ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
29. April 2017 um 23:30
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › BAUEN / WOHNEN
  › Alternative Energien / Energie
  › Elektroauto
Seiten: 1 ... 3 4 5 6 
Elektroauto (Gelesen: 41579 mal)
Hannah Czerny
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 43

Re: Elektroauto
Antwort #40 - 29. Juli 2014 um 13:23
 
Zitat:
Sie bilden sich das ein. Nach Ihrer eigenen Aussage spüren Sie das erst, wenn es länger aufliegt, als Erwärmung. Was normal ist.

Jo, dann müßte ich das bei nicht vorhandenem Stromdurchfluß auch spüren. Was nicht der Fall ist. Fakt ist, der Strom ist die Ursache und in der Tat denke ich wie Sie, daß es völlig normal ist, daß man mit ein wenig Sensibilität diesen Strom fühlen kann (oder die Wärme, die dieser mit sich bringt).

Zitat:
Noch mal: Das ist hier weder ABM noch Nachhilfestunde.
Sie können nicht erwarten, dass wir Ihnen hier die Wikipedia vortanzen. Bitte belesen Sie sich dort.

Laut lachend Laut lachend Laut lachend Ernsthaft? Wer gibt hier wem Nachhilfe, hm?


Sie brauchen sich im Übrigen auch nicht verpflichtet zu fühlen, meine Posts zu kommentieren und damit Ihre wertvolle Zeit zu verschwenden.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Hema
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6394

Re: Elektroauto
Antwort #41 - 29. Juli 2014 um 13:38
 
Hannah Czerny schrieb am 29. Juli 2014 um 13:23:
Zitat:
Sie bilden sich das ein. Nach Ihrer eigenen Aussage spüren Sie das erst, wenn es länger aufliegt, als Erwärmung. Was normal ist.

Jo, dann müßte ich das bei nicht vorhandenem Stromdurchfluß auch spüren. Was nicht der Fall ist. Fakt ist, der Strom ist die Ursache und in der Tat denke ich wie Sie, daß es völlig normal ist, daß man mit ein wenig Sensibilität diesen Strom fühlen kann (oder die Wärme, die dieser mit sich bringt).


Nein, Sie haben schon wieder etwas gelesen, was nicht da steht.
Sie spüren nicht den Stromdurchfluss selber. Sondern erst die Erwärmung nach einiger Zeit. Sie denken nicht dasselbe wie ich. Drehen Sie nicht herum.

Rabulistische Mätzchen dürfen Sie unterlassen.

Zitat:
Zitat:
Noch mal: Das ist hier weder ABM noch Nachhilfestunde.
Sie können nicht erwarten, dass wir Ihnen hier die Wikipedia vortanzen. Bitte belesen Sie sich dort.

Laut lachend Laut lachend Laut lachend Ernsthaft? Wer gibt hier wem Nachhilfe, hm?


Sie brauchen sich im Übrigen auch nicht verpflichtet zu fühlen, meine Posts zu kommentieren und damit Ihre wertvolle Zeit zu verschwenden.


Man kann Ihren Unsinn und Ihre freche Ignoranz auch nicht unkommentiert lassen.
Sie erteilen höchstens eine Lektion in Geduld, die man mit Ihnen haben muss. Aber auch das wird irgendwann ein Ende haben. Sie sollten woanders spielen gehen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Wiesodenn
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 52

Re: Elektroauto
Antwort #42 - 29. Juli 2014 um 20:40
 
Zitat:
Jo, dann müßte ich das bei nicht vorhandenem Stromdurchfluß auch spüren.


Dass sich Kabel bei Stromdurchfluss erwärmen ist ihnen bekannt?

Gucken sie.

Zum Seitenanfang
 
 

 
jamiela
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 7

Re: Elektroauto
Antwort #43 - 06. August 2014 um 08:58
 
Die Thematik des Elektro-Autos finde ich äußerst interessant. Ich finde das ist eine Investition in die Zukunft, viel eher noch den Erhalt der Zukunft auf diesem Planeten. Länder sollten viel mehr in die natürlichen Energien investieren, um es den Verbrauchern klar zu machen. Ich selbst fahre gar kein Auto mehr. Wir sind in Besitz eines Familienwagens, der für längere Fahren, Urlaube usw. zur Verfügung steht. Im Alltag nutzen wir lieber Bahn, Bus oder das Fahrrad.
Zum Seitenanfang
 
