ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
22. Juli 2017 um 10:32
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › SONSTIGES
  › Offenes Forum / Diverses
  › Rabulistik
Seiten: 1 
Rabulistik (Gelesen: 28224 mal)
Regule
Ex-Mitglied





Rabulistik
04. Februar 2015 um 12:11
 
Ich habe Life Plus im Rahmen einer Stoffwechsel-Ernährungsumsstellung kennengelernt und bin begeistert. Ich hatte während der Diätphase weder Mangelerscheinungen, noch die bei einer 500 -600 Kcal Diät üblichen Begleitumstände. Ich bin ohne Erkältungskrankheiten bisher putzmunter durch den Winter gekommen und meine erst kürzlich erfolgte Blutuntersuchung zeigte ein Blutbild, mit dam man 130 Jahre alt werden könnte (so mein Arzt- der übrigens dieses Produkt im Rahmen einer Diät auch  eingenommen hat. Er berichtet von erstaunlichen und positiven Laborergebnissen vor allem bei zu hohem Cholesterin, Diabetes etc. )
Wir haben in unserem Genom noch immer die Stoffwechselbedingungen der Steinzeit-Menschen. Wenn wir uns deren Ernährung genau ansehen  wissen wir sehr genau was heute so alles schief läuft bzw. "vertilgt" wird. Wer lieber Chemie in Form von Pillen  braucht um sich weiterhin ungesundem Eß-und Trinverhalten hingeben zu können sollte unbedingt dieses
tolle Präparat meiden  [ Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #1 - 04. Februar 2015 um 12:44
 
Zitat:
Ich habe Life Plus im Rahmen einer Stoffwechsel-Ernährungsumsstellung kennengelernt und bin begeistert. Ich hatte während der Diätphase weder Mangelerscheinungen, noch die bei einer 500 -600 Kcal Diät üblichen Begleitumstände. Ich bin ohne Erkältungskrankheiten bisher putzmunter durch den Winter gekommen und meine erst kürzlich erfolgte Blutuntersuchung zeigte ein Blutbild, mit dam man 130 Jahre alt werden könnte

Werbung ist doof...und durchsichtig.
Richtig ist:

Zitat:
Ohne LifePlus bin ich seit Jahrzehnten so durchs Leben geschlittert:

Ich bin ohne Erkältungskrankheiten bisher putzmunter durch den Winter gekommen und meine erst kürzlich erfolgte Blutuntersuchung zeigte ein Blutbild, mit dam man 130 Jahre alt werden könnte

Klarer Fall:
LifePlus und andere NEMs meiden und 130 Jahre alt werden, wie auch meine Oma, die das aufgrund ihres Steinzeit-Genoms und normaler Ernährung auch ohne LifePlus geschafft hat.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #2 - 04. Februar 2015 um 13:05
 
Na dann gratuliere ich Ihrer Oma zur Rossnatur (wahrscheinlich hat sie alles richtig gemacht) und Ihnen zur grandiosen Einstellung. Kan ja zum Glück jeder halten und entscheiden wie er selbst bestimmt!!! Smiley Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #3 - 04. Februar 2015 um 13:25
 
Zitat:
Na dann gratuliere ich Ihrer Oma zur Rossnatur (wahrscheinlich hat sie alles richtig gemacht) und Ihnen zur grandiosen Einstellung. Kan ja zum Glück jeder halten und entscheiden wie er selbst bestimmt

Tiervergleiche verbittet sich Oma.
Sie sind typisch für die rustikalen Methoden der unseriösen LifePlus-Werber.
Richtig gemacht hat Oma jedenfalls, dass sie NIE LifePlus oder ähnliche Pampe zu sich nahm.

PS.: Die Anzahl der Ausrufungszeichen und der Smileys verhält sich i.a. umgekehrt proportional zum Wahrheitsgehalt der Werbung und zum IQ des Verfassers.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #4 - 04. Februar 2015 um 13:39
 
Normalerweise entspricht es nicht meinem IQ mich in solchen Foren herum zutreiben in denen  solche
Oberschlaumeier wie Sie die Meinungen anderer Teilnehmer blamen.,
Dachte ich wäre im Öku-test gelandet und nicht bei :
"Was interessiert es die Eiche wenn sich ein Wildschwein daran schubbert."





Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #5 - 04. Februar 2015 um 13:51
 
Zitat:
1. Normalerweise entspricht es nicht meinem IQ mich in solchen Foren herum zutreiben in denen  solche
2. Oberschlaumeier wie Sie die Meinungen anderer Teilnehmer blamen.,
3. Dachte ich wäre im Öku-test gelandet und nicht bei :
4. "Was interessiert es die Eiche wenn sich ein Wildschwein daran schubbert."

1. Der Beweis steht aus.
2. Es geht nicht um Meinung. Es geht um falsche Behauptungen von NEM-Hökerern. Die sind zu "blamen".
3. Falsch gedacht. Ökumenische Foren sehen anders aus.
4. Richtig! Ich bin eine Eiche. Wer ist die Sau?
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #6 - 04. Februar 2015 um 14:11
 

Das Zitat stammt übrigens von meiner Großmutter Dr. prof. phil.
Sie ist  fast 100 Jahre alt geworden . Dies nicht nur aufgrund genetischer Disposition sondern vielleicht auch Dank ihres eigenen Gemüsegartens ohne Chemie und Pestizide.
Der steht mir heute nicht mehr zu Verfügung
Aus diesem Grunde interessiert mich ihre Einstellung nicht wirklich.
Ich habe einen Selbstversuch hinter mir und habe hier meine Erfahrung eingestellt.
Alles andere sind Ihre Projektionen.
Sorry aber das wird mir hier zu blöde
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #7 - 04. Februar 2015 um 14:21
 
Zitat:
1. Das Zitat stammt übrigens von meiner Großmutter Dr. prof. phil.
2. Aus diesem Grunde interessiert mich ihre Einstellung nicht wirklich.
3. Ich habe einen Selbstversuch hinter mir und habe hier meine Erfahrung eingestellt.
4. Sorry aber das wird mir hier zu blöde

1. Schon wieder falsch! Das Zitat ist wesentlich älter...und Dr.prof.phil gibt es nicht. Sie lügen auch hier.
2. Meine Einstellung kennen Sie nicht und meine Meinung ist uninteressant. Fakten sind wichtig. Werbung ist doof.
3. So was nennt man unmaßgebliche Anektdote. Sinnlos, wertlos, zwecklos.
4. Ciao
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #8 - 04. Februar 2015 um 14:29
 
und PS
mein IQ und vor allem mein EQ sind  so groß, dass beide es- sowohl in Grammatik als auch in Interpunktion -spielend schaffen sich dem jeweiligen IQ des Gegenübers anzupassen! Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #9 - 04. Februar 2015 um 14:34
 
Zitat:
...mein IQ und vor allem mein EQ sind  so groß...

Dunning-Kruger - Zitat:
Wenn jemand inkompetent ist, dann kann er nicht wissen, dass er inkompetent ist.

QED
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #10 - 04. Februar 2015 um 14:49
 
Oha aber dann kennen Sie sicher die 4 Kompetenzstufen:
1. die unbewußte Inkompetenz
2. die bewußte Inkompetenz
3 die bewuße Kompetenz
und 4. die höchste Stufe = unbewußte Kompetenz = Intuition = Summe all unserer Lebenserfahrungen!
Und das Psychogramm all derer die gerne andere Leute zitieren können Sie bei V.  Satir nachlesen.
Es hat mir dennoch Spaß gemacht mit Ihnen die Säbel zu wetzen.
Kurzweilige Unterbrechung von meinem Job. (Muß Störungsbilder meiner Mitmenschen diagnostizieren)
Zwinkernd)
Wünsche Ihnen alles Gute
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #11 - 04. Februar 2015 um 14:59
 
Zitat:
1. Kompetenzstufen
2. Es hat mir dennoch Spaß gemacht mit Ihnen die Säbel zu wetzen.
3. Kurzweilige Unterbrechung von meinem Job. (Muß Störungsbilder meiner Mitmenschen diagnostizieren)

1. Zitat:
The 2000 Ig Nobel Prize Winners

The 2000 Ig Nobel Prizes were awarded on Thursday night, October 5th, 2000 at the 10th First Annual Ig Nobel Prize Ceremony, at Harvard's Sanders Theatre. The ceremony was webcast live. You can watch the video on our youTube Channel.

PSYCHOLOGY: David Dunning of Cornell University and Justin Kruger of the University of Illinois, for their modest report, "Unskilled and Unaware of It: How Difficulties in Recognizing One's Own Incompetence Lead to Inflated Self-Assessments." [Published in the Journal of Personality and Social Psychology, vol. 77, no. 6, December 1999, pp. 1121-34.]

2. Gern geschehen!
3. Die Ärmsten!
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #12 - 04. Februar 2015 um 15:02
 
right
Lg
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #13 - 04. Februar 2015 um 15:22
 
Study one: humor ?
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #14 - 04. Februar 2015 um 16:39
 
Zitat:
Study one: humor ?

Ich lache gern über schlecht getarnte Werbung für ein minderwertiges Produkt, auch, wenn die auswendig gelernten Sprüche von einer sich vernünftig vorkommenden NEM-Hökerin kommen.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #15 - 04. Februar 2015 um 16:58
 
Wie ich inzwischen  bemerkt habe geben Sie auch in anderen Foren so ziemlich oft
Ihr- hinter einem elaborierten Code verstecktes -
hochnäsig, intolerantes, selbstverliebtes Ego zum Besten.
Schade dass Sie uns hier mit Ihrem Elaborat traktieren statt in den Spiegel zu sprechen.
Falsch geraten Herr Dr. Allwissend- Keine Kinesiologin
2  Versuche noch Smiley))))
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #16 - 04. Februar 2015 um 17:05
 
study two:
human behavior and communication
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #17 - 04. Februar 2015 um 17:12
 
und tippe mal bei Ihnen auf Internet-Junkie?
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #18 - 04. Februar 2015 um 17:30
 
Zitat:
und tippe mal bei Ihnen auf Internet-Junkie?

Kann man so sehen:
elf: 2,4 Einträge pro Tag.
Pro Eintrag 1-2 Minuten.
Da ist so ein Tag schon ziemlich schnell im Internet verjunkt.

