ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
24. März 2017 um 03:01
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › ERNÄHRUNG / LEBENSMITTEL
  › Ernährung - Wasser
  › Wasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure
Seiten: 1 2 3 4 
Wasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure (Gelesen: 31794 mal)
Talhoffer
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 131

Re: Wasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure
Antwort #30 - 27. November 2014 um 15:58
 
Tropfen schrieb am 27. November 2014 um 15:45:
was sagen Sie den dazu: [url]http://faculty.washington.edu/ghp/
Das muss doch für die deutsche, Fördergeldorientierte Wissenschaft wie ein Schlag in den Nacken wirken?


Weil es in USA ähnliche Spinner wie Grander gibt belegt jetzt genau was?

Zitat:
http://www.sein.de/geist/weisheit/2014/energetisiertes-wasser--universitaet-lueftet-geheimnisse-um-wasser.html[/url]


Ohje. Hexagonales Wasser. Alter Hut. Walter Häge, Mu Shik Jhon, Emoto. Hat mit Wissenschaft ca. so viel zu tun wie eine Kuh mit Aerodynamik.

Zitat:
Irgendwie sind jetzt all Ihre "guten Argumente" mit denen Sie mir ständig Ihre Standpunkte vorhalten, das Papier nicht wert, auf dem es geschrieben steht!


Bei Ihnen muss ich inzwischen dauernd an den hier denken:

https://www.youtube.com/watch?v=wFPuXe5Lwx0

(Um mal einen sinnvollen YouTube-Link zu bringen)
Zum Seitenanfang
 
 

 
Stragula
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 213

Geschlecht: male
Re: Wasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure
Antwort #31 - 27. November 2014 um 17:02
 
Ja Talhoffer hat schon recht mit hexagonalem Wasser ist inzwischen die halbe Scharlatans- und Esoterikbranche unterwegs. Hier gibbet keinen Blumentopf mehr zu gewinnen.

Rein wissenschafrlich ist da aber ein winziges Fünkchen dran, bisher noch nicht fassbar, die Zukunft wird zeigen ob die Sache ernsthafter betrachtet werden muss oder ob sich um Fehlbeobachtungen, Fehlinterprätionen, Zufallsergebnisse usw. handelt, Wissenschaft funktioniert eben ein bischen anders als Tropfen das so aus Esoteriksicht einschätzen kann.

Trotz allem ist die Argumentation nicht zu verstehen die Lehmpatrone gewinnt ja nichts an Wirksamkeit wenn Tropfen sich jetzt spontan an "neue, ungesicherte" Erkenntnisse klammert.  Smiley

Gruß
Stragula
Zum Seitenanfang
 

"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe." - René Descartes
 

 
Tropfen
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 45
Kirchberg, Oberbayern
Geschlecht: male
Re: Wasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure
Antwort #32 - 28. November 2014 um 10:16
 
Hallo Stragula,

eigenartig Ihre Ansichtsweise!

Warum sollte ich mich an etwas klammern, was schon seit Schauberger bewiesen und das einmaleins der Wasserkundler ist!

Diese "neuartigen Erkenntnisse" aus dem Land hinter dem Teich, sind doch nur als Krücken für Menschen Ihrer Couleur gedacht, damit Sie in Ihrem Kuckucksnest was zum plustern haben!

Zum Wochenende habe ich ein besonderes Zuckerl für Sie parat... https://www.youtube.com/watch?v=I-d5gaEGCHU!

Bester Gruß,
Tropfen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Stragula
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 213

Geschlecht: male
Re: Wasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure
Antwort #33 - 28. November 2014 um 10:33
 
Hallo Tropfen,

nachdem sich jetzt ja deutlich ihre Chrakterschwäche zeigt habe ich keine Lust mehr über Ihre Weisheiten und Witzfiguren der Wasserforschung zu diskutieren. Ihre Krücken können Sie behalten vieleicht benutzen Sie sie als verlägerte Ruten für ihre eingebildete Sensitivität?

Gruß
Stragula
Zum Seitenanfang
 

"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe." - René Descartes
 

 
Tropfen
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 45
Kirchberg, Oberbayern
Geschlecht: male
Re: Wasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure
Antwort #34 - 28. November 2014 um 11:48
 
Hallo Stragula,

da Ihre Sichtweise ziemlich einseitig zu sein scheint und Sie sich eben auch dorthin orientieren wo sich die wissenschaftlichen Laiendarsteller tummeln, kann es schon sein, dass verschiedene Beiträge aus Ihrem Dunstkreis schwinden, bzw. gar nicht ankommen!

Zitat:
*räusper*

Was ist denn das schon wieder? *Hmpf*


Dies war die Reaktion von Hema auf einen meiner ersten Beiträge übers Bienensterben!

Finden Sie das gut!
Denke ja, sonst hätten Sie obige Zeilen nicht geschrieben!
Anderseits lass ich's gut sein, den Sie haben sich ja schon geschämt, ohne allerdings zu wissen, warum!

Stragula, Sie sind allem in allem ein netter Kerl und die kleinen Fehlerchen sind deshalb belanglos!

Bester Gruß,
Tropfen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
berlinmädchen
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 9

Re: Wasser in Glasflaschen ohne Kohlensäure
Antwort #35 - 14. Februar 2017 um 16:26
 
Regensteiner Mineralbrunnen hat auch stilles Wasser in Glasflaschen im Angebot  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seiten: 1 2 3 4