ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
27. März 2017 um 18:24
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › ERNÄHRUNG / LEBENSMITTEL
  › Rezepte / Tipps
  › Erbsen-Hafer-Eintopf
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Erbsen-Hafer-Eintopf (Gelesen: 7473 mal)
Hema
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 6394

Erbsen-Hafer-Eintopf
08. Juni 2015 um 20:49
 
400 g grobe Schweinsbratwurst
1 mittlere Zwiebel, feingehackt
600 g junge Erbsen (TK)
600 ml Wasser
100 Kräuterfrischkäse Doppelrahmstüfe
1 Päckchen gem. TK-Kräuter
1 Essl. Butter
150 g feine Haferflocken

Brühe/Brühpaste (Fertigprodukt, alternativ 600 ml selbst gekochte Hühnerbrühe), schwarzer Pfeffer

Butter erhitzen und Zwiebel anschwitzen. Wurstpelle entfernen und das Brät krümelig mit braten (hell!). Mit dem Wasser/Brühe aufgießen. 20 min leicht köcheln lassen. Erbsen beifügen. Frischkäse unterschlagen und die Haferflocken zugeben. 5 min ziehen lassen. Zuletzt die Kräuter beimengen. Abschmecken.

4-6 Portionen
Zum Seitenanfang
 
Homepage  

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1