Wie machen Sie das eigentlich?
Sie haben 11 Einträge pro Tag.
Junkie & NEM-Hökerin.
Harter Job!
Chapeau!
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #19 - 04. Februar 2015 um 19:01
 
Wieder falsch geraten  Rumpelstielzchen:
Ich habe nur 11 Einträge an einem einzigen Tag- weil ich Bock hatte mich mit einem penetranten Besserwisser wie Sie zu duellieren.  ( Mit Werbung  hat das gar nichts zu tun und interessiert mich auch nicht sonderlich .)
Das tun sie  übrigens schon seit Jahren und zwar immer nach dem gleichen Muster.
Wer es so nötig hat anderen seine Überlegenheit zu präsentieren muss ein erbärmlich kleines Ego haben.
In dem Sinne Sie Hypothetiker
Schauen Sie mal besser in den Spiegel
und wieder falsch geraten
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #20 - 04. Februar 2015 um 19:33
 
Zitat:
1. Wieder falsch geraten  Rumpelstielzchen:
2. Ich habe nur 11 Einträge an einem einzigen Tag- weil ich Bock hatte mich mit einem penetranten Besserwisser wie Sie zu duellieren.  
3. Mit Werbung  hat das gar nichts zu tun und interessiert mich auch nicht sonderlich
4. Das tun sie  übrigens schon seit Jahren und zwar immer nach dem gleichen Muster.
5. Wer es so nötig hat anderen seine Überlegenheit zu präsentieren muss ein erbärmlich kleines Ego haben.

1. Nö, stimmt doch. Die 5-10 Minuten pro Tag machen aus mir keinen Internet-Junkie.
2. Das mögen Sie so sehen, ist aber auch falsch. So falsch wie 3.  Duell ist anders.
3. Natürlich ist das Werbung. Fast wortwörtlich nachzulesen in den Beiträgen Ihrer VorgängerInnen.
4. Und das ist auch gut so. Werbung für schädliche und minderwertige Produkte muss auch so benamst werden.
5. Ihre Beobachtung resultiert möglicherweise aus der Erfahrung mit Ihrem eigenen Ego. Was mein Ego angeht: Ist OK.
Die Übertragung der Beobachtung Ihres (gestörten?) Egos ist auf mich nicht sinnvoll. (Stichwort: Küchenpsychologie)

Ich bin Ihnen nicht böse und es ist schön, wenn Leute wie Sie hier mal mit ´nem Säbel auftauchen und den Unsinn der NEM-Werbung mal wieder schön demonstrieren.

Nett, Sie kennengelernt zu haben.
Ciao bella
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #21 - 04. Februar 2015 um 20:18
 
Werter Herr Elf,
nun mal Spaß beiseite und ein wenig Ernst in unser Geplänkel.
Wir befinden uns schon auf Stufe 2. symmetrischer Eskalationen der Kommunikation.
Ich habe zum  ersten Mal heute in diesem Forum geschrieben und weder die Eintragungen meiner Vorgänger gelesen noch bin ich ein Werber für Produkte. Wollte nur mal selbst recherchieren und habe meine eigene Erfahrung eingestellt.
Dann traf ich auf Sie und es hat mich einfach gereizt.
Ich muss  ehrlicherweise gestehen, dass mir Ihre intelligenten  Beiträge auch gefallen haben, nicht aber Ihr Umgang mit Menschen.
Ich glaube wir liegen gar nicht so weit auseinander, wenn es um Aufklärung und Dummheit unserer Mitmenschen geht.
Vielleicht haben wir sogar den gleichen Beruf.
Aber Sie haben es schon richtig erkannt- ich bin eine Frau (blond Zwinkernd), hübsch und selbstbewußt) und Sie sind ein Mann.
Also trennen unsere IQs nur der EQ und den habe ich bei Ihnen vermißt.
Es hat mir aber dennoch viel Spaß bereitet und ich hoffe Sie nehmen mir unser Spiel nicht all zu übel.
Und leider wird nicht wie im Märchen unser Stroh zu Gold.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen wirklich von Herzen alles Gute
Vielleicht lünkere ich mal wieder rein

Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #22 - 05. Februar 2015 um 10:43
 
Zitat:
Werter Herr Elf,
nun mal Spaß beiseite und ein wenig Ernst in unser Geplänkel.

Werte Regule,
nun mal Spaß beiseite...
Ernst ist:
NEMs wie LifePlus sind teuer, übel schmeckend, überflüssig.
Anpreisungen über irgend welche tollen Wirkungen, so, wie Sie das dargestellt haben, sind erstunken und erlogen und haben noch nie einer wissenschaftlichen Überprüfung standgehalten.

Wenn solche "Mittelchen" statt wirksamer Therapie eingenommen werden, kann es sein, dass die geleimten Kunden nicht nur Geld, sondern auch Leben verlieren.

Weiterhin wünsche ich Ihnen Fortschritte in der Entwicklung von EQ.
Das ist  -auch in Ihrem Falle-  notwendig, damit niemand mehr durch die Empfehlung unsinniger Produkte zu Schaden kommt.
Bisher scheint Ihnen so etwas am Ars vorbei zu gehen.

Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #23 - 05. Februar 2015 um 16:45
 
Sehr geehrter Herr Elf,
ich war schon neugierig auf Sie. Danke für Ihre Aufklärung.
Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich mit dem Begriff NEM nicht viel anfangen kann. Vielleicht hierin gerne  etwas Nachhilfe von Ihnen . Auch bin ich mit den Termini der Internetgeneration nicht so bewandert. Ich arbeite mit Menschen in meiner realen Welt und bin wenig in der virtuellen Welt zu sehen. (Außer bei einem Herrn Elf der mir mit seinem Eifer etwas zu verteufeln aufgefallen ist und der sicher auch seine guten Gründe dafür hat andere an den Pranger zu stellen).
Mir geht es nicht um das Produkt sondern um eine Ernährungsumstellung. Weg von Fast Food,weg von leeren Kohlehydraten, Abbau des Zuckerkonsums ( man muß sich nur mal ansehen in welchen Lebensmitteln überflüssiger Weise Zucker enthalten ist) Abbau von Übergewicht welches für viele Entgleisungen unseres Stoffwechsels etc. und Wohlstandserkrankungen verantwortlich ist etc. Ich hatte eine ähnliche Einstellung wie Sie bezüglich Nahrungsergänzungsmittel und sie auch nie benötigt. Unser Streitprodukt aber im Rahmen einer zucker-, fett- und   kohlehydratfreien 500 kcal Diät als Substitut für die in der Diätphase fehlenden Vital- und Mineralstoffe eingenommen. Mit großen Erfolg mein Gewicht reduziert (BMI auf  22, ? Fett, Wasser, Muskelanteil im Topbereich dank Training und Bewegung) Colesterinwerte wieder im Normalbereich) und vor allem habe ich mich noch nie so gut bei einer Gewichtsreduktion gefühlt wie dieses Mal. Und glauben Sie mir, da kennen wir Frauen uns aus.
Da ich aber mehr über dieses Präparat und das Vertriebssystem erfahren wollte, habe ich im Internet recherchiert. Das ist meine ganze Geschichte. Nicht mehr und nicht weniger. Ich persönlich finde , dass Skepsis immer angebracht ist und blindes Vertrauen gefährlich sein kann. Aber nach meinen eigenen Erfahrungen und den Erfahrungen mir bekannter Personen mit Ernährungsumstellungen (und wissenschaftlich überprüfbaren Laborergebnissen im Blutbild) finde ich es nicht fair alles zu verteufeln. Der Weg ist oftmals das Ziel -und mein Ziel ist es mit 90 noch so vital und kraftvoll wie meine Großmutter- die allerdings in einer anderen Zeit und mit anderen Herausforderungen der Umwelt gelebt hat als ich heute, durchs Leben gehen zu können.
In dem Sinne liebe Grüße, danke im voraus für die NEM? Antwort
und noch ein kleines PS mit einem Augenzwinkern hinterher:
Selbstbewußsein kommt von sich    SELBST bewußt zu sein. Und glauben Sie mir, ich habe ein sehr aufwendiges und teures  Training hinter mir um mich und meine blinden Flecken zu erkennen. Darum fallen mir andere um so mehr ins Auge.  = SmileyBerufskrankheit
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #24 - 05. Februar 2015 um 17:32
 
Zitat:
1. Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich mit dem Begriff NEM nicht viel anfangen kann.
2. Ich arbeite mit Menschen in meiner realen Welt und bin wenig in der virtuellen Welt zu sehen.
3. Mir geht es um das Produkt sondern um eine Ernährungsumstellung. Weg von Fast Food
4. Mit großen Erfolg mein Gewicht reduziert (BMI auf  22, ? Fett, Wasser, Muskelanteil im Topbereich dank Training und Bewegung) Colesterinwerte wieder im Normalbereich
5. Und glauben Sie mir, da kennen wir Frauen uns aus.
6. Selbstbewußsein kommt von sich    SELBST bewußt zu sein.
7. Und glauben Sie mir, ich habe ein sehr aufwendiges und teures  Training hinter mir um mich und meine blinden Flecken zu erkennen.

Liebes Fräulein Regule!
Wir haben erstaunlich viele Parallelen:
1. Das ist gelogen: NEM werden im gesamten Internet und hier im Forum so oft erwähnt und beschrieben, dass ein "nicht viel mit dem Begriff anfangen" nicht möglich ist.
2. Ich arbeite mit Menschen in meiner realen Welt und bin wenig in der virtuellen Welt zu sehen.
3. Mir geht es weniger um das Produkt sondern um eine Ernährungsumstellung. Weg von Fast Food...und den Beschiss.
4. Mit großen Erfolg mein Gewicht reduziert (BMI auf  22,5 Fett, Wasser, Muskelanteil im Topbereich dank Training und Bewegung) Colesterinwerte wieder im Normalbereich--------> Alles nur, weil ich kein LifePlus genommen habe, sondern mich nur vernünftig verhalten habe und dabei Spaß habe.
5. Und glauben Sie mir, da kennen wir Männer uns aus.
6. Eine doofe, andere verteufelnde Hohlphrase, ist Ihrer nicht würdig.
7. Je teurer ein dummes Training war, desto weniger geben die Absolventen den Unsinn des Trainings zu. Im Gegenteil: Sie versuchen, die Kosten durch eigene Kurse und/oder sog. Therapien wieder reinzuholen.

