ÖKO-TEST Online-Forum KINDER/FAMILIE KOSMETIK/MODE GESUNDHEIT/MEDIKAMENTE BAUEN/WOHNEN ERNÄHRUNG GELD/VERSICHERUNG FREIZEIT/TECHNIK SONSTIGES
30. April 2017 um 14:54
linkwww.oekotest.de   linkemedien.oekotest.de   linkImpressum  
Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
News:
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Bitte beachten: Beiträge in diesem Forum dienen ausschließlich Ihrer Information und entsprechen nicht der Meinung von ÖKO-TEST. Die auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bei gesundheitlichen Beschwerden fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Erkrankungen von Tieren konsultieren Sie einen Tierarzt. Nehmen Sie niemals Medikamente (Heilkräuter eingeschlossen) ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein!
  › KINDER / FAMILIE
  › ÖKO-TEST: Kinder und Familie
  › Strahlung von Babyphones schädlich ?
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Strahlung von Babyphones schädlich ? (Gelesen: 1376 mal)
Kölsch Mädche
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 21
Kölle
Geschlecht: female
Strahlung von Babyphones schädlich ?
26. Oktober 2016 um 16:35
 
Guten Tag zusammen Smiley

Ich überlege derzeit die Anschaffung eines Babyphones, frage mich aber ob die Strahlung die davon ausgeht auf lange Sicht Nachteile mit sich bringt. In diesem Ratgeber für Babyphones wird gesagt, dass allein die elektro-magnetische Strahlung ausschlaggebend ist und diese durch die Reichweite zum Baby reduziert wird.

Ich frage mich jetzt halt, ob ein Babyphone überhaupt Sinn ergibt...schließlich sollte es ja eigentlich in der Nähe vom Baby stehen, damit man auch was hört und sieht.

Admin: Link entfernt
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 02. November 2016 um 17:15 von Forum Admin »  
 

 
Stragula
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 216

Geschlecht: male
Re: Strahlung von Babyphones schädlich ?
Antwort #1 - 28. Oktober 2016 um 12:24
 
Hallo Kölsch Mädche,

ich sehe keine großartigen Probleme wenn Sie dem Baby das Dingens nicht direkt auf den Bauch schnallen sondern ein zwei Meter entfernt positionieren. Die Strahlung nimmt im Normalfall mit Verdoppelung der Entfernung quadratisch ab. Das heißt bei doppeltem Abstand kommt dann nur noch ca. ein Viertel an.
Elektromagnetische Wellen umgeben uns stets und überall wenn Sie das Licht anmachen können sie sie sogar sehen. Solange Wellenlänge und Frequenz in einem verträglichen, harmlosen Bereich bleiben wird nach meiner Einschätzung das Babyphon nicht zur Gefahr.  

Gruß
Stragula
Zum Seitenanfang
 

"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe." - René Descartes
 

 
Walter Michael
Forum-Mitglied

Offline



Beiträge: 10

Re: Strahlung von Babyphones schädlich ?
Antwort #2 - 19. November 2016 um 23:36
 
Hallo,

als junger Vater macht man sich so viele Sorgen und Gedanken um das Wohl des Kindes.
Einerseits ob Impfungen wirklich alle, die empfohlen werden auch wirklich notwendig sind oder eher mehr schaden, als sie wirklich nutzen... Eine große Verantwortung, die man hat. Es gibt nicht viele, die jede Art von Impfung ablehnen. Schwierig schwierig. Aber nicht nur dieses Thema, sondern auch mit diesem Thema habe ich mich beschäftigt. Wir (meine Frau und ich) möchten auch ein Babyphone kaufen. Ja da gibt es das Problem mit der Strahlung, die nicht zu leugnen ist.
Aber wie viele elektronische Geräte (Drucker, Fernseher, Computer, Notebook, Tablet, Smartphone etc...) liegen in unmittelbarer Nähe beim Kontakt mit dem Baby um uns alle herum (bewusst oder unbewusst). Theoretisch müssten wir diese Geräte alle boykottieren  oder in Sicherheitsabstand bringen, um auf Nummer sicher zu gehen.
Alle diese Geräte sind potentiell nicht nur für Kleinkinder, sondern auch für erwachsene Menschen gefährlich.
Wir kennen diese Risiken und nehmen Sie bewusst in Kauf oder verdrängen dieses Thema.
Wir haben uns so arrangiert, dass wir, dass Babyphone mit ausreichendem Abstand platzieren (etwas 3 Meter) und die anderen Geräte (vor allem das Smartphone) in unmittelbarer Nähe zum Kind ausschalten.

Zum Seitenanfang
 
 

 
Seitenindex umschalten Seiten: 1