ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
25. April 2017 um 22:33
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › GESUNDHEIT / MEDIKAMENTE
  › ÖKO-TEST: Gesundheit und Fitness
  › Ohropax Soft gesundheitsschädlich?
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Ohropax Soft gesundheitsschädlich? (Gelesen: 9993 mal)
gryel
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Ohropax Soft gesundheitsschädlich?
12. Februar 2012 um 11:08
 
Hallo!

Ich benutze seit langem regelmäßig Ohropax Soft aus Polyurethan-(PU-)Schaumstoff. Sie sind angenehm weich und dämpfen Lärm gut ab. Allerdings frage ich mich, ob dieser PU-Schaumstoff gesundheitsgefährlich sein könnte.

Lt. Wikipedia: "Wenn Polyurethane ausreagiert sind und keine Monomere mehr enthalten, besitzen sie in der Regel keine gesundheitsschädlichen Eigenschaften. Isocyanate können Allergien auslösen und stehen im Verdacht, Krebs zu verursachen."

Verstehe ich das also richtig, daß für die Giftigkeit die Frage ist, ob die Zutaten (z.B. Isocyanate) vollständig reagiert haben?
Und wo könnte ich im konkreten Fall oder für andere Ohrstöpsel Infos über die Schädlichkeit bekommen?
Zum Seitenanfang
 
 

 
gryel
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Re: Ohropax Soft gesundheitsschädlich?
Antwort #1 - 21. März 2012 um 10:02
 
Für alle, die es interessiert: Habe inzwischen Ohropax direkt kontaktiert und eine schnelle Antwort bekommen. Laut dem Hersteller ist der verwendete PU-Dehnschaumstoff gesundheitlich völlig unbedenklich; es wurde auch auf das Ökotest-Siegel (Bewertung "sehr gut") hingewiesen - das ist natürlich ein Argument!

Viele Grüße
Zum Seitenanfang
 
 

 
beate79
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: Ohropax Soft gesundheitsschädlich?
Antwort #2 - 07. Januar 2013 um 22:21
 
Danke für die Info. Klasse, dass der Anbieter so schnell reagiert hat. Ich nutze selber auch regelmäßig Ohropax, aber die aus Wax/Watte. Die aus Kunststoff finde ich nicht so angenehm plus dichten sie bei mir nicht so gut ab, wie die traditionelle Variante.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1