Verteufelung:
JA, ich stehe dazu, dass unseriöse Machenschaften mit dämlichem Zeuchs an den Pranger gestellt werden müssen.
Wenn Sie das "Verteufeln" nennen: Mir doch egal.
Sie haben das eklige Zeugs angepriesen.
Lassen Sie das doch einfach, machen Sie sich ehrlich und denken Sie doch darüber nach, was schon so oft in diesem Thread beschrieben wird.
Sie können ja meine Beiträge dabei auslassen.

Listige Ehrlichkeit haben Sie ja:
Wikipedia - Zitat:
Geprägt wurde der Begriff [Regule] von den Alchemisten, die glaubten, dass sich Antimon in Gold, König der Metalle, umwandeln lasse.

Fast hätte ich geschmunzelt.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #25 - 05. Februar 2015 um 17:46
 
Herr Elf,
Sie werden mir so langsam sympathisch.
Schade dass Sie mich nicht wirklich kennen; denn dann könnten Sie sich Ihre Projektionen ersparen.
Die Summe all Ihrer Lebenserfahrungen?
Vielen Dank für die nette Unterhaltung, aber NEM sagt mir wirklich nichts.
Schade daß Sie es mir nicht erklären wollen.
LG
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #26 - 05. Februar 2015 um 17:58
 
Zitat:
1. Herr Elf,
Sie werden mir so langsam sympathisch.
2. ... könnten Sie sich Ihre Projektionen ersparen.
3. Die Summe all Ihrer Lebenserfahrungen?
4. Vielen Dank für die nette Unterhaltung, aber
5. NEM sagt mir wirklich nichts.
6. Schade daß Sie es mir nicht erklären wollen.
7. LG

1. Klar, das geht vielen so. Ich leide nicht darunter.
2. Welche Projektionen? Geht das schon wieder los mit "Blinde-Flecken-Küchenpsychologie aus dem teuren Training"?
3. Die Summe ist groß
4. Ganz meinerseits
5. Entweder Sie lügen herzhaft oder Sie sind dumm. Ich halte Sie nicht für dumm.
6. Ich hab´s versucht und die Quellen angegeben. Lesen und Verstehen ist Ihre Aufgabe.
7. Samsung
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #27 - 05. Februar 2015 um 18:02
 
und PS
wenn Sie genau recherchiert hätten, dann könnten Sie auch erkennen, daß ich mich gestern zu ersten Mal in diesem Forum angemeldet habe und nicht seit Jahren mit meinen Beiträgen die Welt überzeugen muß, dass Sie vor irgendwelchen Machenschaften ?????? gerettet werden muß.  Allmachtsphantasien oder ?????Verschwörungstheoretiker ???
Aber das ist Gott Sei Dank nicht mein Problem.
Dennoch Sie machen mich neugierig- welcher Mensch Sie in der Realität sein könnten wenn die Maske der virtuellen Sicherheit  fällt.
Nur aus diesem Grund bin ich noch hier. Ansonsten habe ich genug erfahren und Langeweile habe ich nun wirklich nicht.
Fassen Sie es ruhig als Kompliment auf. Intelligent sind Sie und ich unterhalte mich gerne mit intelligenten Leuten.
Na ja und für blinde flecken gibt es genug Therapeuten- da brauchen Sie mich sicher wirklich nicht.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #28 - 05. Februar 2015 um 18:17
 
Ach und ein kleines Geheimnis möchte ich Ihnen doch noch anvertrauen- Sie haben ja so nett und intelligent mit mir gestritten:-)))
Meine Mutter sagte früher zu mir:  "Wenn Du tot bist ,dann muß man Dir Deinen Mund noch extra totschlagen"
Diese Marotte habe ich mir bis heute bewahrt. Ein wenig zwanghaft das Fräulein Regule. Aber es hat sich doch gelohnt; denn dann hätten wir zusammen nicht so viel Spaß gehabt.
Vielen Dank und bitte zum Abschied -möchte dieses Forum nicht mehr für meine Neugierde mißbrauchen-doch noch Ihre Erklärung von NEM?
LG Regule
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #29 - 05. Februar 2015 um 18:21
 
Zitat:
1. wenn Sie genau recherchiert hätten
2. dass Sie vor irgendwelchen Machenschaften ?????? gerettet werden muß.
3. Aber das ist Gott Sei Dank nicht mein Problem.
4. Fassen Sie es ruhig als Kompliment auf.

1. Unterstellen Sie mir nicht eine Nicht-Recherche. Das ist Verteufelung. Mag ich nicht.
2. Ich muss gerettet werden? Die Welt? Es reicht, wenn unsinniges teures Zeug als unsinniges teures Zeugs benamst wird....und deren Anpreiser als dämlich und/oder skrupellos.
3. Darwin sei Dank: Es ist nicht mein Problem.
4. OK

Bleiben Sie nun weg?
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #30 - 05. Februar 2015 um 18:58
 
study three:
Wer ist Mr. Elfchen
Bingo schon wieder getroffen!
ein geschlossenes sich ständig wiederholendes "Denksystem" Absolut lernrestistent
Zitat: Menschen lernen voneinander Nur  Elfen sind keine Menschen sondern entspringen virtuellen Welten.
Und zu 5
allzu gerne; denn meine Welt ist die Realität
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #31 - 05. Februar 2015 um 18:58
 
Tippfehler:
lernresistent
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #32 - 05. Februar 2015 um 19:04
 
Zitat:
Ich habe Life Plus im Rahmen einer Stoffwechsel-Ernährungsumsstellung kennengelernt und bin begeistert.

Wer von solchen Zeuchs begeistert ist, der muss als lernresistent betrachtet werden.
Wer als LifePlus-Junkie nicht weiß, was NEM bedeutet, der ist lernresistent.
Wer nach Lektüre des Threads noch immer nicht weiß, warum NEM Kakke sind, der ist beratungsresistent.
Wer Fachleuten wiederholt irgendwelche psychischen Defekte anhängen will, der ist renitent.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Hema
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6394

Re: Rabulistik
Antwort #33 - 05. Februar 2015 um 21:14
 
Zitat:
Normalerweise entspricht es nicht meinem IQ mich in solchen Foren herum zutreiben in denen  solche
Oberschlaumeier wie Sie die Meinungen anderer Teilnehmer blamen.,
Dachte ich wäre im Öku-test gelandet und nicht bei [quote]

Ach.

[quote author=1E232336570 link=1184657727/266#266 date=1423151109]Mir geht es nicht um das Produkt sondern um eine Ernährungsumstellung. Weg von Fast Food,weg von leeren Kohlehydraten, Abbau des Zuckerkonsums ( man muß sich nur mal ansehen in welchen Lebensmitteln überflüssiger Weise Zucker enthalten ist) Abbau von Übergewicht welches für viele Entgleisungen unseres Stoffwechsels etc. und Wohlstandserkrankungen verantwortlich ist etc. Ich hatte eine ähnliche Einstellung wie Sie bezüglich Nahrungsergänzungsmittel und sie auch nie benötigt. Unser Streitprodukt aber im Rahmen einer zucker-, fett- und   kohlehydratfreien 500 kcal Diät als Substitut für die in der Diätphase fehlenden Vital- und Mineralstoffe eingenommen. Mit großen Erfolg mein Gewicht reduziert (BMI auf  22, ? Fett, Wasser, Muskelanteil im Topbereich dank Training und Bewegung) Colesterinwerte wieder im Normalbereich) und vor allem habe ich mich noch nie so gut bei einer Gewichtsreduktion gefühlt wie dieses Mal. Und glauben Sie mir, da kennen wir Frauen uns aus.


Mir war nicht bewusst, dass Weiblichkeit an und für sich ein Oecotrophologie-Studium ersetzt.
Wunderbar!
Oder worauf gründet sich die Expertise?
Anscheinend wurde doch vorher so zugelegt, dass die ganzen "weiblichen Kenntnisse", anscheinend sogar wiederholt, nichts halfen.

Spaß beiseite: Schon der Ausdruck "Vitalstoffe" entlarvt den Kenntnislosen oder allenfalls Belaberten.

Eine 500 kcal Diät ist auch nicht gerade Ausdruck von Kenntnissen - eher schon von Verzweiflung.
Etwas langsamer, etwas moderater, kurz etwas kenntnisreicher, dann braucht man nichts zusätzliches. Im Übrigen bitte ich doch um Belege, wie Sie mit Lifeplus Produkten ausglichen. Was aßen Sie denn so?

Zitat:
Da ich aber mehr über dieses Präparat und das Vertriebssystem erfahren wollte


Warum?

Zitat:
Aber nach meinen eigenen Erfahrungen und den Erfahrungen mir bekannter Personen mit Ernährungsumstellungen (und wissenschaftlich überprüfbaren Laborergebnissen im Blutbild) finde ich es nicht fair alles zu verteufeln.


Die Natur ist nicht fair. Die Natur ist die Natur. Und eine "Ernährungsumstellung" auf 500 kcal ist keine.

Zitat:
Selbstbewußsein kommt von sich    SELBST bewußt zu sein. Und glauben Sie mir, ich habe ein sehr aufwendiges und teures  Training hinter mir um mich und meine blinden Flecken zu erkennen. Darum fallen mir andere um so mehr ins Auge.  = SmileyBerufskrankheit


Es scheint, man kann Ihnen leicht Geld abnehmen.
Das allerdings erkennen andere ohne Training bereits.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #34 - 06. Februar 2015 um 09:15
 
Sehr geehrter Herr Elf und Frau/Herr Hema?
ich habe im Rahmen meiner Dissertation zum Thema "menschliches Verhalten im multimedialen Zeitalter im Kontext von
"Auswirkungen auf das menschliche Ego und Cyber-mobbing" den wissenschaftlichen Namen möchte ich Ihnen hier ersparen" mich hier eingeschmuggelt.
Ich danke Ihnen für Ihre Bereitschaft mit mir zu kommunizieren.
Und wo Sie Recht haben da haben Sie Recht. Kann Ihnen nur zustimmen!
Und ein Dank an meine Mama, denn da wo sie Recht hatte, da hatte sie Recht.
In diesem Sinne. Leben Sie wohl und
Studie- zumindest -hier beendet
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #35 - 06. Februar 2015 um 10:43
 
Nachdem der Versuch mißglückt ist, aus Antimon Gold herzustellen, ist auch der Versuch mißglückt, miese Pampe zu einem Therapeutikum zu veredeln.

