ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
25. April 2017 um 22:31
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › TECHNIK / FREIZEIT
  › Computer / Kommunikation
  › Cloud Computing
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Cloud Computing (Gelesen: 9155 mal)
Carstens
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Cloud Computing
25. Februar 2012 um 16:30
 
Hallo,

hat man beim sogenannten Cloud Computing (Hosting) eigentlich eine eingende IP. Es ist ja eine Daten Wolke, daher bin ich mir nicht sicher.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Carstens
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 3

Re: Cloud Computing
Antwort #1 - 29. Februar 2012 um 19:32
 
Scheinbar ein kompliziertes Thema. Ich habe zumindestens einige Cloud Computing Anbieter gefunden die mit eigender IP werben.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Zangrion99
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1
Bremen
Geschlecht: male
Re: Cloud Computing
Antwort #2 - 29. März 2012 um 18:16
 
Carstens schrieb am 25. Februar 2012 um 16:30:
Hallo,

hat man beim sogenannten Cloud Computing (Hosting) eigentlich eine eingende IP. Es ist ja eine Daten Wolke, daher bin ich mir nicht sicher.


Das liegt immer ganz am Anbieter und was für Dienste der dir zur Verfügung stellt.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Aplemania
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8

Geschlecht: male
Re: Cloud Computing
Antwort #3 - 27. April 2012 um 20:14
 
Hallo Carsten,

sobald Du im Netz gehst hast Du ein IP.
Die Frage ist nur ob die Cloud/der Cloud Betreiber sie registriert.
Die Cloud besteht ja auch aus Server (Web-Server) die ein Daten-Speicher angeschlossen haben.
Insofern lautet die Antwort "Ja".
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Vitalia
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 5

Re: Cloud Computing
Antwort #4 - 09. Mai 2012 um 13:37
 
Gibt es eigentlich auch schon einen größeren Test über Anbieter von Cloud Computing-Diensten?
Zum Seitenanfang
 
 

 
GuenterSchmiercke
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: Cloud Computing
Antwort #5 - 21. Mai 2012 um 13:44
 
Das Thema ist wohl zu speziell, um von der Stiftung Warentest behandelt zu werden.

Cloud Computing hat ja auch viele Einsatzzwecke und die Platformen werden sich je nach Zielgruppe/Einsatzzweck  unterscheiden. Willst du Daten speichern, Berechnungen durchführen, Arbeitsgruppen verwalten...

Eine feste IP wird man nur brauchen, wenn man über spezielle Schnittstellen auf die Dienste seines Anbieters zugreifen möchte. Oft gibt es solche Zusatzleistungen gegen einen Aufpreis.
Zum Seitenanfang
 
 

 
vCompany - A. Hailfinger
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Re: Cloud Computing
Antwort #6 - 28. Oktober 2012 um 17:50
 
So speziell ist das Thema nun wirklich nicht, und ja man erhält immer mindestens eine öffentliche IP Adresse.

Bei unseren vCompany Produkten erhalten unsere Kunden immer 8 IP Adressen.

Die öffentliche IP Adresse ist notwendig um einen VPN Tunnel aufbauen zu können.
Damit ist es dann möglich die Cloud Dienste mit dem eigenen privaten Netzwerk zu verbinden.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1