Startseite

ÖKO-TEST Februar 2017
vom

Hausratversicherungen mit Höchstleistungsgarantie

Megaschutz für zu Hause

Hausratversicherungen mit Höchstleistungsgarantie sind die neuste Erfindung der Versicherer im hart umkämpften Markt. Doch nicht alle halten, was sie versprechen.

4261 | 117

26.01.2017 | Die Idee ist gut - und so neu, dass wir erklären müssen, was mit "erweiterter Leistungsgarantie" (Ammerländer), "Max-Leistungsschutz" (Maxpool) oder "Best-Leistungs-Garantie" (VHV) gemeint ist.

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen teuren, frostbedingten Leitungswasserschaden, weil Sie vor einem Urlaub die Heizung versehentlich ganz ausgeschaltet haben. Dann müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Hausratversicherung hohe Abzüge bei der Entschädigung macht. Denn das Nichtheizen ist eine grob fahrlässige Pflichtverletzung (Verstoß gegen Sicherheits- und Obliegenheitsvorschriften). Dann finden Sie eine Versicherung, die ihren Kunden trotzdem den vollen Schaden ersetzt. Daraufhin erklärt sich ihre Versicherung bereit, ebenfalls für den gesamten Schaden aufzukommen. Denn Sie haben eine dieser neuartigen Policen mit Höchstleistungsgarantie. Das bedeutet, Sie bekommen immer das Beste, was der Markt zu bieten hat. Zumindest theoretisch. Denn es gibt, wie bei allen Versicherungen, Haken und das Kleingedruckte.

Der Haken: Sie müssen selbst auf die Suche nach einem Versicherer gehen, der mehr zahlen würde als ihrer. Sie müssen also Versicherungsbedingungen durchforsten, was oft nicht einmal Fachleuten gelingt. Und das Kleingedruckte sorgt mit Ausschlüssen und Einschränkungen dafür, dass die Theorie die eine Seite der Medaille ist, die Praxis die andere.

Wir haben jetzt über 100 Unternehmen angeschrieben und gefragt, ob sie Policen mit Höchstleistungsgarantie anbieten? Übrig geblieben ist eine noch recht überschaubare Zahl von 13 Versicherern und Konzeptanbietern mit insgesamt 15 Tarifen.

Das Testergebnis

Hohe Leistungen. Alle 15 Tarife landen nach den Kriterien unseres letzten Tests Hausratversicherungen (April 2014) mit Gesamtnoten zwischen 1,01 und 1,94 auf dem 1. oder dem 2. Rang. Doch mit ihrem Versprechen, durch die Höchstleistungsgarantie noch besser, nämlich spitze, zu sein, haben sich etliche Versicherer zu weit aus dem Fenster gelegt.

ÖKO-TEST Februar 2017

Gedruckt lesen?

ÖKO-TEST Februar 2017 für 4.50 € kaufen (zzgl. Versand)

Zum Shop

ÖKO-TEST Februar 2017

Online lesen?