Nachdem also diese Antimonlegierung gestorben ist, muss Régules Mama nun dafür sorgen, dass nach dem Tode nicht weiter rumgelabert wird.

Das gibt mir die schöne Möglichkeit, eklig schmeckende Pampe noch einmal in die Kopfzeile zu stellen und mich artgerecht zu verabschieden:

Ciao Regule, vergeblich-charmant-erscheinen-wollende Lügnerin
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #36 - 06. Februar 2015 um 11:16
 
Stimmt Smiley
aber auch vieles nicht!
Nichts für ungut
Ich glaube Sie sind nicht nur intelligent sondern sogar auch sympathisch
Zum Seitenanfang
 
 

 
Bulganin
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 1035

Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #37 - 06. Februar 2015 um 11:43
 
Alsdann. Die letzte Zeile stimmt!
Zum Seitenanfang
 

... Ausübung von "Heilkunde" ohne Bestallung gehört abgeschafft...NEMs brauchen nur die Hersteller und die Verticker...Ausübung von "Heilkunde" ohne Bestallung gehört abgeschafft...
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #38 - 06. Februar 2015 um 13:11
 
Und die Moral von meiner Geschicht:
Auch Wissenschaftler aller Fachrichtungen mobbern gerne im Cyber Zwinkernd)
Ich möchte dieses Forum gerne wieder den Experten für Ernährung, Medizin und Biochemie überlassen.
Mein Interesse an der menschlichen Art, Psyche, Kommunikation und deren Verhalten im Internet ist mein Gebiet
und das war keine Lüge.
Ihnen weiterhin frohes Schaffen und viel Spaß im Internet.
Ganz liebe Grüße
Regule
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #39 - 06. Februar 2015 um 13:35
 
Zitat:
Und die Moral von meiner Geschicht:
Auch Wissenschaftler aller Fachrichtungen mobbern gerne im Cyber


Wieder falsch.
Gemobbt haben in diesem Thread die Hökerer und die LügnerInnen:
Regule - Zitat:
...Oberschlaumeier wie Sie die Meinungen anderer Teilnehmer blamen...
"Was interessiert es die Eiche wenn sich ein Wildschwein daran schubbert."..
Alles andere sind Ihre Projektionen.
Sorry aber das wird mir hier zu blöde...
Ihr- hinter einem elaborierten Code verstecktes -
hochnäsig, intolerantes, selbstverliebtes Ego zum Besten.
Schade dass Sie uns hier mit Ihrem Elaborat traktieren statt in den Spiegel zu sprechen.
Falsch geraten Herr Dr. Allwissend...
und tippe mal bei Ihnen auf Internet-Junkie?

Wieder falsch geraten  Rumpelstielzchen:

Wer es so nötig hat anderen seine Überlegenheit zu präsentieren muss ein erbärmlich kleines Ego haben.
In dem Sinne Sie Hypothetiker
Schauen Sie mal besser in den Spiegel

EQ und den habe ich bei Ihnen vermißt.

Wo hier ein Wissenschaftler mobbt...ich kann´s nicht erkennen.
Ich sehe nur eine verlogene Textbaustein-Anwenderin, die behauptet, fies schmeckende Pampe sei lecker und gesund.
Die mobbt.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #40 - 06. Februar 2015 um 20:49
 
Ich zitiere Elf vor etlichen Seiten:
Die Anzahl der Ausrufungszeichen und Smileys verhält sich ................umgekehrt proportional  zum IQ des Verfassers.
Wenn das kein Mobbing ist?
Mein Ausbilder in meiner ersten Selbsterfahrungsgruppe und Psychoanalyse sagte:
"Wenn einer sagt wie Du bist, dann sagt er nur ganz viel über sich selbst aus."
Ich bin Psychoanalytikerin geworden und dies mit Herz, Verstand, Authentizität und Seele.
Aus diesem Grunde leben Sie wohl Herr Elf und ich habe meine kleine Rache genossen. Mein Über- Ich ist damit gar nicht einverstanden, aber ich habe auch eine Prinzessin in mir und die beleidigt man nicht so leicht.
Ich reiche Ihnen nunmehr die Hand zum Frieden; den genug Polemik ist deutlich genug.
Leben Sie wohl


Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #41 - 07. Februar 2015 um 01:16
 
Zitat:
Ich zitiere Elf vor etlichen Seiten:
Die Anzahl der Ausrufungszeichen und Smileys verhält sich ................umgekehrt proportional  zum IQ des Verfassers.
Wenn das kein Mobbing ist?

Nö, ist kein Mobbing.
Mobbing ist sehr persönlich.

Ist ein Zitat:
Terry Pratchett - Zitat:
Multiple exclamation marks, he went on, shaking his head, are a sure sign of a diseased mind.

Und das Zitat ist allgemein gültig.
Im EInzelfall mag es anders sein. Das kann man ja in solch einem Thread nicht prüfen.
OK, Sie haben recht: Ich hätte es als Zitat kenntlich machen müssen.
Mea culpa.

Die Sache mit dem behaupteten verkorksten Ego elfs IST MOBBING.

Ich werde meine Patienten weiter liebevoll und mit gewohnt hohem EQ analysieren und von Ihnen (Ihrem Fall) berichten.
Es interessiert sicher viele Patienten, dass PsychoanalytikerInnen in Foren gern mal bezüglich LifePlus lügen und mobben.
PS.:
Regule - Zitat:
"Wenn einer sagt wie Du bist, dann sagt er nur ganz viel über sich selbst aus."

Sind Sie hochnäsig, intolerant, selbstverliebtes Wildschwein?
Oder doch eher allwissende Internet-Junkie-Tante?
Oder trifft das o.a. auf Sie nicht zu?

Interessante Volte, Regule.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07. Februar 2015 um 17:01 von elf »  

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #42 - 07. Februar 2015 um 08:21
 
Werter Herr Dr. Elf,
auch Ihr Prinz lässt sich nicht gerne beleidigen, das merke ich schon seit geraumer Zeit-wo bleibt Ihr Alter-"Ego"?
Nun mal zu mir:
Ich bin beinahe 70 Jahre alt. Glauben Sie ich hätte es noch nötig Ihre Pampe zu verkaufen?
Ich bin umzingelt von Medizinern: Allgemeinmedizin, Chirurgie, Sportmedizin, Naturheilkunde ...
@ Hema ich habe mich immer bewußt ernährt und war eigentlich auch immer schlank. Aber in meinem Alter legt man schon einmal einige Pölsterchen zu.
Ich und einige andere haben -auch zunächst mit großer Skepsis- dieses Produkt ausprobiert- Ich habe meinen /unseren
Selbstversuch ja schon eingangs beschrieben. Und glauben Sie mir- auch unsere eigenen Blutwerte vorher-nachher kontrolliert. Sie können es ja halten wie Sie es wollen und ich kann begeistert sein wie ich es bin.
Aber maßen Sie sich nicht mehr an, Menschen zu beschreiben oder zu entwerten die Sie gar nicht kennen.
Das mag ich überhaupt nicht-
und es könnte der Falsche darunter sein. Jemand der etwas von seinem Handwerk versteht.
Und in meinem Alter darf man auch über eine gewisse Internet-Inkontinenz verfügen.
Ich würde so gerne dieses Forum verlassen- finde leider den Ausgang nicht.
Vielleicht kann mir dabei jemand helfen.
In dem Sinne hoffe ich auf Antwort.
Ach noch etwas: Ich unterhalte mich gerne mit intelligenten Menschen . Ich danke Ihnen für die Zeit die Sie in mich verschwendet haben sehr respektvoll. Es war mir eine Ehre.
Zum Seitenanfang
 
 

 
Hema
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6394

Re: Rabulistik
Antwort #43 - 07. Februar 2015 um 10:34
 
Zitat:
@ Hema ich habe mich immer bewußt ernährt und war eigentlich auch immer schlank. Aber in meinem Alter legt man schon einmal einige Pölsterchen zu.
Ich und einige andere haben -auch zunächst mit großer Skepsis- dieses Produkt ausprobiert- Ich habe meinen /unseren
Selbstversuch ja schon eingangs beschrieben. Und glauben Sie mir- auch unsere eigenen Blutwerte vorher-nachher kontrolliert. Sie können es ja halten wie Sie es wollen und ich kann begeistert sein wie ich es bin.


Regule, so einige Blutwerte verändern sich beim Abnehmen. Das hat rein gar nichts mit der Sinnhaftigekit von LP zu tun.

Zitat:
Aber maßen Sie sich nicht mehr an, Menschen zu beschreiben oder zu entwerten die Sie gar nicht kennen.


Ich beurteile Beiträge. Ihrer war ein klassischer, lobhudelnder und nicht durch Belege gedeckter Beitrag. Und nun?

Zitat:
Das mag ich überhaupt nicht-
und es könnte der Falsche darunter sein. Jemand der etwas von seinem Handwerk versteht.


Ach. Welchem?

Zitat:
Und in meinem Alter darf man auch über eine gewisse Internet-Inkontinenz verfügen.
Ich würde so gerne dieses Forum verlassen- finde leider den Ausgang nicht.
Vielleicht kann mir dabei jemand helfen.
In dem Sinne hoffe ich auf Antwort.
Ach noch etwas: Ich unterhalte mich gerne mit intelligenten Menschen . Ich danke Ihnen für die Zeit die Sie in mich verschwendet haben sehr respektvoll. Es war mir eine Ehre.


