Startseite

Jahrbuch Kleinkinder 2018
vom

Brustwarzensalben

Angeschmiert

Auf der Brustwarze soll die Salbe nach dem Stillen lindernd wirken. Abwaschen muss frau sie laut der meisten Anbieter nicht. Aber ist die Creme, die das Baby tagtäglich in den Mund nimmt, tatsächlich so rein und gesund? Wir haben 14 Brustwarzensalben in die Labore geschickt, um das herauszufinden. Vier Salben fallen in unserem Test durch.

10793 | 10

18.01.2018 | Im Test: 14 Brustwarzensalben. Weil in vielen Salben Pflanzenöle enthalten sind, untersuchten die Labore auch auf polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, Phthalate und andere Weichmacher. Denn diese Stoffe haben wir regelmäßig in Salatölen nachgewiesen - und im Grunde nichts anderes sind die Pflanzenöle in den Cremes.

Das Testergebnis

Sieben der Brustwarzensalben sind "sehr gut", drei immerhin "befriedigend".

Jahrbuch Kleinkinder 2018

Gedruckt lesen?

Jahrbuch Kleinkinder 2018 für 9.80 € kaufen (zzgl. Versand)

Zum Shop

Jahrbuch Kleinkinder 2018

Online lesen?

Jahrbuch Kleinkinder 2018 für 8.99 € kaufen

Zum ePaper

Weitere Informationen

So haben wir getestet

Der Einkauf
14 Brustwarzensalben haben wir im Handel eingekauft. Darunter sind Cremes der bekannten Drogeriemarktketten ebenso wie Salben aus der Apotheke. Die Preisspanne ist groß: Die günstigsten kosten 1,45 Euro, die teuerste stolze 26,85 Euro je 30 Gramm.

Die Inhaltsstoffe
Lanolin ist nicht gleich Lanolin. Die Rezepturen nach dem Deutschen und dem Europäischen Arzneibuch unterscheiden sich. Daher war es uns wichtig zu prüfen, ob Mineralöle oder Paraffine beigemischt sind - wie im Deutschen Arzneibuch zulässig. Dazu kommt, dass Lanolin aufwändig und mit viel Wasser aus Schafwolle gewonnen wird. Also ließen wir auf Formaldehyd/-abspalter als mögliches Konservierungsmittel prüfen. Weil in vielen Salben Pflanzenöle enthalten sind, untersuchten die Labors auch auf polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe sowie Phthalate und weitere Weichmacher. Denn diese Stoffe haben wir regelmäßig in Salatölen nachgewiesen - und im Grunde nichts anderes sind die Pflanzenöle in den Cremes.

Die Weiteren Mängel
Brustwarzensalben sind Kosmetika, die keinen überflüssigen Umkarton benötigen. Aufmerksam sehen wir uns Werbeaussagen an. Sie sollten zumindest halten, was sie versprechen.

Die Bewertung
Vor allem die zum Teil enormen Belastungen mit bedenklichen Phthalaten führen zu deutlichen Abwertungen. Dazu kommen Verunreinigungen mit polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen. Auch der gezielte Einsatz von Erdölprodukten wie Paraffin und Polyethylenglykol ist ein Abwertungsgrund. Zu den abgewerteten Inhaltsstoffen gesellen sich Weitere Mängel, die das Gesamturteil verschlechtern können.

Online abrufbar