ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
26. März 2017 um 12:59
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › BAUEN / WOHNEN
  › Alternative Energien / Energie
  › Wie grün ist Holz als Energiequelle?
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Wie grün ist Holz als Energiequelle? (Gelesen: 3410 mal)
segel_p
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 21
Hamburg
Geschlecht: male
Wie grün ist Holz als Energiequelle?
15. Mai 2016 um 13:37
 
Hallo ihr Lieben,

das Thema Holz als Energiequelle scheint ja offensichtlich ziemlich umstritten zu sein. Ich bin seit längerem am überlegen, ob ich zusätzlich zu meiner Photovoltaikanlage auf dem Dach noch eine Pelletheizung im Keller installieren soll.

In einem Artikel (http://www.aktion-holz.de/holzblog/kann-holz-die-fossilen-brennstoffe-ersetzen) habe ich gelesen, dass die Holzverbrennung hauptsächlich so umstritten ist, weil viel Raubbau betrieben wird (vor allem in Osteuropa), was natürlich schlecht für die Wälder ist. Ich glaube wenn auf europäischer Ebene gemeinsam der Raubbau bekämpfen werden würde, wäre es durchaus möglich, dass Holz eine klimafreundliche Alternative zu fossilen Brennstoffen bieten kann. Aber kann man momentan schon mit gutem Gewissen eine Holzheizung nutzen? Kann ich irgendwie nachvollziehen, wo das Holz herkommt, was ich dann verbrenne? Kennt sich jemand da jemand von euch aus?

Liebe Grüße,
Peter  Zwinkernd
Zum Seitenanfang
 
 

 
äxl
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 7

Re: Wie grün ist Holz als Energiequelle?
Antwort #1 - 20. Juni 2016 um 20:35
 
Hi, segel! Ich wollte Dir eigentlich nur einen Link zu einer Reportage im Dritten geben, hab aber noch mehr gefunden:
Heizen mit Holz | Umweltbundesamt
www.umweltbundesamt.de/publikationen/heizen-holz
Richtig verwendet, ist Holz ein umweltgerechter Brennstoff. Mit gut aufbereitetem Holz aus Ihrer Region, einer modernen Feuerstätte und einer sach ...

Pellets-Check - Holzpellets Regional. Günstig. Gut.
https://pellets-check.com
Mit Pellets-Check kannst Du Pellets direkt vom Hersteller aus Deiner Region günstig von Juwi / Hanse-Pellet / Ekopellets / EVO AG / EC Bioenergie kaufen.

Heizen mit Holz: Wie umweltfreundlich sind Pellets ...
http://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/heizen-holz-pellets-umwelt-energie-100.html
Heizen mit Holz Wie umweltfreundlich sind Pellets? ... sind die Pellet-Heizungen zu Unrecht in der Kritik, weil es geregelte Heizungen sind und die ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Holzpellet#Kritik

Problemheizstoff Pellets | Startseite | SWR odysso | SWR.de
http://www.swr.de/odysso/problemheizstoff-pellets/-/id=1046894/did=5477810/nid=1046894/1nuillm/index.html
Schon heute werden mehr und mehr hochwertige Baumstämme als Rohstoff genutzt, zu Holzschnipseln zerhäckselt, die dann zu Pellets gepresst werden.
Zum Seitenanfang
 
 

 
segel_p
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 21
Hamburg
Geschlecht: male
Re: Wie grün ist Holz als Energiequelle?
Antwort #2 - 11. Juli 2016 um 14:24
 
Anscheinend haben ja viele Leute den Beitrag gelesen, aber nur wenige geantwortet. Ich nehme mal stark an das hat damit zu tun, dass kaum jemand viel über das Thema weiss... Gibt es nicht doch noch ein paar Spezialisten die mir helfen können? Wie man bei Game of Thrones so schön sagt: "Winter is coming!" Zwinkernd

Gruß,
Peter
Zum Seitenanfang
 
 

 
Hannes B.
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 5

Re: Wie grün ist Holz als Energiequelle?
Antwort #3 - 15. September 2016 um 12:55
 
Hallo segel_p,

danke für die Eröffnung dieser Diskussionsrunde. Ich finde das Heizen mit Pellets auch sehr interessant. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Brenntoffpreise für fossile Energieträger - obwohl Öl ja aktuell günstiger als in den Vorjahren ist- voraussichtlich weiter ansteigen werden.

Ich habe mal gelesen, dass Pellets aus Holzabfällen gepresst werden. Wenn das wirklich stimmt, würde ja aus ökologischer Sicht eigentlich nichts gegen den Einsatz sprechen. Aber mal eine andere Frage: Ich habe gehört, dass Pelletheizungen auch Feinstaubbelastungen hervorrufen. Kennt sich mit diesem Thema jemand aus? Und gibt es Modelle mit wenig Feinstaubemissionen?

Wenn hier auch Experten für Pelletheizungen sind, ich bin dankbar für jegliche Informationen. Vor- und Nachteile, Betriebskosten etc.

Schon mal vielen Dank

Gruß Hannes
Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1