ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
29. März 2017 um 09:16
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › BAUEN / WOHNEN
  › Elektrosmog / DECT
  › ICNIRP-Werte deklarieren lediglich die thermische Belastung
Seitenindex umschalten Seiten: 1
ICNIRP-Werte deklarieren lediglich die thermische Belastung (Gelesen: 8081 mal)
Gamma Delta
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6

ICNIRP-Werte deklarieren lediglich die thermische Belastung
31. Mai 2012 um 05:25
 
Hallo Moderator,

schade, dass Sie meinen Text zu ICNIRP wieder rausgenommen haben.

Werden Sie vielleicht von der Industrie bezahlt?

Hier noch einmal:

Die ICNIRP-Werte deklarieren lediglich die thermische Belastung des menschlichen Körpers.

Die nervlichen Belastungen sind jedoch noch relativ unerforscht - werden nur subjektiv erfasst und hängen auch von der Konstitution jedes einzelnen Menschen ab.

So sind nämlich kleine Kinder, Studierende (ich war selbst einer), Alte und andere sensible Menschen stärker davon betroffen.

Ich hoffe, dass Sie den Text diesmal drin lassen... Zunge
Zum Seitenanfang
 
 

 
Schau-ma-amoi
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1739

Geschlecht: male
Re: ICNIRP-Werte deklarieren lediglich die thermische Belastung
Antwort #1 - 31. Mai 2012 um 08:05
 
Gamma Delta schrieb am 31. Mai 2012 um 05:25:
Die ICNIRP-Werte deklarieren lediglich die thermische Belastung des menschlichen Körpers.

Die nervlichen Belastungen sind jedoch noch relativ unerforscht


Die nervliche Belastung so mancher Postings überschreitet oft genug das Maß des Erträglichen.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3457
Augsburg
Re: ICNIRP-Werte deklarieren lediglich die thermische Belastung
Antwort #2 - 31. Mai 2012 um 15:58
 
Gamma Delta schrieb am 31. Mai 2012 um 05:25:
schade, dass Sie meinen Text zu ICNIRP wieder rausgenommen haben.

Haben wir nicht.

Zitat:
Werden Sie vielleicht von der Industrie bezahlt?

Welcher? Aber das wäre egal, die Antwort wäre stets "Nein".

Zitat:
... Bis zur endgültigen Klärung der offenen Fragen fordert das Bundesamt für Strahlenschutz weiterhin neben den bestehenden Vorschriften zur Gefahrenabwehr eine vorsorgliche Verringerung der individuellen Belastung und eine umfassende Information der Bevölkerung. Das Bundesamt für Strahlenschutz ist auf den Gebieten Forschung, Vorsorgemaßnahmen und Information selbst tätig und hat entsprechende Empfehlungen und Hinweise, etwa zum individuellen Umgang mit Handys, gegeben. ...

... Mit diesen Empfehlungen lässt sich die persönliche Strahlenbelastung einfach und effizient minimieren, ohne auf die Vorteile eines Handys verzichten zu müssen. Ganz besonders wichtig ist die Minimierung der Strahlenbelastung für Kinder, da diese sich noch in der Entwicklung befinden und deshalb gesundheitlich empfindlicher reagieren könnten. Das BfS empfiehlt daher, Handytelefonate bei Kindern so weit wie möglich einzuschränken. ...

Quelle: BfS
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1