Sie verschwenden Zeit, indem Sie sich über Sachfremdes aufregen, aber nichts Gehaltvolles beisteuern. Wenn es denn etwas gibt, das gehaltvoll ist.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #44 - 07. Februar 2015 um 10:47
 
Und zum guten Ende -hoffentlich auch Ihrerseits- möchte ich meine Mutter ehren:
Sie hatte mit mir immer Recht:
Zu uns : Ich glaube wir finden einen Konsens mit den Ur- alten Zitaten:
" Ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper - und Sport (in Maßen) hält gesund"
Und : mein Resumee´
In einer realen Begegnung wäre unsere Kommunikation anders verlaufen und Sie wären mir sicherlich auch sympathisch
gewesen.
Ihre Aufklärungs-Arbeit  wäre sicherlich ohne jegliche Polemik ausgekommen
und leider war es im hier im virtuellen Raum ein Spiel-ich zitiere die Stones:
"Sympathie for the devil"
obwohl ich im realen Leben bemüht bin eher das Gegenteil zu tun.
Ich entschuldige mich aufrichtig für meine Rachegelüste
mea culpa
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #45 - 07. Februar 2015 um 11:43
 
Leider muss hier wieder nummeriert werden. Es wird übersichtlicher:
Zitat:
1...meine Mutter ehren:
2. " Ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper - und Sport (in Maßen) hält gesund"
3. Ihre Aufklärungs-Arbeit  wäre sicherlich ohne jegliche Polemik ausgekommen
4. "Sympathie for the devil"
5. Ich entschuldige mich aufrichtig für meine Rachegelüste
6. mea culpa

1. Sagen Sie (bildlich, wie so vieles, hinter das Sie sich notfalls zurückziehen) Ihrer Mutter, sie möge sich Nadel und Faden besorgen, um Ihnen damit zu helfen. Sie wissen schon...
2. Auch dieses Zitat haben Sie falsch wiedergegeben, bzw. nicht verstanden. Das Urzitat beklagt sich: "Möge doch ein gesunder Geist in einem gesunden Körper sein." Das gesamte nachfolgende Wortgeplänkel baut auf unzutreffender Grundannahme. Zitat:
Juvenal (60–127 n. Chr.) hat somit auch die sportlichen Idole seiner Zeit parodiert, deren geistige Fähigkeiten seiner Meinung nach wohl häufig hinter den körperlichen zurücktraten.

3. Unsere Aufklärung IST ohne Polemik ausgekommen. SIE haben von Anfang an gelogen und haben versucht, das umzusetzen, was man im Propädeutik-Kurs "Konfrontative Therapie" lernt. Dumm gelaufen.
4. Geile Scheibe. Und? Bin ich nun Wildschwein oder Devil? Sind Sie unbeweglich wie eine Eiche oder sonst irgendwie ein edles, luziferisches Engelchen?
Sollten Sie auch in der Realität so billig "argumentieren", dann lassen Sie bitte die Finger von Patienten. Konsultieren Sie ggf. den Supervisor wegen Ihres simplen Weltbildes. (z.B."Dr. Allwissend, Allmachtsphantasien, erbärmlich kleines Ego"...)<---Sie schrieben ja zutreffend, dass das auf Sie zurückfällt ...(und wohl auch zutrifft).
5. Das bringt nichts: Die Entschuldigung ist gratis und wohlfeil. Sie sind hier mit ner handfesten Lüge eingebrochen und wollten uns mit Süßholz zurechtraspeln. Auch dumm gelaufen. Rache ist in diesem Zusammenhang eine infantile Reaktion. Wie konnte Ihnen das  -trotz (oder gerade wegen) der (saudämlichen? Laien-?)-Selbsterfahrungsgruppe (Siehe unten: Fachgemeinschaft von Mitdummköpfen?)-  passieren?
6. Ja
________
Zitat:
Die Dummheit blüht

Im privaten Bereich blüht der Glaube an merkwürdigste Heilmethoden, an den Haaren herbeigezogene und dieselben sträubende Deutungsmuster...
Aus den Erfahrungen des eigenen Handlungsfeldes wird offenbar keine Fehlertoleranz gezogen...
Jeder Blödsinn wird inzwischen verschriftlicht und findet auf diesem Weg eine Fachgemeinschaft von Mitdummköpfen...

Dummheit als eine eigene Qualität der Moderne
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/moderne-und-aberglaube-die-dummheit-blueht...
Fazit: NEMs sind überflüssig. Werbung und Lobpreisung für unwirksame Produkte werden nicht akzeptiert.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #46 - 08. Februar 2015 um 08:23
 
Schwere Geschütze für eine alte Dampflock.
Und jetzt legen Sie sich einmal gemütlich zurück und lesen vielleicht einmal von Anbeginn Ihre Beiträge zu meinem "Spiel!" mit Ihnen !!!
Sie haben "Selbst" meine Hypothese belegt.
Es ist wie im Judo- Die Kraft des Angreifers fällt auf ihn selbst zurück.
Dumm gelaufen Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #47 - 08. Februar 2015 um 08:57
 
Und ich empfehle Ihnen einmal die Lektüre:
"Was wir sind und was wir sein könnten" , "Die Evolution der Liebe" "Männer: Das schwache Geschlecht und sein Gehirn"
von Gerald Hüther : Professor für Neurobiologie  an der Psychiatrischen Klinik
der Universität Göttingen und zuvor tätig am Max-Planck Institut für experimentelle Medizin
und daraus zitiere ich :
"Begeisterung ist Dünger fürs Gehirn"
und ich dünge mein Gehirn gerne mit Begeisterung und das ist nun wirklich meine eigene Angelegenheit. Naturheilkundler sagen auch schon einmal: Der Antimon Mensch verfügt über eine "verdrießliche Grundstimmung"
Na das kann man glauben oder nicht, wissenschaftliche Beweise fehlen,
aber ich bin geneigt ,es seit meiner Begegnung mit Ihnen einfach zu glauben.
In dem Sinne möchte ich mich nunmehr verabschieden:
1. meine Begeisterung läßt nach.
2. Wir laufen Gefahr eine neue Runde im Ring zu beginnen indem Sie mir ggf . unterstellen eine Werbekampagne für die
  Bücher des von mir sehr geschätzten Professors zu betreiben
und 3.
Mama Du hattest nicht immer Recht.
Ich weiß wann es Zeit wird den  Mund zu halten:
Der Klügere gibt nach
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #48 - 08. Februar 2015 um 10:37
 
Zitat:
1.  eine alte Dampflock.
2. Und jetzt legen Sie sich einmal gemütlich zurück
3. meinem "Spiel!" mit Ihnen !!!
4. Sie haben "Selbst" meine Hypothese belegt.
5. Es ist wie im Judo- Die Kraft des Angreifers fällt auf ihn selbst zurück.
6. Dumm gelaufen

1. So unhöflich wollte ich nicht sein. Wenn Sie es so sehen: Wohlan!
2. Ich genieße es -nach Wildschwein-Art. Ich schubbele mich wohlig an schrundigen, ziemlich dummen und unbeweglichen Eichen.
3. Ist es Verzweiflung? Ist es Bosheit, die Sie lügen lässt?
4. Weder haben Sie eine nachvollziehbare Hypothese noch wurde irgendetwas widerlegt.
5. Da kennen Sie Judo nicht ausreichend. Ich schon. So apodiktisch ist auch diese Behauptung nicht haltbar.
6. Ja, tut mir (ein wenig) leid für Sie.

Ciao, Dampflok
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #49 - 08. Februar 2015 um 12:51
 
Zitat:
Und ich empfehle Ihnen einmal die Lektüre:
... Gerald Hüther
Der Klügere gibt nach

Ausgerechnet Hüther!
Um Darwins Willen!
Klar hab ich den gelesen  -  und zwar kritisch, auch was ADHS angeht:
Alte Hüthe eines lieb guckenden, hochstapelnden Handauflegers.
Waren Sie mal in Göttingen?
Haben Sie seine Forschungsinstitute angesehen?
ZEIT - Zitat:
...allen voran der "Hirnforscher" Gerald Hüther. Mit Wissenschaft hat das alles nicht viel zu tun...
Gerald Hüther ist damit der umtriebigste Vertreter einer Gattung von Bildungsgurus, die mit starken Thesen ein großes Publikum fesseln und die klassische Erziehungswissenschaft alt aussehen lassen. Dabei ist Hüther weder ordentlicher Professor, noch kann er auf eigene empirische Forschung zum Thema Schule verweisen. Seine Kenntnisse über den Schulalltag beschränken sich größtenteils auf Angelesenes oder Gehörtes.

WAZ - Zitat:
Für ihn [Hüther] sind emotionale Reaktionen wie das Vertrauen zum Therapeuten für die Selbstheilung entscheidend. So überrascht es ihn nicht, dass Wunden allein durch Handauflegen heilen. Denn alte Rituale führten zu einer Neu-Verschaltung im Gehirn, die die Heilung begünstige.

Das ist ja die Crux: Wenn der Klügere (das sind  -pardon- nicht Sie) nachgibt, dann gewinnt der Dümmere.
Warum sollte ich nachgeben?

Im Forum kann man den DummInnen den Spiegel vorhalten. Das klappt manchmal. QED
Leider werden sie in der realen Welt weiter an armen PatientInnen herumschrauben und weiter Unheil anrichten. Wie in diesem Falle.


Insofern: Ein wunderbares Motto, was Sie sich rausgesucht haben.
Vermutlich zu sportlich, wenn man Juvenal wörtlich nimmt.

Ciao, alte Dampflok
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #50 - 08. Februar 2015 um 21:01
 
Lieber Herr Elf,
ich habe  mich den ganzen Tag soooooo geschämt, dass ich - der doch im wahren Leben so gerne ein Engel ist, ein so teuflisches Spiel mit Ihnen getrieben habe und nur deshalb: weil Sie  eingangs gesagt haben..... die Anzahl der Smileys
verhält sich umgekehrt proportional zum IQ des Verfassers.

Ich hatte sogar Angst ich könnte Ihrem Ruf als anerkannter Wissenschaftler- und dass Sie das sind ,haben Sie unzweifelhaft bewiesen- schaden könnte. Ich habe mir Ihretwegen sogar schon Sorgen gemacht.
In meinem realen Leben hätte ich es niiiieeee gewagt,  so mit einem Menschen umzugehen.
Das ist der Grund weshalb ich überhaupt noch einmal auf diese Seite gegangen bin.

