ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
22. Juli 2017 um 10:50
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › TECHNIK / FREIZEIT
  › ÖKO-TEST: Spezial - Handys
  › Handy mit geringer Strahlung - Kaufempfehlung / Erfahrungen?
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Handy mit geringer Strahlung - Kaufempfehlung / Erfahrungen? (Gelesen: 11558 mal)
heinz124
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 16

Geschlecht: male
Handy mit geringer Strahlung - Kaufempfehlung / Erfahrungen?
18. März 2013 um 17:21
 
Guten Tag, ich bin weniger von der technikafinen Sorte wenn es um Strahlung geht und hoffe hier im Forum von Ihnen ein wenig Unterstützung zu bekommen. Das Thema war den vergangenen Jahren ja durchaus medienpräsent. Seit ich vermehrt über Kopfschmerzen klagen musste als ich in der Nähe vopn Hochspanmnungsleitungen gewohnt habe ist in mir die gedankliche Sensibilität für Elektrosmog gewachsen.

Nun überlege ich mir diesbezüglich bei der Auswahl und dem Kauf eines "Smartphones" eben nach diesen Kriterien zu entscheiden. Ich habe gehört dass das Samsung Galaxy Note 2 relativ strahlungsarm im Vergleich zu seinen Kollegen sein soll. Hier auf dieser Seite habe ich es gefunden. * - Kann jemand von Ihnen sagen um wieviel Prozent genau es weniger strahlt als andere oder ggf. noch bessere Alternativen nennen? Über Ihre Erfahrungen mit strahlungsarmen Smartphones würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank vorab! MfG Heinz

Admin: Link entfernt
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 18. März 2013 um 18:24 von Forum Admin »  
 

 
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3468
Augsburg
Re: Handy mit geringer Strahlung - Kaufempfehlung / Erfahrungen?
Antwort #1 - 18. März 2013 um 18:24
 

Eine ziemlich aktuelle Liste aller SAR-Werte finden Sie hier:

http://www.izmf.de/de/content/sar-werte-von-handys
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Farn
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8

Re: Handy mit geringer Strahlung - Kaufempfehlung / Erfahrungen?
Antwort #2 - 19. März 2013 um 09:12
 
Aus dem verlinkten Artikel:
Zitat:
Die vom Handy ausgesendete Leistung ist übrigens um so niedriger, je besser das Netz ausgebaut ist und je näher man sich an der Basisstation befindet.


Heißt das auch, dass die Strahlung generell in der Nähe von Sendemasten am niedrigsten ist? Oder nur, dass die Strahlung pro Handy geringer ist, die Strahlung am Mast aber trotzdem höher, weil dort alles in Reichweite zusammenkommt?
Zum Seitenanfang
 
 

 
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3468
Augsburg
Re: Handy mit geringer Strahlung - Kaufempfehlung / Erfahrungen?
Antwort #3 - 20. März 2013 um 16:12
 

Zitat:
... Die Leistung der Sendemasten liegt deutlich höher als die eines Handys. Allerdings nimmt die Energie der Funkwellen mit dem Abstand rasch ab. Ein zehn Meter entfernter Sendemast erzeugt daher geringere Felder als ein Handy direkt am Ohr. Unmittelbar unter dem Antennenmast befindet sich ein Sendeschatten mit sehr schwachen Feldern – etwa wie beim Licht einer Kerze. Durch Gebäude wird das Signal weiter geschwächt. Messungen zeigen, dass die Felder der Sendemasten an den meisten Orten, zu Hause oder bei der Arbeit, hundert- oder gar tausendmal schwächer sind als die Felder der Handys beim Telefonieren. ...

Quelle: http://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/44145/

Ein Verzeichnis aller Anlagen (inkl. einiger Messdaten) finden Sie bei der Bundesnetzagentur:
http://emf2.bundesnetzagentur.de/karte.html
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Pelikan
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 23
Braunschweig
Geschlecht: female
Re: Handy mit geringer Strahlung - Kaufempfehlung / Erfahrungen?
Antwort #4 - 27. Mai 2015 um 13:17
 
Ich habe mal gelesen, dass die Strahlung von Handys garnicht so schlimm sein soll, wie man es annimmt und physisch garkeinen Einfluss auf uns nehmen kann, da sie viel zu niedrig sein soll.
Jedoch sollen gerade Radiowellen viel viel stärker sein und trotzdem auch nicht schädlich.
Aber keine Garantie für die Aussagen, ich finde gerade den Artikel vom BfS leider nicht mehr.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1