ÖKO-TEST Februar 2017 für 3.99 € kaufen

Zum ePaper

Weitere Informationen

Zur Ermittlung der Gesamtnote haben wir durch einen Sachverständigen für Hausrat vom Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e. V. (BDSF) aus Weil am Rhein zunächst das Schadensrisiko abschätzen lassen. Es beläuft sich hochgerechnet auf einen versicherten Hausrat von 65.000 Euro für Gefriergut auf 866,67 Euro, für Diebstahl aus verschlossenem Kfz auf 1.040,00 Euro, für Urkunden und Wertpapiere auf 1.300,00 Euro, für Fahrraddiebstahl auf 1.950,00 Euro, für Seng- und Schmorschäden ohne Feuererscheinung auf 2.166,67 Euro, für Überspannungsschäden auf 3.033,33 Euro; für Sachverständigenkosten auf 3.466,67 Euro, für Aufräumungskosten, Kostenvorsorge und Außenversicherung jeweils auf 6.500,00 Euro, für Hotelkosten auf 7.800,00 Euro, für Verpuffung und Implosion auf jeweils 10.400,00 Euro, für Schmuck, Edelsteine, Münzen, Gold und Platin auf 10.833,33 Euro, für Pelze, Teppiche, Kunst, Silber und Antiquitäten auf 13.000,00 Euro, für Rauch und Ruß ohne versicherten Brandherd auf jeweils 32.500,00 Euro, für Nutzwärmeschäden, grobe Fahrlässigkeit (Herbeiführung des Versicherungsfalls) und grobe Fahrlässigkeit (Obliegenheiten und Sicherheitsvorschriften) auf je 65.000 Euro. Für Elementarschäden haben wir zur Ermittlung der Gesamtnote einen Dipl.-Bausachverständigen des Verbandes der Bausachverständigen Deutschlands (VBD) in Hannover zunächst das Schadensrisiko abschätzen lassen. Es beläuft sich hochgerechnet auf einen versicherten Hausrat von 65.000 Euro für Rückstau durch Überschwemmung und Schneedruck auf 32.500,00 Euro, für Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdfall, Erdrutsch, Lawinen und Vulkanausbruch auf jeweils 65.000 Euro. Zur Ermittlung der Gesamtnoten wurde die Differenz zwischen versichert (mindestens bis zur Höhe des Schadensrisikos) und nicht versichert jeweils in sechs gleich große Klassen geteilt: Rang 1 / Note sehr gut / sehr hohe Leistung; Rang 2 / Note gut / hohe Leistung; Rang 3 / Note befriedigend / erhöhte Leistung; Rang 4 / Note ausreichend / mäßige Leistung; Rang 5 / Note mangelhaft / niedrige Leistung; Rang 6 / Note ungenügend / sehr niedrige Leistung.

Zur Abwertung um je zwei Noten führen: mehr als 2.000 Euro Selbstbeteiligung bei Elementarschäden (jeweils bei Rückstau durch Überschwemmung, Schneedruck, Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdfall, Erdrutsch, Lawinen, Vulkanausbruch). Zur Abwertung um je eine Note führen: a) beim Fahrraddiebstahl eine Nachtzeiteinschränkung; b) ein separates Schloss als Leistungsvoraussetzung (Rahmenschloss reicht nicht); c) bei Sachverständigenkosten eine Mindestschadenhöhe von mehr als 5.000 Euro; d) eine Selbstbeteiligung an den Sachverständigenkosten; e) eine Rückstauklappe als Leistungsvoraussetzung für Rückstau durch Überschwemmung; f) bis 2.000 Euro Selbstbeteiligung bei Elementarschäden (jeweils bei Rückstau durch Überschwemmung, Schneedruck, Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdfall, Erdrutsch, Lawinen, Vulkanausbruch).

