ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
29. März 2017 um 05:16
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › GESUNDHEIT / MEDIKAMENTE
  › Krankheiten
  › Eisenmangel verursacht Nikelallergie?
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Eisenmangel verursacht Nikelallergie? (Gelesen: 5435 mal)
emma schröder
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8

Geschlecht: female
Eisenmangel verursacht Nikelallergie?
24. November 2011 um 12:31
 
Hallo, ich habe eine Nikelallergie. Sobald ich jeden Tag nur Obst und Gemüse esse mindern sich meine Allergiesymtome. Lasse ich diese Nähstoffe für 2-3 Tage nicht, kommen die Symptome schlagartig wieder. Eine Freundin meinte, es könnte an Eisenmangel liegen. Hat jemand eine Erklärung für dieses Phänomen oder kann ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel mit Eisen empfehlen?

Danke im Vorraus Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1