Sie hatten Recht: Im Internet wird viel gelogen: (das ist auch der Grund weshalb ich zunächst an Ihnen gezweifelt habe)
- Ich habe mich geirrt- denn ich habe den Kontext dieses  seriösen und ernsthaften  Öku-Test-Forums in meiner leidenschaftlichen Sucht-mich  mit interessanten und intelligenten Menschen zu unterhalten -völlig aus den Augen
verloren.
Sie hatten Unrecht:
Ich habe nichts zitiert sondern mein eigenes Gehirn hat  sich bruchstückhaft an vieles was ich- "einfache Frau"- in meinem langen Leben erfahren gelesen, gesehen , gehört und erlebt habe, intuitiv erinnert.

Sie hatten Unrecht: Ich bin keine NEM-Hökerin, ich habe in Bezug auf mich  nicht gelogen- nur etwas meine Identität verschleiert- Muß mich ja auch niemand im Forum so schnell erkennen- Man kann ja nie wissen wer das so liest.

Meine Mutter - nunmehr im Himmel- hatte doch Recht.

Und ob ich Recht oder Unrecht hatte ist mir so ziemlich egal.

Ich verrate Ihnen mal den Trick wie ich mit meinen Mitmenschen normaler Weise  klar komme :
1. Nimm Dich selbst nicht so wichtig.
2. Nimm den anderen nicht so wichtig wenn er sagt wie Du bist, denn er sagt nur aus wie er denkt -und  vor allem beziehe nicht alles auf Dich selbst, denn Du bist nicht der Mittelpunkt der Erde.
3. Füge eine Portion Humor hinzu
4. Stehe zu Deinen Schwächen und Macken; denn es könnten Deine Stärken sein.
5. und vor allem bleib fair.
Na- und da habe ich von Ihnen auch eine gehörige Portion gelernt - ich habe soooo viele Macken und ich spiele so gerne und ich habe mich soooo geschämt.
Ich wolle schon gerne schreiben: Je suis Charlie- ein Komiker, ein Clown, wenn es hier nicht um so ernsthafte Themen wie die Pampe von...... geht, die mir zwar auch nicht geschmeckt hat ,aber auf meine alten Tage wohl noch ein wenig Raum auf dieser wunderschönen Erde verschafft. Mir tut sie gut auch wenn sie"wissenschaftlich" gesehen große Pampe ist.

Sie taten mir gut; denn ich habe gemerkt, daß das alte Gehirn einer Dampflock noch mit dem jungen Gehirn eines
Starfighters mithalten kann- trotz meiner Internetinkontinenz.
Ich hoffe wirklich, Sie konnten über mich genau so lachen wie ich über mich selbst.
Tut mir leid, aber Sie haben einfach nicht locker gelassen und da konnte ich nicht locker lassen und dann wieder Sie und dann ich und dann Sie und.............................................................................
...
Systhemtheoretiker wüßten jetzt Bescheid über unser Zusammenspiel, hoffe die sind hier nicht anzutreffen.

Bei allem Stroh von mir eines müssen Sie mir glauben :
Ich habe vor Jahren diesen Spruch gelesen: Er hat mich immer begleitet und den nehme ich wirklich sehr erst:
Er stammt von Jesus Christus :"Werdet nicht der Menschen Knechte; denn ihr seid teuer erkauft".

Deshalb haben Sie Recht und ich auch - ich mißtraue manchmal den Menschen ,nicht aber Gott und seiner Schöpfung.
Können wir jetzt Frieden miteinander schließen?
Würde mein Gewissen sehr beruhigen und
PS
Sie haben Recht :
für mein Alter bin ich noch ne geile Schnitte
Herzliche Grüße
Ihre Regule



Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #51 - 08. Februar 2015 um 22:34
 
Zitat:
Sie haben Recht :
für mein Alter bin ich noch ne geile Schnitte

Wie schön für eine ebenso esoterisch-verlogene LebenspartnerIn.
Sie haben proletet, Sie haben falsch zitiert, Sie haben Billigautoren und unnütze Pampe empfohlen.
Sie haben keinerlei Ahnung von Juvenal, Sport&Geist und von Blutwerten, mit denen man 130 werden kann, von Gruppendynamik ebenfalls null Ahnung. Bei Psychotherapie, Dissertationen und Selbsterkennung bestehen eventuell rudimentäre VHS-Kenntnisse.
Wer hat das nicht?

Was dieses Zitat von einem Gott (oder war´s Geist? oder doch eigener Sohn, der mit der Mutter....?) angeht:
Zitat:
jene aber verkündigen Christus aus Eigennutz und nicht lauter, denn sie möchten mir Trübsal bereiten in meiner Gefangenschaft.

Hat nicht geklappt: Ich lache.

Sie haben gelogen, hoffe ich.
Falls nicht:
Der Gedanke, dass jemand, der so viel Unsinn schreibt wie Sie, an Patientenseelen rumschraubt und das "Analyse" nennt, verursacht  -sicher nicht nur bei mir-  Brechreiz.

Sollten Sie jetzt im Umgang mit uns ein wenig mehr Fairness gelernt haben, so, wie Sie das ja angedeutet haben: DAS können Sie wirklich gebrauchen.

Insofern: Bleiben Sie ruhig, ziehen sich zurück, erwarten Ihre Restjahre und fallen Sie Foristen und Patienten nicht zur Last.

Ciao, alte, lügnerische geile Schnitten-Dampflok aus Selbsterkenntnis-Eiche(Selbstbeschreibung der Regule)
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #52 - 09. Februar 2015 um 07:11
 
Smiley)))

"Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung"
Lucius Annaeus Seneca ( ca 4 v Chr- 65 n. Chr)
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #53 - 09. Februar 2015 um 10:27
 
Zitat:
"Hoffe nicht ohne Zweifel und zweifle nicht ohne Hoffnung"

OT, liebe Dampflok!
"Wer viel (OT und erschreckend banal wie ein Glückskeks-Spruch) zitiert, verliert an Originalität."

Zurück zur Sache:
Hoffnung auf Vernunft bei Anpreisern (Regule benutzt Textbausteine aus der Schulung des MLM) böser Chemiepampe ist gering.
Zweifel gibt es nicht mehr, seit Beweise für die Nutzlosigkeit vorliegen.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #54 - 09. Februar 2015 um 13:52
 
Nachruf:
Ich halte Öku-Test für ein seriöses Verbraucher Magazin
Im Forum? werden Meinungen ausgetauscht - individuelle Meinungen und auf die von Herrn Elf kann ich nunmehr gerne verzichten. (googeln kann jeder)
Ich habe mein individuelles Studium: welcher "Charakter" verbirgt sich hinter Herrn Elf und nicht welche" Intelligenz"  verbirgt sich hinter Herrn Elf nunmehr abgeschlossen.
Er ist was er ist was er ist- und die Beurteilung möchte ich den Lesern überlassen.
All denen, die nicht schon den Stecker ausgestöpselt  oder den PC an die Wand geknallt haben.
Ich möchte das Forum nunmehr mit einem "falsch" zitierten Sprichwort verlassen und vor allem die "Leser" ehren:


              " Reden ist Stroh, Schweigen ist Gold"
Ich habe mich geirrt:
Die wirklich intelligente Unterhaltung fand im Schweigen und mit den Schweigern  statt.

Und meinen Nickname  habe ich mir aus Bausteinen des Öku-test- Magazins mal so auf die Schnelle zusammen gebastelt- ohne zu wissen , daß er sicih am Ende noch bewahrheitet.

Re (cht) gu (t) Le(ben)
Nomen est omen
werter Herr Elf oder doch Rumpelstielzchen?

Zum Seitenanfang
 
 

 
merlin.b
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 177

Re: Rabulistik
Antwort #55 - 09. Februar 2015 um 13:55
 
Ist das ein Forum oder ein Theater?
Mehr Contenance und Niveau würde mich freuen.
Zum Seitenanfang
 

Der größte Luxus ist eine eigene Meinung; nur wenige leisten sich ihn.
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #56 - 09. Februar 2015 um 15:57
 
pmerlin.b schrieb am 09. Februar 2015 um 13:55:
Ist das ein Forum oder ein Theater?
Mehr Contenance und Niveau würde mich freuen.

Ihren Unmut verstehe ich gut, merlin.b

Was soll ich tun?
Werbung für Pampe unkommentiert lassen?
Hochgestochene hohle Weisheiten nicht als Kalendersprüche entlarven?
Psychotanten, die an Patienten rummachen, ohne Warnung weitermachen lassen?

Die Dampflok-Dame hat in ihrem ersten Beitrag nachweisbar unsinnige Behauptungen aufgestellt, im zweiten und den folgenden Beiträgen mit Beschimpfungen (Wildschwein), Unterstellungen (erbärmlich kleines Ego) und billigster Küchenpsychologie nicht gespart.

Bitte, helfen Sie mir, wie schon so oft, bei meiner Arbeit.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #57 - 09. Februar 2015 um 17:30
 
Zitat:
Ich halte Öku-Test für ein seriöses Verbraucher Magazin

Ich halte Öku-Test für ein doofes Kirchenblatt.

Bei Öko-Test wird auch im Forum auf Bauernfängerei hingewiesen, Fakten werden gegen unsinnige Meinungen gestellt, Betrug wird als Betrug bezeichnet.

Vermutlich alles eine Rumpel- & STIELzchen-Frage: Zitat:
"Guten Abend, werte MüllerinDampflokIn.
Warum weint Ihr so sehr?"
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Hema
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6394

Re: Rabulistik
Antwort #58 - 09. Februar 2015 um 18:14
 
Zitat:
Der Klügere gibt nach


Sie kennen ja: Die Ausnahme...

@ Admin: Mir scheint, die kritischen Beiträge sollen nach hinten verschwinden, in einem Meer Gelabers versinken. Regule bringt nichts Sinnhaftes oder gar Belege.


Vielleicht sollte man da - ausnahmsweise - mal stutzen.
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #59 - 09. Februar 2015 um 20:53
 
Hema schrieb am 09. Februar 2015 um 18:14:
Zitat:
Der Klügere gibt nach
Sie kennen ja: Die Ausnahme...

Klar: Der Klügere muss dusselige Werbung für gefährliche Produkte als dass darstellen, was sie ist.
Die Dümmere wird weiter Pampe verticken und/oder an Effekt glauben.
Warum also der Dümmeren nachgeben, merlin?
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
merlin.b
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 177

Re: Rabulistik
Antwort #60 - 09. Februar 2015 um 21:00
 
Danke Hema, Sie sprechen mir aus der Seele.

