren.

Aus diesem Grund möchte ich darauf aufmerksam machen, dass es von der DUH eine Möglichkeit gibt alte funktionierende oder nicht funktionierende Handys abzugeben um eine Wiederverwendung zu ermöglichen bzw ein hochwertiges Recyceling.
Gleichzeitig werden Naturschutzprojekte damit finanziert.
Andereseits kann man deswegen auch gebraucht aber neuwertige Modelle erstehen

www.handysfuerdieumwelt.de
Zum Seitenanfang
 
 

 
emma schröder
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8

Geschlecht: female
Re: Handy-Recyceling
Antwort #1 - 23. November 2011 um 11:30
 
Danke für den Post. Jetzt weiß ich wenigstens wohin ich mein altes Handy bringe Smiley
Apple war doch schon öfters in den Medien wegen der nicht gerade umweltfreundlichen Smartphones. Aber leider gibt es zu viele Anhänger, die diese Geräte auch noch kaufen.  unentschlossen
Zum Seitenanfang
 
 

 
Aplemania
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8

Geschlecht: male
Re: Handy-Recyceling
Antwort #2 - 15. April 2012 um 13:44
 
Zu Handy Recycling muss man ja auch sagen dass dies einem Menge Geld bringt.
Die Edelmetalle die da drin sind lassen sich gut verkaufen und dieses Geschäft wird ja immer lukrativer.
Seit China die seltenen Erden "rationiert" und die Exporte gedrosselt hat  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
tatanja
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 17

Geschlecht: female
Re: Handy-Recyceling
Antwort #3 - 21. August 2012 um 16:54
 
Handy-Recycling finde ich super! Bin absolut dafür: bei mir liegen auch noch 4 alte Telefone in der Schublade und warten auf einen neuen Sinn.
Was mich an dem Link etwas irritiert ist, dass die alten Telefone an die Telecom gehen.
Da stellt sich für mich die Frage "warum an ein Telefonkonzern?"
Warum nicht an ein Wertstoff-Hof der die Dinger auseinander nimmt und die Stoffe und Metalle recycelt?

Kann das jemand hier zufällig beantworten?
Zum Seitenanfang
 
 

 
Baukelnuss
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: Handy-Recyceling
Antwort #4 - 09. Juli 2015 um 21:59
 
Der NABU z.B. betreibt über 400 Sammelstellen in Germanien. Auf deren Website kann man nach Bundesland oder PLZ eine nahegelegene Stelle suchen und/oder Versandaufkleber downloaden, usw. usf.
Es gibt aber sicher noch etliche weitere Handy-Recycling-Adressen. Einfach mal die Suchma befragen...
Zum Seitenanfang
 
 

 
Pelikan
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 23
Braunschweig
Geschlecht: female
Re: Handy-Recyceling
Antwort #5 - 27. November 2015 um 11:12
 
tatanja schrieb am 21. August 2012 um 16:54:
Handy-Recycling finde ich super! Bin absolut dafür: bei mir liegen auch noch 4 alte Telefone in der Schublade und warten auf einen neuen Sinn.
Was mich an dem Link etwas irritiert ist, dass die alten Telefone an die Telecom gehen.
Da stellt sich für mich die Frage "warum an ein Telefonkonzern?"
Warum nicht an ein Wertstoff-Hof der die Dinger auseinander nimmt und die Stoffe und Metalle recycelt?

Kann das jemand hier zufällig beantworten?


Entweder für ihr Image, da sie die Dinger dann entsorgen.
Oder weil sie die irgendwo verkaufen möchten..
Zum Seitenanfang
 
 

 
Stragula
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 213

Geschlecht: male
Re: Handy-Recyceling
Antwort #6 - 24. März 2016 um 08:15
 
Im Prinzip ist es egal über welche Wege man das Handy entsorgt. Das sind eigentlich nur Sammelstellen die dann die Handys zum Aufbereiter weitergeben. Weil die Aufbereitung insbesondere der "exotischen" Metalle eine hohe Spezialisierung erfordert die nur ein zwei Aufbereiter vom Know-How her beherschen und lohnenswert durchführen können, landen die Handys automatisch dort.
Zum Eingangs erwähnten Kupfer: es wird so gut wie nichts entsorgt sondern 99 % des Altkupfers wird recycelt und wiederverwendet. Annähernd 50% der Neuware aus Kupfer und Kupferlegierungen stammt aus recyceltem Kupfer.

Gruß
Stragula
Zum Seitenanfang
 

"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe." - René Descartes
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1