 

 
luftikuss
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 19

Geschlecht: male
Re: Elektroauto
Antwort #44 - 11. August 2014 um 10:58
 
Ich finde interessant, dass es bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen geben soll. Derzeit sind nur knapp 12.000 Elektroautos zugelassen. Ich bin mal gespannt, wie die Bundesregierung ihr Ziel erreichen will.
Zum Seitenanfang
 
 

 
LOHAS-Lischen
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6

Re: Elektroauto
Antwort #45 - 12. Dezember 2014 um 17:09
 
Kauft euch Tesla-Aktien Zwinkernd Das was die deutsche Autoindustrie an Elektroautos abliefert ist ein Witz. 80-100 KM Reichweite, mit Glück 150. Das ist 0 alltagstauglich.

Tesla? Das Spitzenmodell kommt 800 KM weit. Und genau da liegt der Unterschied. Soll keine Schleichwerbung sein, aber auf dem aktuellen Automarkt ist die Marke so absurd weit vorne, dass sie bis 2018 volle Aufttragsbücher haben.
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8412
Südland
Geschlecht: male
Re: Elektroauto
Antwort #46 - 12. Dezember 2014 um 17:40
 
LOHAS-Lischen schrieb am 12. Dezember 2014 um 17:09:
Soll keine Schleichwerbung sein...

Ist es aber!
Zitat:
Tesla Car Chase Ends In Flaming Car Wreck Explosion So Violent It Is Confused For Fireworks


OK, wer´s mag!
Bitteschön
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Talhoffer
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 131

Re: Elektroauto
Antwort #47 - 12. Dezember 2014 um 22:05
 
LOHAS-Lischen schrieb am 12. Dezember 2014 um 17:09:
Kauft euch Tesla-Aktien Zwinkernd Das was die deutsche Autoindustrie an Elektroautos abliefert ist ein Witz. 80-100 KM Reichweite, mit Glück 150. Das ist 0 alltagstauglich.

Tesla? Das Spitzenmodell kommt 800 KM weit.


Der große Akku von Tesla hat 85 kWh. Entspricht ca. dem Energiegehalt von 8,5 l Diesel. Mit dem werden Motoren mit 270 - 310 kW Leistung betrieben. Kann sich jeder ausrechnen, wie weit das reicht, sollte man tatsächlich auf die Idee kommen, mal richtig Gas zu geben.

Zitat:
Und genau da liegt der Unterschied. Soll keine Schleichwerbung sein, aber auf dem aktuellen Automarkt ist die Marke so absurd weit vorne, dass sie bis 2018 volle Aufttragsbücher haben.


Wird sicher de Renner. Gerade im Zweitwagenbereich, so ab 80.000 Euro aufwärts das volle Schnäppchen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
HummelSumm
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 2

Geschlecht: female
Re: Elektroauto
Antwort #48 - 15. Dezember 2014 um 18:14
 
LOHAS-Lischen schrieb am 12. Dezember 2014 um 17:09:
Kauft euch Tesla-Aktien Zwinkernd Das was die deutsche Autoindustrie an Elektroautos abliefert ist ein Witz. 80-100 KM Reichweite, mit Glück 150. Das ist 0 alltagstauglich.

Tesla? Das Spitzenmodell kommt 800 KM weit. Und genau da liegt der Unterschied. Soll keine Schleichwerbung sein, aber auf dem aktuellen Automarkt ist die Marke so absurd weit vorne, dass sie bis 2018 volle Aufttragsbücher haben.


Habe zwar nicht so viel Ahnung von Aktien. Aber ich würde mir wahrscheinlich keine Aktien von einer Firma kaufen, die nur Verluste macht Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 

 
segel_p
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 21
Hamburg
Geschlecht: male
Re: Elektroauto
Antwort #49 - 24. Oktober 2015 um 00:14
 
Ein Kollege von mir hat ein E-Auto. Das nutzt er bei Pendelfahrten in die Stadt. Er hat an seinem Balkon ne Ladestation. Er bezieht komplett Ökostrom. Somit ist das Auto auf jeden Fall weniger schädlich für die Umwelt als ein Benziner. Ist natürlich nur was für den Stadtgebrauch, beziehungsweise für den Gebrauch auf kurzen Strecken. In den Urlaub wird man damit nicht fahren können Smiley Das Teil hat übrigens mehr Power als man denkt, da es die Energie nicht erst umgesetzt werden muss, sondern direkt auf die Reifend rückt Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 ... 3 4 5 6