Verehrter Elf, Sie haben sich auf ein nicht zu gewinnendes Scharmützel eingelassen. Manche Menschen sind einfach gegen alle Vernunft resistent. Sie können diese Dame weder überzeugen, noch sie davon abhalten, die ihr innewohnende Meinung zu verbreiten. Hoffen wir einfach mal, dass nur wenige darauf hereinfallen.

Einen schönen Abend
merlin
Zum Seitenanfang
 

Der größte Luxus ist eine eigene Meinung; nur wenige leisten sich ihn.
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #61 - 09. Februar 2015 um 23:33
 
Zitat:
Nachruf:
...All denen, die nicht schon den Stecker ausgestöpselt  oder den PC an die Wand geknallt haben.

Öko-Test - Zitat:
LifePlus und OPC-Präparate (Gelesen: 361.607 mal)


Von Stecker ziehen / an die Wand knallen kann nicht die Rede sein.
Schön, Sie mal kennengelernt zu haben, Regule.
Da weiß man das, was man hat & kann, doch sehr zu schätzen.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #62 - 10. Februar 2015 um 13:00
 
Sehr geehrter Herr Merlin und Frau Hema, ich danke Ihnen für Ihre Beiträge
Sie scheinen mir nicht nur wissenschaftlich integer und ebenso  glaubwürdig wie Sie Herr Dr. Elf zu sein sondern auch charakterlich
über den gebührenden Respekt einer alten Dame gegenüber zu verfügen . Und
entschuldigen Sie vielmals  ich habe mich vertippt- im Eifer und ohne Brille-
Ihre Zeitschrift heißt Öko-test.
Ich bin wirklich unschuldig in diesen Schlamassel hineingeraten- Ich wollte wirklich erfahren wie es sich mit ...verhält , weil ich im Nachhinein nicht sicher war ob zu viele Vitamine und Mineralien schädlich sind. Dann habe ich gelesen wie Herr Elf - und ich dachte er wäre so ein Internet-Schlaumeier  wie es sie inzwischen überall in den Foren gibt und der Spaß daran hat andere Menschen zu verhöhnen -sich hier mit anderen Menschen unterhält. Immer zeigen wie toll er und wie dumm andere sind.
Na, auch wenn ich keine Akademikerin und Wissenschaftlerin bin (da habe ich ausnahmsweise gelogen, aber dumm bin ich nun wirklich nie gewesen) ziemt es sich nicht
andere Menschen, Berufsgruppen und sogar Jesus- auch wenn man Atheist ist - so vorzuführen wie es Herr Elf getan hat.
Ich habe übrigens wirklich lange Zeit in einem Männergefängnis gearbeitet und bin rüde Sprache gewohnt. Aber dort konnte ich manchmal ein Herz erweichen und auch erzieherisch ( bin nur einfache Erzieherin gewesen vor meiner Rente)
einwirken.
Und nur darum ging es mir.
Um Herzensbildung- alles andere ist wahrscheinlich Ihr Job und aus Ihrem Job entstanden.
Bitte nochmals um Entschuldigung.
iCH WERDE MIR GERNE WEITERHIN ihre Zeitschrift ÖKO-Test kaufen.
Aus dem Forum würde ich mich aber gerne abmelden.
Nur weiß ich wirklich nicht wie das geht. Ich konnte mich anmelden, konnte mich ein- und ausloggen. Aber bei all den Versuchen über die Suchleiste : "Forum verlassen, Account löschen etc." komme ich hier nicht mehr hinaus.
Können Sie mir da bitte weiterhelfen?
Und habe auch jetzt erst entdeckt ,daß ich eigentlich
RI(chtig) Gu(t) Le(ben) hätte heißen sollen.
Wars ein Zufall oder nur meine Kurzsichtigkeit?
Wie dem auch sei- manchmal gibt es mehr  zwischen Himmel und Erde, als man so glaubt.
Jedenfalls habe ich das in meinem langen Leben schon so manches Mal erfahren müssen und auch so meine Altersweisheit und Demut erlernt.
Herr Elf- wenn Sie weniger Stolz und Hochmut an den Tag gelegt hätten , dafür etwas mehr Demut und auch Respekt vor alten Mensche , dann wäre dieses Scharmützel nicht entstanden . Ich hätte stattdessen Ihren brillianten Geist in einem edlen Charakter gewürdigt.
Leben Sie wohl und ich schaue nunmehr nur noch mal hier rein  um zu erfahren wie ich hier wieder wieder rauskomme.
Danke im voraus

Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #63 - 10. Februar 2015 um 13:13
 
Zitat:
Herr Elf- wenn Sie weniger Stolz und Hochmut an den Tag gelegt hätten , dafür etwas mehr Demut und auch Respekt vor alten Mensche , dann wäre dieses Scharmützel nicht entstanden . Ich hätte stattdessen Ihren brillianten Geist in einem edlen Charakter gewürdigt.
Leben Sie wohl und ich schaue nunmehr nur noch mal hier rein  um zu erfahren wie ich hier wieder wieder rauskomme.
Danke im voraus

Sie haben mich direkt angesprochen, daher die abschließende Bemerkung:

Sie HABEN Werbung gemacht
Sie HABEN dummes Zeug über Blutanalysen geschrieben
SIe HABEN gelogen
Sie HABEN Kalendersprüche ohne Inhalt (und auch noch falsch) zitiert
Sie HABEN sich selbst geile Schnitte und/oder Dampflok genannt.

Ich habe Sie nicht in Ihrer Persönlichkeit angegriffen oder sonst irgendwie rumproletet.
Ich habe keinen Stolz, keinen Hochmut an den Tag gelegt, sondern Leute vor der Pampe gewarnt.
Ich beuge mein Knie in Demut und Respekt, auch vor Damen, die -wie Sie- jünger sind als ich.
Demut und Respekt hält sich aber in engen Grenzen, wenn gelogen wird und wenn auf dusselige Therapien hingewiesen wird.
Das war hier der Fall.

EIne kurze Entschuldigung von Ihrer Seite wäre angebracht.

Ciao
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #64 - 10. Februar 2015 um 13:26
 
Habe ich nicht oder war zumindest nicht meine Absicht, das ist ja die Crux- das unterstellen Sie mir die ganze Zeit-
Aber bitte ,bitte sagen Sie mir doch endlich wie ich hier rauskomme, damit Sie wieder in Ruhe arbeiten können.
Ich möchte doch endlich mit dem Scharmützel mit Ihnen aufhören- wirklich- aber
der kollusive Zwang es meiner Mutter auch noch nach ihrem Tode Recht zu machen ist dann immer stärker.
Ich muß noch einkaufen, Wäsche waschen, putzen, mit dem Pfarrer den  Kirchenchorausflug besprechen,
zum Doktor um ihn zu fragen worauf meine guten Blutwerte nun wirklich zurückzuführen sind-
und sitze hier ständig am PC- den ich in früheren Jahren so gar nicht mochte.
Ich will    hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeer  raus so glauben Sie mir doch endlich
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #65 - 10. Februar 2015 um 13:29
 
und ich entschuldige mich bei Ihnen.
Ich habe wirklich nicht geahnt wer Sie sind.
Dachte es wäre so ein Jungsporn ...mehr Kopf als Herz, muß mich ja nicht wiederholen.

Bitte tausendmal um Entschuldigung



Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #66 - 10. Februar 2015 um 13:33
 
Zitat:
HIch muß noch einkaufen, Wäsche waschen, putzen, mit dem Pfarrer den  Kirchenchorausflug besprechen,
zum Doktor um ihn zu fragen worauf meine guten Blutwerte nun wirklich zurückzuführen sind-

Tun Sie´s!
Normalwerte im Blut heißen Normalwerte, weil sie normal sind.
Das heißt: Normale Menschen haben Normalwerte. Oder, wenn nicht: sind vielleicht krank.
Das hat mit Pampen-Genuss nichts zu tun und auch nicht mit 130 Lebensjahren.

Wenn Sie abhauen wollen: Tun Sie´s.
Es ist einfach.

Und was das
Jesulein angeht: Vergessen Sie´s. Den gab´s nie. Und was er da mit seiner Mutter getrieben haben soll...
Gott, wenn´s Spaß macht und beide das wollen...Aber, wenn Sie ihn besingen wollen: Wir können es  -
Darwin sei  Dank -  nicht hören.

Was die Entschuldigung  -besser "Pardon"-  denn die Schuld bleibt, angeht:
Entschuldigen Sie sich bei den Leuten, denen Sie suggerieren wollten, dass eklige Pampe gesundheitsfördernd ist.
Mich können Sie dabei völlig rauslassen.
Ich lache.

Ciao
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10. Februar 2015 um 19:08 von elf »  

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #67 - 10. Februar 2015 um 13:57
 
und ich wollte Ihnen gerade noch schreiben, dass ich in meiner Eigenreflexion gedacht habe:
vielleicht war es ein Placeboeffekt, weil ich mein ganzes Leben über neugierig war. Vielleicht bin ich deshalb biologisch so viel jünger und gesünder als viele andere in meinem Alter und es liegt nicht nur an meinen guten Genen und an einer bewußten Lebensart. Vielleicht bin ich nur deshalb gesund und es lag gar nicht an der Pampe.
Wollte Ihnen damit vielleicht Recht geben.
Aber leider hat mich die ganze Sache hier so aufgeregt, dass ich wieder mit dem Rauchen angefangen habe.
Sucht bleibt Sucht.
Ja und so tut mir der Pc  gar nicht gut und ich werde dann wohl hier im Forum ewig als stummes Mitglied verewigt sein.
Wolle  so gerne alle Spuren von mir beseitigen.
Aber da ich nicht an Lungenkrebs sterben möchte muß ich wohl meine Mutter in mir
besiegen.
Leben Sie wohl Herr Dr. Elf
es ehrt und versöhnt mich mit Ihnen, dass Sie mir irgendwo in den Textpassagen bescheinigt haben ich sei doch nicht so blöd wie Sie eingangs gedacht hatten
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #68 - 10. Februar 2015 um 18:15
 
und jetzt möchte ich mich aufrichtig Ent- Schuldigen oder Ihnen Pardon sagen.
Sie sind der Klügere und haben aufgehört. Danke vielmals
Es war wirklich ein Spiel von mir-
um Stolz und berufliche Ehre-
und hier nicht das passende Forum.
Und wenn Sie wüßten wer ich wirklich bin, dann hätten Sie in meiner ganzen Biographie nie etwas über ....... gefunden, weder irgend  etwas in Fazebook - kann ich nicht ausstehen- oder ähnlichem im World wide web.  
Ich habe mir erst im Nachhinein und im Stillen die Seiten 1-heute durchgelesen und Sie haben mich überzeugt.
es muß ein Placeboeffekt gewesen sein. Aber ich gehe mit Ihnen bezüglich Gott und...." Begeisterung fürs Gehirn" nicht
konform und jetzt reiche ich Ihnen ganz sportlich -wie auch schon etliche Versuche früher-
meine Hand zum Frieden.
Ich werde Sie hier niiiiiiieeeeeee wieder belästigen.
Paradoxe Interventionen kann man nur gewinnen wenn man nicht zu ernsthaft denkt.
Aber manchmal verstehe ich den Kontext wirklich nicht so schnell wie die jungen Gehirne.
Und ganz ehrlich- mit so einem brillianten Gehirn wie Ihrem- hätte ich mich in meiner realen Welt nie angelegt sondern begierig und gerne ausgetauscht. Es ist schön wenn auch  ältere Menschen die Summe ihrer Lebenserfahrungen mit anderen teilen.
Wären da nicht die dummen kleinen Smileys gewesen weinend Smiley Smiley

Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #69 - 10. Februar 2015 um 19:00
 
Jede Person, die unfähig ist, sich mit NEM zu beschäftigen, möge doch bitte den folgenden Link anklicken:
http://www.deutschlandfunk.de/nahrungsergaenzungsmittel-kein-nutzen-durch-pillen...

Das durchaus rezente Fazit:
Deutschlandfunk - Zitat:
Nahrungsergänzungsmittel
Kein Nutzen durch Pillen und Pulver


...für alle Arten von Nahrungsergänzungsmitteln gilt:
Die Beliebtheit ist groß, der Nutzen in der Regel kaum belegt.
Schlimmer noch: Wer nach dem Motto verfährt viel hilft viel,
gefährdet womöglich sogar seine Gesundheit.


Wer nicht fähig oder willens ist, den o.a. rot markierten Link anzuklicken, der/die möge NachbarIn, PflegerIn und/oder EnkelIn bitten, das zu tun.
Danach ruhig zurücklehnen, lauschen, genießen.
Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #70 - 10. Februar 2015 um 19:08
 
Danke, hab ich gelesen und werde es beherzigen.
Habe es zum Glück nur einmal und während meiner 500 kcal Diät eingenommen und jetzt nicht mehr. Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #71 - 10. Februar 2015 um 19:40
 
und gerne mehr von Ihnen
ich habe -jedesmal wenn ich mit dem Rauchen aufgehört habe- das schon 5-6 mal versucht (manchmal auch 5-6 Jahre durchgehalten) so etliche Kilos zugenommen. Ich habe mich von 54 kg bei 1,68 auf über 70 kg hochgeschaukelt. Ich habe etliche Diäten ausprobiert. Manche haben meinen Grundumsatz total ruiniert. Ich habe mich jahrelang an den Ernährungsplan von Weight watchers gehalten und maximal 5 kg in einem halben Jahr abgenommen.  Also ich habe immer überdurchschnittlich viel GEmüse, wenig und wenn hochwertiges  Protein (Fleisch) und sparsam Kohlehydrathe zu mir geführt.
Kuchen , Pizza, Weißbrot und Schokolade habe ich mir fast immer verboten.
Dann habe ich einen Vortrag von einem Mediziner und Sportmediziner von der Universität Köln (in Verbindung mit Sport) gehört . Er versuchte uns seine Forschungen so einfach wie möglich zu erklären (Habe es dennoch nicht ganz verstanden) Behalten habe ich aber:
daß unser Stoffwechsel noch immer so wie in der Steinzeit programmiert ist. Verstanden habe ich, daß die Evolution langsamer als unsere Zeit in der technisierten Umwelt  verläuft und wir uns zu wenig bewegen und zu viel Falsches essen. (Steinzeit war so pi mal Daumen hier in Europa vor ungefähr 10.000 Jahren und die Zeit des Ackerbaus und  der Viehzucht, also Anbau von Getreide, Haltung von Nutzvieh etc.  etc. kam so pi mal Daumen 4-5000 Jahre später)
Und dann habe ich behalten, wenn man sich die Ernährung der Steinzeit anschaut weiß man was heutzutage alles falsch läuft. Zu viel Kohlehydrate, Fast Food, Zucker (Wann hatte der Mensch in der Steinzeit mal das Glück gehabt  Honigwaben zu plündern? Wann hat er Beeren und Pflanzen sammeln können, wann hatte er Jagdglück. Die meiste Zeit haben diese Menschen doch für Ihr Überleben gekämpft und viel gehungert. ) Ergo hab ich mir gesagt - mit dieser Ernährungsumstellung lebe ich mal so wie in der Steinzeit.
Ich habe nicht nur in 6-8 Wochen 9 kg abgenommen sondern es  hat sich etliches in meinem Stoffwechsel normalisiert. Vor allem das Bauchfett ist - wie sonst nie zuvor- verschwunden.
Das hat mich überzeugt.
Glauben Sie es ist was drann an der Steinzeithypothese oder würden Sie mir raten davon die Finger zu lassen. Ich weiß es wirklich nicht genau und wollte mich hier schlau machen. (Wenn die blöden -Smileys nicht gewesen wären)
Ich bin wirklich unsicher ob die Ernährung nach der Ernährungspyramide ratsam ist oder ob die Idee des(phasenweisen) Lebens wie in der Steinzeit  unserem Stoffwechsel wieder sein Gleichgewicht zurück bringt.
Ich habe in Chemie immer geschwänzt und wirklich keine Ahnung. Nur an meinem eigenen Körper andere Erfahrungen gemacht.
Bitte glauben Sie mir, ich will das unbedingt wissen und keine Werbung machen .
Danke im voraus für Ihre Antwort
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #72 - 10. Februar 2015 um 19:58
 
Ps und ich betreibe in einem seriösen Studio ein auf mein Alter und meine Gelenke angepasstes gemäßigtes Zirkeltraining und versuche meine Muskelmasse zu erhalten.
Und eine Freundin von mir, die durch diese Diät sehr abgenommen hatte und vorher einen langjährigen Diabetes hatte, hat mir erzählt, daß ihr Zuckerspiegel sich beinahe normalisiert habe uns sie weitaus weniger Insulin benötigte als vorher.
Glauben Sie es hängt nur mit dem Hungern zusammen oder ist was drann an der Steinzeithypothese?
Zum Seitenanfang
 
 

 
elf
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 8430
Südland
Geschlecht: male
Re: Rabulistik
Antwort #73 - 10. Februar 2015 um 22:11
 
Wenn mir jemand beweist, dass während der Steinzeit ein über-70jähriger noch ohne Leki auf Berge klettern und im Atlantik tauchen konnte und beim Ski laufen Spaß hatte, dann werde ich meine Ablehnung gegenüber dämlich-modischen Nostalgie-Ernährungen zu revidieren beginnen.

In Köln gibt es so einen hyperaktiven, berufmäßig begeisterten Sport-Professor.
Der sieht ja aus wie ein später, etwas ledrig-faltiger Neandertaler/Sapiens.
Vielleicht sollte man den fragen:http://www.kreiszeitung.de/bilder/2012/04/04/2265314/1751016727-provokante-these...

Zum Seitenanfang
 

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.“– Recep Tayyip Erdogan
"Wo Bild als Zeitung durchgeht, gelten Frisöre als Hirnforscher."- Wiglaf Droste
Beiträge können HOAX enthalten
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #74 - 11. Februar 2015 um 09:20
 
Smiley))
Danke schön, den habe ich wirklich noch niee gesehen.
Aber ich glaube Ihnen und danke Ihnen auch für Ihre Arbeit mit mir.
Ich bin wirklich unsicher gewesen und möchte doch auch nur einigermaßen Einfluß auf meine eigene Gesundheit behalten
und mein Ziel ist es wirklich mit 90 noch mit eigener Kraft die Treppen hoch zu kommen. Habe da viel Gegenteiliges
in den Pflegeheimen gesehen.
Vielen Dank Herr Dr. es war mir eine Ehre
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #75 - 11. Februar 2015 um 09:39
 
und zu meiner eigenen Entschuldigung ( ich gestehe, daß ich mich auch  ziemlich schäme) möchte ich vorbringen:
Ich bin wirklich so gut wie nie in Foren anzutreffen. Habe allerdings bei w.w online mitgemacht und da so ziemlich viel krudes Zeugs gelesen.
Und ich dachte wirklich zunächst hier schreiben nur Leser mit. Habe erst im Laufe unseres Wortgefechtes begriffen, daß es sich
im Forum von Öko-test total anders verhält und seriöse Wissenschaftler dahinter stehen.
Bitte glauben Sie auch mir- einer älteren Dame, die sehr skeptisch dem Internet gegenüber steht- es war ein riesengroßes Mißverständnis meinerseits.
Menschen lernen voneinander und ich habe gelernt Ihnen zu  vertrauen.
Haben Sie dafür ganz herzlichen Dank
Mit liebem Gruß
Ihre
Ri-Gu-le
Zum Seitenanfang
 
 

 
Regule
Ex-Mitglied





Re: Rabulistik
Antwort #76 - 11. Februar 2015 um 10:21
 
und gestatten Sie mir noch ein allerletztes Wort und dann höre ich mit dem Rauchen auf Smiley
meine Zitate stammen wirklich aus der Tageszeitung (brilliant erkannt), aber deren Gebrauch habe ich dem "Zufall"
überlassen. Smiley Smiley
Zum Seitenanfang
 
 

 
Forum Admin
Administrator

Offline



Beiträge: 3468
Augsburg
Re: Rabulistik
Antwort #77 - 11. Februar 2015 um 17:22
 

Info: BenutzerIn "Regule" wollte sich selbst aus dem Forum abmelden (konnte es aber nicht), das haben wir für sie/ihn nun auf eigenen Wunsch übernommen.

Admin
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Seiten: 1