Zur Ermittlung der Wirkung der Höchstleistungsgarantie wurde für jede Leistung eine Höchstleistung als Benchmark ermittelt. Für die Erfüllung der Benchmark aus dem eigenen Tarif oder über die Wirkung der Höchstleistungsgarantie wurden Punkte vergeben. Für Wertsachen: Urkunden und Wertpapiere und Schmuck galt als Benchmark der Ammerländer Tarif Excellent mit inklusiver Absicherung bis zur Versicherungssumme und einer Bewertung von einem Punkt; für Urkunden und Wertpapiere außerhalb geeigneter Verwahrung (Rheinland Premium) mit 50.000 Euro (1 Punkt); für Schmuck, Edelsteine, Münzen, Gold, Platin (Ammerländer Excellent) bis zur Versicherungssumme (1 Punkt); für Schmuck, Edelsteine, Münzen, Gold, Platin außerhalb geeigneter Verwahrung Platin (Ammerländer Excellent) mit 50.000 Euro (1 Punkt); für Pelze, Teppiche, Kunst, Silber, Antiquitäten (Ammerländer Excellent) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Aufräumkosten (Signal Exklusiv) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Hotelkosten (Interrisk XXL) für die gesamte Dauer der Unbewohnbarkeit der Wohnung bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Sachverständigenkosten (Adcuri Top Schutz) bis zur Versicherungssumme (1,6 Punkte); für Mindestschadenhöhe bei Sachverständigenkosten (Adcuri Top Schutz) bis 5.000 Euro (0,2 Punkte); für Selbstbeteiligung bei Sachverständigenkosten (Adcuri Top Schutz) 0 Euro (0,2 Punkte); für Kostenvorsorge (Rhion Premium) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Diebstahl aus verschlossenem Kfz (Ammerländer Excellent) bis zur Versicherungssumme (1,8 Punkte); für Ausschlüsse bei Diebstahl aus verschlossenem Kfz (Medien Premium+) keine Ausschlüsse (0,2 Punkte); für Schäden an Gefriergut (Ammerländer Excellent) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Implosion (Ammerländer Excellent) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Nutzwärmeschäden durch Feuer (Ammerländer Excellent) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Rauch ohne versicherten Brandherd (Gegenseitigkeit Top-Vit) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Verrußung ohne versicherten Brandherd (Gegenseitigkeit Top-Vit) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Seng- und Schmorschäden ohne Feuererscheinung (Adcuri Top Schutz) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Verpuffung (Gegenseitigkeit Top-Vit) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Außenversicherung (Ammerländer Excellent) bis zur Versicherungssumme (1,8 Punkte); für Dauer der Außenversicherung (Ammerländer Excellent) bis 12 Monate (0,2 Punkte); für grobe Fahrlässigkeit - Herbeiführung (Adcuri Top Schutz) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für grobe Fahrlässigkeit - Verletzung von Obliegenheiten und Sicherheitsvorschriften (Gegenseitigkeit Top-Vit) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Fahrraddiebstahl ohne Nachtzeitausschluss (NV Hausrat Premium 2.0) bis 2 Prozent inklusive (1,6 Punkte); für Fahrraddiebstahl ohne Nachtzeiteinschränkung (keine Pflicht der Unterstellung in Fahrradkeller) (NV Hausrat Premium 2.0) (0,2 Punkte); für Fahrraddiebstahl Leistungsvoraussetzung Schloss (NV Hausrat Premium 2.0) kein separates Schloss erforderlich (0,2 Punkte); für Überspannungsschäden (Zurich Multi Plus) bis zur Versicherungssumme (2 Punkte); für Rückstau durch Überschwemmung (Signal Exklusiv) bis zur Versicherungssumme (1,6 Punkte); für Selbstbeteiligung Rückstau (Signal Exklusiv) 0 Euro (0,2 Punkte); keine Erforderlichkeit einer Rückstauklappe (Signal Exklusiv) (0,2 Punkte); für Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch (Stuttgarter Komfort) bis zur Versicherungssumme (jeweils 1,8 Punkte) sowie für null Euro Selbstbeteiligung (jeweils 0,2 Punkte). Insgesamt konnten die Tarife bei voller Benchmark-Erfüllung ohne weiteren Elementarschutz 40 und mit weiterem Elementarschutz 58 Punkte erreichen.

Alle Daten wurden auf Basis eines Vorgängertests von 2014 erhoben und den Unternehmen zu einer Plausibilitätsprüfung und Verifizierung zurückgespielt. Die abschließende Auswahl der Kriterien und das abschließende Ranking der Tarife wurden von ÖKO-TEST vorgenommen.

Anforderungen an die Tarife: Versichert wird im Modellfall 1 eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus mit massiver Bauweise und harter Bedachung in 73433 Aalen, Bogweg 3 und im Modellfall 2 in 50997 Köln, Blasiusstraße 25. Für beide Modellfälle gilt eine Wohnungsgröße von 100 qm und ein Unterversicherungsverzicht. Der Versicherungsbeginn ist der 1.1.2017; Fahrräder sind mit mindestens vier Prozent der Versicherungssumme eingeschlossen; Wertsachen mit mindestens 30 Prozent; zudem sind weitere Elementargefahren versichert. Der Versicherungsnehmer ist 30 Jahre. Es gilt ein Jahresvertrag und eine jährliche Zahlweise. Der fiktive Kunde hat eine Vorversicherung und in den letzten fünf Jahren keinen Schaden.

Video zum Thema

Video

ÖKO-TEST-Magazin 2/2017:

Hausratversicherungen mit Höchstleistungsgarantie

Megaschutz für zu Hause?

Hausratversicherungen mit Höchstleistungsgarantie sind die neueste Erfindung der Versicherer. Das bedeutet, man bekommt immer das Beste, was der Markt zu bieten hat. Zumindest theoretisch. Denn es gibt, wie bei allen Versicherungen, Haken und das Kleingedruckte.