ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
29. Mai 2017 um 13:28
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › GESUNDHEIT / MEDIKAMENTE
  › Krankheiten
  › Chrom VI in Buffalo Pumps
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Chrom VI in Buffalo Pumps (Gelesen: 8504 mal)
Paolina
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1

Geschlecht: female
Chrom VI in Buffalo Pumps
24. Oktober 2012 um 21:27
 
Nach dem Tragen meiner neuen Buffalo Pumps sind starke Schwellungen inklusive Rötungen und Juckreiz an beiden Füßen aufgetreten. Die Schuhe habe ich dem Gewerbeaufsichtsamt übergeben und mittlerweile liegt mir der Untersuchungsbericht vor. Es wurden erhebliche Mengen (im Durchschnitt 17 mg/kg bei zugelassenen 3 mg/kg) Chrom VI in den Schuhen gefunden.

Ich überlege nun, Buffalo zu verklagen auf Schmerzensgeld und Schadenersatz. Hat jemand Erfahrung damit?

Danke und viele Grüße
Zum Seitenanfang
 
 

 
Toditoddel
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 4
Hamburg
Re: Chrom VI in Buffalo Pumps
Antwort #1 - 15. März 2013 um 08:59
 
Hey,

Wow das klingt ja garnicht gut. Ich würde an deiner Stelle mal zum Anwalt gehen und dich beraten lassen. Wie hoch deine Chancen stehen. Bevor du viel Geld ausgibst.  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1