ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
25. Juni 2017 um 01:59
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › BAUEN / WOHNEN
  › Elektrosmog / DECT
  › WLAN - neue Generation auf der Tummelwiese
Seitenindex umschalten Seiten: 1
WLAN - neue Generation auf der Tummelwiese (Gelesen: 9019 mal)
Gamma Delta
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6

WLAN - neue Generation auf der Tummelwiese
30. Mai 2012 um 11:43
 
Zur Info: Die neue WLAN-Generation tummelt sich jetzt im Bereich von 5,4 bis 5,8 Gigahertz. Jetzt gibt es also ordentlich etwas auf den Schädel - nervliche Belastungen und Co. lassen grüßen!  Schockiert/Erstaunt
Zum Seitenanfang
 
 

 
christian5
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 167

Geschlecht: male
Re: WLAN - neue Generation auf der Tummelwiese
Antwort #1 - 30. Mai 2012 um 17:21
 
Gamma Delta schrieb am 30. Mai 2012 um 11:43:
Zur Info: Die neue WLAN-Generation ...


Neu? Diese Frequenzen (5150 MHz - 5350 MHz sowie 5470 MHz - 5725 MHz) sind seit Ende 2002 zugelassen und werden auch eingesetzt. Stichwort WiMAX. 802.11n (kann 2,4 und 5 GHz) gibt es seit 2006 (Draft-n; ratifiziert seit 2009 als 802.11n).

Haben Sie neuere Untersuchungen, oder warum gibt es Ihrer Meinung nach "jetzt ordentlich was auf den Schädel"?

Christian
Zum Seitenanfang
 

Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben. (Aristoteles)
 

 
Gamma Delta
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6

Re: WLAN - neue Generation auf der Tummelwiese
Antwort #2 - 31. Mai 2012 um 05:15
 
christian5 schrieb am 30. Mai 2012 um 17:21:
Gamma Delta schrieb am 30. Mai 2012 um 11:43:
Zur Info: Die neue WLAN-Generation ...


Haben Sie neuere Untersuchungen, oder warum gibt es Ihrer Meinung nach "jetzt ordentlich was auf den Schädel"?

Christian


Weil ich das schon an mir selbst festgestellt habe, dass es nicht gut tut - Schädelbrummen Lippen versiegelt...
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Lost Generation auf der Wiese
Antwort #3 - 31. Mai 2012 um 09:02
 
Gamma Delta schrieb am 31. Mai 2012 um 05:15:
Weil ich das schon an mir selbst festgestellt habe, dass es nicht gut tut - Schädelbrummen...

Dieses Phänomen ist lange bekannt und wird umgangssprachlich "reverb" genannt. Tritt vermehrt in leeren Räumen auf.
Wikipedia - Zitat:
...Nachhall entsteht als Folge wiederholter Schallreflexionen, die mit der Zeit schwächer werden. Die Abschwächung wird zum einen dadurch verursacht, dass bei jeder Reflexion ein Teil der Energie in Wärme umgewandelt wird...
http://de.wikipedia.org/wiki/Nachhall
Das Brummen wird effektiv durch C2H5OH verstärkt.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1