ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
23. März 2017 um 17:21
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › GELD / VERSICHERUNGEN
  › Finanzen, Wirtschaft, Banken
  › Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Seiten: 1 2 3 ... 148
Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß (Gelesen: 472800 mal)
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8404
Südland
Geschlecht: male
Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
23. Mai 2012 um 12:23
 


In Vorab-Besprechungen wurde dieser Autor ja schon zerrissen, weil er mit seinen Büchern  -schlimm!-  Geld verdient.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/im-gespraech-thilo-sarrazin-genug-druckers...
http://www.3sat.de/page/?source=/ard/buehler/162435/index.html
http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-05/griechenland-umfrage

Wo irrt Thilo?
Wer ist populistischer:
a) Steinbrück
b) Schäuble
c) Sarrazin
d) Tsipras

Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Schau-ma-amoi
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1739

Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Antwort #1 - 24. Mai 2012 um 11:15
 
elf schrieb am 23. Mai 2012 um 12:23:

Wo irrt Thilo?


Dilo ist als solcher, per se, ein Irrtum*, er verkörpert diesen geradezu, ja er ist ein Synonym dafür.



* Dieses Substantiv ist natürlich ein Euphemismus, ein Entgegenkommen von mir, weil heute ein gerader Tag ist.
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8404
Südland
Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Antwort #2 - 24. Mai 2012 um 12:54
 
Also doch lieber ohne Irrtum, mit Laphroaig:
Süddeutsche & Brüderle - Zitat:
Whisky für den Alkoholiker
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/debatte-um-euro-bonds-whisky-fuer-den-alko...
Oder?
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Schau-ma-amoi
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1739

Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Antwort #3 - 24. Mai 2012 um 13:57
 
elf schrieb am 24. Mai 2012 um 12:54:
Also doch lieber ohne Irrtum, mit Laphroaig:
Süddeutsche & Brüderle - Zitat:
Whisky für den Alkoholiker
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/debatte-um-euro-bonds-whisky-fuer-den-alko...
Oder?


Ich weiß es nicht, was mich allerdings tröstet, ist die Tatsache, dass auch Fachleute (bis hin zu Wirtschaftsnobelpreisträgern) verschiedene Meinungen vertreten. Die wissen es also auch nicht.

Journalisten übrigens auch nicht, egal unter wessen Sold sie schreiben. Ja und unsere Politiker wissen es auch nicht.

Ist nicht sehr befriedigend, weiß ich.

Zur persona non grata: auf diesem Gebiet müsste er allerdings eher Fachmann sein, so viel ich weiß. Konjunktiv.
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8404
Südland
Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Antwort #4 - 25. Mai 2012 um 13:36
 
Schau-ma-amoi schrieb am 24. Mai 2012 um 13:57:
...Ist nicht sehr befriedigend, weiß ich.
Zur persona non grata: auf diesem Gebiet müsste er allerdings eher Fachmann sein, so viel ich weiß. Konjunktiv.

Ja, nicht befriedigend. Und Unheil-verdächtig.
Wie ich der Presse entnehme, tritt schon jetzt ein, was die Persona non grata prophezeit hat, so viel ich weiß. Ebenfalls Konjunktiv:
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bundesregierung-arbeitet-an-wachstumsp...
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wachstumsdebatte-bundesregierung-fordert-s...
http://www.focus.de/tagesthema/eu-hintergrund-kann-griechenland-aus-euro-austret...
Ich wiederhole daher:
Wo irrt Thilo?
Wer ist populistischer:
a) Steinbrück
b) Schäuble
c) Sarrazin
d) Tsipras

Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8404
Südland
Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Antwort #5 - 26. Mai 2012 um 12:21
 
Lagarde - Zitat:
"Helft euch selbst und zahlt endlich Steuern!"
Sie habe mehr Mitleid mit afrikanischen Kindern, die keine ordentliche Bildung bekommen, als mit Schülern in Griechenland, sagte die IWF-Chefin. Denn dort hätten die Eltern selbst ihren Nachwuchs in diese Situation gebracht. "Eltern müssen Steuern zahlen", sagte Lagarde. Die Griechen hätten diese Regeln jahrelang missachtet, nun bekämen eben ihre Kinder die Quittung dafür...
...Die Griechen und alle anderen Europäer müssten sich eins klarmachen, erklärte Lagarde:
Jahrzehntelang hätten sie es sich gut gehen lassen - nun sei Zahltag.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/lagarde-fordert-griechenland-zum-zahle...
Ich kann die Frau verstehen.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8404
Südland
Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Antwort #6 - 26. Mai 2012 um 19:49
 
Die persona non grata arbeitet auch gratis, so wie sie auch mal ausprobiert hat, wie es ist, von Hartz iV zu leben (er hat es überlebt).
Wallstret Journal - Zitat:
Thilo Sarrazin wäre bereit, unentgeltlich als Wirtschaftsberater für die nächste griechische Regierung zu arbeiten.
„Ich käme vielleicht in Versuchung, wenn ich
erstens klare Zuständigkeiten und Kompetenzen hätte,
zweitens mir einige deutsche Beamte meines Vertrauens aussuchen könnte und
drittens jeder dieser Beamten sowie auch ich einen nicht korrupten griechischen Dolmetscher beigestellt bekämen“

Wär mal eine schöne Sache (Konjunktiv).
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8404
Südland
Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Antwort #7 - 27. Mai 2012 um 23:55
 
Eine gazetta non grata schreibt:
Huffington Post - Zitat:
In apparent frustration, the head of the IMF, Christine Lagarde, remarked last week,
"As far as Athens is concerned, I also think about all those people who are trying to escape tax all the time."
Some European politicians are now telling us that an orderly exit for Greece is feasible under current conditions, and Greece will be the only nation that leaves.
They are wrong. Greece's exit is simply another step in a chain of events that leads towards a chaotic dissolution of the euro zone.
The end of the euro system looks like this....
http://www.huffingtonpost.com/simon-johnson/euro-collapse_b_1549444.html
Thilo ist gegen Simon Johnson ein sanftes Kuscheltier. (Indikativ)
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Online



Beiträge: 8404
Südland
Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche
Antwort #8 - 28. Mai 2012 um 09:31
 
Ein weiterer Fachmann hat sich geäußert:
Jordan - Zitat:
Schweizer Nationalbank bereitet sich auf Euro-Aus vor
...Griechen verlassen Eurozone als erste...
http://www.nachrichten.at/nachrichten/wirtschaft/art15,894175
Für viele nun wohl erst recht eine persona non grata, obwohl aus den Alpen kommend.
Dagegen erscheint auch Huffington Post wie ein Kuscheltier.
Thilo erst recht.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Schau-ma-amoi
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1739

Geschlecht: male
Re: Geld-Gespräche bei FAZ und bei Voß
Antwort #9 - 29. Mai 2012 um 18:01
 
elf schrieb am 25. Mai 2012 um 13:36:
Wie ich der Presse entnehme, tritt schon jetzt ein, was die Persona non grata prophezeit hat, so viel ich weiß.

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht.

Oder etwas schöner noch aus Schulzeiten: Saepius mentietur, qui semel mentitus erit.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2 3 ... 148